ABGELAUFEN

Callmobile Startguthaben durch Aufladung nutzen

Nachdem der Java Trick ja schon lange nicht mehr funktioniert und auch der Support mittlerweile zwar immer doch die Drittanbietersperre auf Nachfrage aktiviert, aber auf die erneute Anfrage nicht mehr deaktiviert, gäbe es eventuell noch eine Möglichkeit.

Nach meiner Anfrage der Deaktivierung, bekam ich unten stehende Antwort. Vorab, ich habe natürlich bereits 1 Cent per Überweisung aufgeladen, aber das akzeptieren sie nicht als Aufladung und verweisen auf die 15€ Aufladung.

Wenn man denn nun die 15€ lädt, ob sie dann wirklich die Sperre rausnehmen und man die vollen 25€ auch für PSN nutzen kann? Ist zwar nicht der Knaller, aber kommt ungefähr auf den selben Rabatt wie hier üblich raus. Die Angebote werden ja auch immer weniger.

"Hallo Herr nitro77

vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme mit unserem Kundenservice.

Sie wünschen die Freischaltung der Drittanbieter für Ihren Anschluss.

Die Drittanbietersperre heben wir gern nach einer Guthabenaufladung für Sie auf. Setzen Sie sich daher bitte nach einer erfolgten Aufladung mit uns in Verbindung.

Bitte beachten Sie dabei bitte, dass nicht alle Dienste von Drittanbietern über die callmobile.de SIM-Karte bestellt werden können, da hierfür teilweise spezielle Dienste im Netz benötigt werden, die callmobile.de nicht anbieten kann."

14 Kommentare

Gleiche "Idee" gabs im debitel light Thema hier gerade schon. Antwort steht wohl noch aus.

Sind ja immerhin bei Callmobile 18€ Kosten bei 17€ Amazon und 25€ PSN/UL/etc.


Aber Debitel funktioniert doch noch ca 10 Minuten nach Aktivierung der Karte. Zumindest letzten Monat bei mir noch. Da ich aber keine mail mehr über ein Angebot von Kovac und Co bekommen habe bzw es auch nicht groß verfolgt habe, halt mal wieder mit Callmobile eingedeckt.


Debitel sind ja wenn es im Angebot ist, 2€ Kosten, für 13€ Amazon und 10€ PSN.


Kannst mal den debitel Thread verlinken?




Was hat man denn für ein Problem, wenn man die Drittanbietersperre nicht wieder deaktiviert, wenn man die Simkarte eh nicht nutzt?



Keins. Aber man möchte die Simkarte nutzen um das Startguthaben "sinnvoll" zu verwenden

Muss man bei den Debitel Karten eigentlich auch in den 10 min die automatische Abbuchung deaktiveren?


Finde ich leider gerade nicht wieder, aber da war auch noch keine Antwort zu. Bei mir hat der 10 Min Trick mit Uploaded zumindest nicht funktioniert.




Müssen nicht, aber man sollte, da du ansonsten ganz schnell neues Guthaben drauf hast

Zahlt ihr mal schön ein.....


Ach wie gut, dass niemand weiß,

dass Callmobile ist der größte Scheiß. X)




An die Unwissenden: Callmobile bezahlt von euren Einzahlungen erstmal das Startguthaben!!


Bei Debitel kann im Gegensatz zu Callmobile bereits beim Kauf die automatische Aufladung ausschließen. Man sollte natürlich trotzdem nach der Aktivierung nochmal kurz schauen.


Quelle?


Mir ist bisher nur bekannt, dass bei Auszahlungen das Startguthaben verrechnet wird.


Es sind 10 Minuten, nach dem die Karte tatsächlich aktiviert wurde, nicht 10 Minuten nachdem man aufs Knöpfchen auf der Debitel Seite gedrückt hat!.

Bei mir hat die Aktivierung mal fast einen ganzen Tag gebraucht (Sonntags). Wurde dann am nächsten Mmorgen durch das scheppernde Handy geweckt (Aktivierungs SMS) und mich schnell an den Rechner gesetzt um das Guthaben zu verwenden.


Ooooh... Das erklärt, warum das bei mir nicht ging... Meine Karten kündige ich eh diese Woche und dann werde ich das bei den nächsten das nochmal richtig probieren. DANKE!

kann man den nun ohne probleme bei callmobile 15 euro aufladen, dann die drittanbietersperre mit einem anruf/email deaktivieren und anschließend die 10 euro startguthaben + 15 euro aufgeladen für steam/psn/etc. ausgeben ?



kann man den nun ohne probleme bei callmobile 15 euro aufladen, dann die drittanbietersperre mit einem anruf/email deaktivieren und anschließend die 10 euro startguthaben + 15 euro aufgeladen für steam/psn/etc. ausgeben ?


Ich habe das leider nicht mehr weiter verfolgt. Du müsstest die Drittanbietersperre aber erst mal aktivieren lassen Guthaben aufladen und dann wieder deaktivieren. Sie ist nämlich zuerst schon pseudo deaktiviert im Kundenkonto. Ansonsten halt mal den Support anrufen und fragen: 040 34 8585 310

Weiß nun jemand mehr?
Klappt es mit der Aufladung von z.B. PSN nach Aufladung von 15 € und Deaktivierung der 3. Anbietersperre?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)97844
    2. Paketbetrug - Was tun?2023
    3. hat jmd zufällig verfolgt seit wann der 55pus7101 bei amazon nicht lieferba…46
    4. Krokojagd 2016113303

    Weitere Diskussionen