Callmobile und Debitel-Light Fiasko

Ich weiß hier werden jetzt sicher welche mit mir rumdiskutieren wollen...

Ich habe bei der Letzten Schubert , Kovac, Bender Aktion wiedermal zugeschlagen da ich frisch gekündigt hatte bei den älteren karten

Nun habe ich , in der Annahme ich bin wieder auf Null bei allen, 4 Callmobile karten (Schubert und Bender) gekauft und mittlerweile auch bekommen und aktiviert

zwischenzeitlich konnte ich 2 Debitel-light karten bestellen (schubert)...wollte noch weitere bestellen habe einmal 2 bei Bender bestellt doch irgendwie kam nichts also habe ich 2 bei kovac bestellt,,,,

Das ende vom lied scheint jetzt zu sein:

callmobile ist alles (noch) ok.....da ich nur 4 stück bestellt habe...
bei debitel habe ich nun 2 aktivierte karten bei mir liegen und insgesammt 4 weitere dazu bestellt und deshalb kommt nun debitel auf die idee: kündigung der 2 bereits aktivierten karten und alle anderen sim karten nicht rausschicken und benutzerkonto schliessen

wohlgemerkt: ALLE 10 karten (wobei ich nur 8 haben wollte) sind bezahlt. 6 davon sogar schon aktiviert und somit in meinen augen akzeptiert worden...

Anstatt mir die 4 ausstehenden zu verwähren (wa sich akzeptieren würde) wird mir RÜCKWIRKEND quasi meine beiden, bereits aktivierten Karten gekündigt ?

mit welchem argument ?

Das argument Callmobile ist die Mutterfirma von Debitel-light zieht hier nicht...es sind unterschiedliche firmen und unterschiedliche produkte....

Was sagt ihr denn so dazu ?

19 Kommentare

Ein wenig gierig gewesen, hm?

Soweit ich weiss war der Plan:
NIEMALS mehr wie 5 GESAMT bestellen. Gilt für Callmobile + DebitelLight.
Umgehen kann man das wohl wenn man etwas mit seiner Adresse spielt. Ä-> AE oder ß --> sz ... vertrauen würde ich darauf nicht.


Klarmobil und Callmobile zB laufen getrennt.

Nimm es als Lehrgeld - dürftest ja mit nem blauen Auge davonkommen wenn du noch 3 aktive Karten hast die dir ca 50€ Amazonguthaben gebracht haben.

ich hatte gedacht 4 pro anbieter...hab auch erst jetzt gerafft das es die selbe firma ist....auf jedenfall bissl gierig gewesen UND ungewollt sogar übertrieben da ich insgesamt 6 debitel gekauft habe obwohl ich "nur" 4 wollte

Xysos

Ein wenig gierig gewesen, hm? Soweit ich weiss war der Plan: NIEMALS mehr wie 5 GESAMT bestellen. Gilt für Callmobile + DebitelLight. Umgehen kann man das wohl wenn man etwas mit seiner Adresse spielt. Ä-> AE oder ß --> sz ... vertrauen würde ich darauf nicht. Klarmobil und Callmobile zB laufen getrennt. Nimm es als Lehrgeld - dürftest ja mit nem blauen Auge davonkommen wenn du noch 3 aktive Karten hast die dir ca 50€ Amazonguthaben gebracht haben.


Du hast 10 Karten bestellt und wunderst Dich wegen der Konsequenzen??? X)

Kündigung vollkommen zurecht, so geht das System kaputt. Wenn man zu gierig ist...

2 Callmobile und 2 Debitel Light, so habe ich das immer gemacht.

Ansonsten hilft bestimmt mal AGB lesen.

ich hab insgesamt 10 bestellt, wollte nur 8 (bei der bender bestellung passierte nichts also habe ich alternativ bei kovac bestellt und da hat es sich überschnitten)

PeterPan556

Du hast 10 Karten bestellt und wunderst Dich wegen der Konsequenzen??? X) Kündigung vollkommen zurecht, so geht das System kaputt. Wenn man zu gierig ist... Ansonsten hilft bestimmt mal AGB lesen.


Xysos

Nimm es als Lehrgeld - dürftest ja mit nem blauen Auge davonkommen wenn du noch 3 aktive Karten hast die dir ca 50€ Amazonguthaben gebracht haben.



Es sind doch alle 10 gekündigt und wenn die aktivierten unter 2 Monate wieder gekündigt werden, heißt es Prämie zurückzahlen...

ne es sind nur karte 5 und 6 gekündigt (7 -10 werden ja gar nicht erst kommen)


Xysos

Nimm es als Lehrgeld - dürftest ja mit nem blauen Auge davonkommen wenn du noch 3 aktive Karten hast die dir ca 50€ Amazonguthaben gebracht haben.


typischer Fall von Gier frisst Hirn

Anstatt mir die 4 ausstehenden zu verwähren (wa sich akzeptieren würde) wird mir RÜCKWIRKEND quasi meine beiden, bereits aktivierten Karten gekündigt ?



Dachte dass bedeutete er hat dann noch 2 aktive ... bei dem Kuddelmuddel ist mir schon klar wieso sich keiner mehr auskennt.
Ich habe mir diesen Deal 3 mal durchgehen lassen und hab immer aufmerksam alle Kommentare dazu gelesen in ca. 3-4 Monaten. Habe dann vor 1 Jahr das erste mal zugeschlagen und wirklich noch nie Probleme gehabt. Hab auch gerade 5 aktive Karten mit denen man eigtl nichts mehr anfangen kann ... extra ein Handy für 5€ besorgt um SpendenSMS zu verschicken

Gierig hin oder her.. Was ist denn die Begründung von Callmobile/Debitel Light warum die Karten ALLE gekündigt wurden - Auch die bereits aktivierten?

fraugeschichte

Gierig hin oder her.. Was ist denn die Begründung von Callmobile/Debitel Light warum die Karten ALLE gekündigt wurden - Auch die bereits aktivierten?




also um nochmal zu korrigieren....meine 4 aktivierten callmobile karten sind soweit ich das sehe nicht gekündigt....gekündigt sind meine beiden aktivierten debitel light karten.... eine begründung habe ich keine sondern nur 2 standard kündigungsbestätigungen....

hab jetzt auch mal ne mail geschrieben....

Anrufen - Emails werden bei dem Laden gekonnt ignoriert

und ich sehe es so: wer geld kassiert und mir die ware schickt der akzeptiert mich als kunde....man kann mir dann die WEITEREN karten verwähren aber doch nicht rückwirkend 2 bereits aktivierte und bezahlte karten kündigen....

sevan2911

und ich sehe es so: wer geld kassiert und mir die ware schickt der akzeptiert mich als kunde....man kann mir dann die WEITEREN karten verwähren aber doch nicht rückwirkend 2 bereits aktivierte und bezahlte karten kündigen....



Und wie konntest du so viele Karten bestellen? Eigentlich gehen nur 5 Karten pro Haushalt (Debitel Light + Callmobile).

Gute Frage....die tatsache, das ich bestellen konnte bestärkte mich im glauben, das es 4 (du sagst 5) PRO anbieter erlaubt waren)

sevan2911

und ich sehe es so: wer geld kassiert und mir die ware schickt der akzeptiert mich als kunde....man kann mir dann die WEITEREN karten verwähren aber doch nicht rückwirkend 2 bereits aktivierte und bezahlte karten kündigen....




Droh damit die Lastschriften zurück zu buchen, da du die Karten nicht nutzen kannst.

i like the way you're thinking....hab ich auch nebenbei erwähnt

lolnickname

Droh damit die Lastschriften zurück zu buchen, da du die Karten nicht nutzen kannst.


6Wochen hat man ja glaub zeit für Rückbuchung

der laden kommt dann doch sicherlich mit irgendeinem inkassobüro. Callmobile hofft doch nur, das der Kunde irgendeinen Fehler macht.

Die können ja mit Inkasso und Anwalt nd bla kommen....ist ja alles nichts anderes als wenn sie es selber verlangen würden...nur interessieren tut es mich herzlich wenig wen die jammern denn : keine leistung, kein geld....daher....

Beckum2012

der laden kommt dann doch sicherlich mit irgendeinem inkassobüro. Callmobile hofft doch nur, das der Kunde irgendeinen Fehler macht.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Problem] UPS Rechnung trotz abgelehntem Paket713
    2. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1541
    3. Sammeldeal / Sammlung für extrem Preisfehler / Preisdifferenzen bzw. Abverk…2151341
    4. Seid wann müssen Kommentare freigeschaltet werden?57

    Weitere Diskussionen