Callmobile Nichtnutzungsgebühr

16
eingestellt am 28. Nov 2016
Hey zusammen,

hab folgende Mail von Callmobile (Prepaid; im Verbindung mit den Prämien Angeboten) erhalten:

"hiermit erhalten Sie eine Vorabinformation zu Ihrem callmobile-Konto mit der Mobilnummer xxxxxxxxxxxxxxxxxx
Bitte beachten Sie, dass dies eine reine Vorabinformation ist und Ihnen zu diesem Zeitpunkt keinerlei Gebühren berechnet werden.

Vereinbarungsgemäß erheben wir eine Grundgebühr (ehemals Administrationsgebühr) in Höhe von € 1,00 wenn in einem Zeitraum von 3 Kalendermonaten die Nutzung der callmobile SIM-Karte geringer als € 6,00 ist. Durch diese Gebühr können wir auch unseren Wenignutzern jederzeit die attraktiven Preise und günstigen Serviceleistungen von callmobile anbieten.

Zur Nutzung werden alle kostenpflichtigen Dienste, wie z.B. Telefonie, SMS, MMS, Datendienste, Auslandsgespräche oder auch eine unserer Optionen (Sprachflatrates, SMS Flatrate, Datenflat) gerechnet.Ihre Nutzung wird zu Beginn eines jeden Monats rückwirkend für die zurückliegenden 3 Kalendermonate überprüft. In diesem Zeitraum lag die Nutzung Ihrer Mobilnummer bisher unter € 6,00. "

Meine Frage: Weiß jemand (am besten aus Erfahrung), ob der eine Euro von meinem Guthaben abgezogen wird, oder von meinem Bankkonto?

Danke.



Zusätzliche Info
Callmobile AngeboteDiverses
Beste Kommentare
Gebannt
Von deinem Leben
16 Kommentare
Gebannt
Von deinem Leben
Bei Debitel Light wurde damals vom Guthaben abgezogen, ich denke es wird hier nicht anders sein.
Verfasser
schinkengott28. Nov 2016

Von deinem Leben


Hahahahahaha,wie lustig.... Nicht.
Was mich jetzt wirklich interessiert:

Welchen Sinn soll dein Beitrag ergeben? Es geht hier um 1,- €!!!
Gebannt
tasco303028. Nov 2016

Hahahahahaha,wie lustig.... Nicht.


Interessant, dass wieder alle lachen, außer der TE...
Aber ja, vom Guthaben, nächstes mal vielleicht mal pünktlich kündigen :)?
Freu mich schon auf die ausrede
Verfasser
schinkengott28. Nov 2016

Interessant, dass wieder alle lachen, außer der TE... Aber ja, vom …Interessant, dass wieder alle lachen, außer der TE... Aber ja, vom Guthaben, nächstes mal vielleicht mal pünktlich kündigen :)?Freu mich schon auf die ausrede



Kauf dir von deinen likes ein Meister-Troll Tshirt.

Habe noch einige Tage Zeit zu kündigen. Und werde ich auch nicht machen, wenn der Euro von dem Guthaben abgezogen wird :-)
Verfasser
Bernare28. Nov 2016

Was mich jetzt wirklich interessiert:Welchen Sinn soll dein Beitrag …Was mich jetzt wirklich interessiert:Welchen Sinn soll dein Beitrag ergeben? Es geht hier um 1,- €!!!


Wir sind hier auf Mydealz.de.. Schon mal dranne gedacht das man Vllt mehrere Prepaid Karten hat? Sind zwar immer noch wenige Euro, aber dann kann man sich die Amazon Prämie auch ganz sparen, wenn die euros dann vom Bankkonto abgezogen werden (sofern man nicht kündigt oder es vergisst).
Vom Guthaben. Kannst aber wohl auch einfach kündigen (Frist bei den Gutscheinen sind ja meist 3 Monate).
Gebannt
tasco303028. Nov 2016

Kauf dir von deinen likes ein Meister-Troll Tshirt. Habe noch einige Tage …Kauf dir von deinen likes ein Meister-Troll Tshirt. Habe noch einige Tage Zeit zu kündigen. Und werde ich auch nicht machen, wenn der Euro von dem Guthaben abgezogen wird :-)


Genau deshalb liebe ich md.
Ich bedanke mich
Dachte die Nichtnutzungsgebuehr sei illegal, hat sich das schon wieder geändert?
Von meinem Konto
Gebannt
poonetsow28. Nov 2016

Dachte die Nichtnutzungsgebuehr sei illegal, hat sich das schon wieder …Dachte die Nichtnutzungsgebuehr sei illegal, hat sich das schon wieder geändert?


Da ja nur das Volk und nicht der Staat bzw Menschen im Parlament drunter leiden, interessiert es keinen
Moment, du hast eine Prepaid Karte und die verlangen da Gebühr für Nichtnutzung? Da merkt man doch eigentlich schon dass da was nicht stimmen kann, ich würde jetzt ohne mich da reinzulesen sagen, dass das unwirksam ist. Aber wegen einem Euro da Stress zu machen würde dir glaub ich eher am Ende mehr schaden als nützen, im Endeffekt kündigen die dir einfach
jpfor329. Nov 2016

Moment, du hast eine Prepaid Karte und die verlangen da Gebühr für N …Moment, du hast eine Prepaid Karte und die verlangen da Gebühr für Nichtnutzung? Da merkt man doch eigentlich schon dass da was nicht stimmen kann, ich würde jetzt ohne mich da reinzulesen sagen, dass das unwirksam ist. Aber wegen einem Euro da Stress zu machen würde dir glaub ich eher am Ende mehr schaden als nützen, im Endeffekt kündigen die dir einfach


Es ist kein Prepaid-Vertrag
Chriz29. Nov 2016

Es ist kein Prepaid-Vertrag


richtig, postpaid, aber trotzdem.
Verfasser
Viper1. Feb 2017

richtig, postpaid, aber trotzdem.


Nope, Prepaid.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler