Callmobile und Easysafer

15
eingestellt am 13. Jul 2012
Hallo,
heute sind meine 2 Callmobile Sim Karten angekommen und ich wollte gleich mal mit Easysafer das Guthaben wenigstens zum Teil auszahlen. Jedoch habe ich gelesen, dass dies bei Callmobile nicht geht (irgendetwas mit Drittanbietersperre) Ich habe bei meinem Account auf Callmobile geschaut und die Drittanbietersperre ist aktiviert. Jedoch habe ich es trotzdem versucht easysafer anzurufen und es hat auch geklappt. Nun wollte ich aber wissen von wo die Gesprächsgebühr denn abgezogen wird. Von meinem Startguthaben (12€) bei Callmobile oder ziehen die das von meinem Girokonto ab? MfG
Zusätzliche Info
15 Kommentare

warte ein paar Tage, dann kannst du online sehen ob dein Guthaben weniger wird.

Avatar
GelöschterUser3645

wird vom Startguthaben abgezogen.

ich hab die drittanbietersperre bis jetzt immer auschalten lassen,
werde es aber wohl nicht mehr machen - jmd. meinte, die akzeptieren dich dann beim x-ten Mal nicht mehr als Kunden, und das ist mir den Aufwand für die paar Euros nicht wert.

Achtung: Bei mir kam 3 Monate nach der Kündigung des Kontos eine Endabrechnung, bei der die Verrechnung des Startguthabens wieder rückgängig gemacht wurde. Wurde danach vom Konto abgebucht. Würde lieber aufpassen!

1x anrufen bei easysafer kostet 1,50 €.

callmobile.de/pdf…pdf

Wurden jetzt vom Startguthaben abgezogen.. Mal schauen ob sich das nacher noch ändert..

Was meint ihr, kann ich wohl premiumize.me (Zahlungsabwicklung über "Zong Buy with mobile") über das Startguthaben kaufen oder wird das dann nachher vom Konto und nicht vom Startguthaben abgebucht?

Gibt es Erfahrungen was man sonst so 100%ig vom Startguthaben zahlen kann?

Wie gesagt, bei Sonder- und Premiumnummern wird es wahrscheinlich passieren, dass mit der Endabrechnung alles nochmal aufgezählt wird und nachträglich NICHT! mit dem Startguthaben verrechnet wird.

@Pascal

HAst du den damals die drittanbietersperre entfernen lassen?

bacardix

HAst du den damals die drittanbietersperre entfernen lassen?



Ist das die Vorraussetzung damit diese Dinge funktionieren?
Habe gerade versucht premiumize.me über die PrePaid Karte zu bezahlen...hat nicht funktioniert.

Wie lasse ich die Sperre entfernen?

Muss man nun die drittanbiter sperre deaktivieren oder reicht es einfach bei easysafer auszahlen zu lassen? oder kommt dann das böse erwachen?

wie bei pascal:
Achtung: Bei mir kam 3 Monate nach der Kündigung des Kontos eine Endabrechnung, bei der die Verrechnung des Startguthabens wieder rückgängig gemacht wurde. Wurde danach vom Konto abgebucht. Würde lieber aufpassen!

Du dürftest bei easysafer ohne Deaktiverung der Sperre gar nciht anrufen können .. ^^

Hallo zusammen
wie sieht es denn nun genau aus mit der Startguthabenverrechnung für easysafer? Ich wollte ja gerne mein STartguthaben von callmobile und klarmobile für die Premiumize nutzen
Aber macht ja keinen Sinn wenn ich dann 2-3 Monate nach Kündigung trotzdem noch nachbezahlen muss oO
Hat das wirklich nur etwas mit der "Drittanbietersperre" zu tun, oder kommt die Nachberechnung (Premiumdienste,...) sowieso?

pascal92de

Wie gesagt, bei Sonder- und Premiumnummern wird es wahrscheinlich … Wie gesagt, bei Sonder- und Premiumnummern wird es wahrscheinlich passieren, dass mit der Endabrechnung alles nochmal aufgezählt wird und nachträglich NICHT! mit dem Startguthaben verrechnet wird.



Zählen 0180er Nummern in dem Fall auch als "Premium-Dienst"?

Habe mein Callmobile Guthaben bisher immer für Anrufe z. B. von Rechtsauskünften der D.A.S. genutzt - dafür wars ganz praktisch. Normale Handyrufnummern dürften ja nach Kündigung nicht mehr zusätzlich in Rechnung gestellt werden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler