Callmobile Warnung Abzocke

Achtung bei callmobile:

Wird das Guthaben aufgeladen, z.B. wenn man in Einstellungen automatische Aufladung nicht rausnimmt (sie ist bei Kartenbestellung automatisch drin und automatische Aufladung erfolgt, wenn das Guthaben weniger als 2 EUR beträgt) , dann wird alles was bisher mit Startguthaben bezahlt wurde (z.b. 1 EUR pro Monat für die Nichtnutzung) storniert und von diesem Guthaben abgezogen!!!

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

Beste Kommentare

War doch nur ein nett gemeinter Hinweis von ihr.
Entspannt euch mal.

27 Kommentare

Ach ne.

Am besten die Karten nicht mal ins Handy stecken

X) oO X)

Sowas, und das stand nicht in den Geschäftsbedingungen? Denke eher.
ist dein persönliches Versagen, und man sollte mit dir Geschäfte machen,
Opfermentalität.

Welch Erkenntnis. Schubladenverträge haben ihren Namen nicht ohne Grund.

Da freut sicher der Kölner in mir.

erst lesen ... dann kaufen

Vor allem: Wie oft wird denn bitte in den einzelnen Threads drauf hingewiesen, die automatische Aufladung sofortigst zu deaktivieren? Bitte in Zukunft mit Bedacht an die Sache rangehen. Aber danke, dass du die Karten der Community finanzierst.

Extrablatt Extrablatt!
Neuste Studie hat ergeben, Geld liegt doch nicht auf der Straße.

War doch nur ein nett gemeinter Hinweis von ihr.
Entspannt euch mal.

.....

Da man eine der Callmobile Karten für PSN nutzen kann ist der Hinweis sehr gut.

duesseldorferin Warnung Verleumdung

Achtung bei duesseldorferin:

Wer Verträge mit ihr abschließt, muss davon ausgehen, dass sie Vertragsbestandteile gar nicht oder nur unzureichend versteht und sogar vor unhaltbaren Anschuldigungen im Internet nicht zurückschreckt.

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

Ich hoffe, dass sie Spaß versteht.

++Breaking News++



Die dummen finanzieren die Gutscheine, so soll das bleiben.

kann man damit wieder bei mmoga zahlen?

Haben die ganzen Meckerer vor mir eigentlich den Satz hier gelesen und verstanden?

dann wird alles was bisher mit Startguthaben bezahlt wurde (z.b. 1 EUR pro Monat für die Nichtnutzung) storniert und von diesem Guthaben abgezogen!!!



Kann mir ja gerne mal einer von euch zeigen, wo das in den Bedingungen steht...

Warte drauf das mal von den Klugscheißern hier, ein Problem angefragt wird.

Schleudert ihr euch Abends einen, auf eure geilen Antworten?

okolyta

Warte drauf das mal von den Klugscheißern hier, ein Problem angefragt wird. Schleudert ihr euch Abends einen, auf eure geilen Antworten?

Nein, früh, mittag und abends.

okolyta

Warte drauf das mal von den Klugscheißern hier, ein Problem angefragt wird. Schleudert ihr euch Abends einen, auf eure geilen Antworten?



Wie kommst du dann zum schreiben? Spracheingabe? X)

okolyta

Warte drauf das mal von den Klugscheißern hier, ein Problem angefragt wird. Schleudert ihr euch Abends einen, auf eure geilen Antworten?

Schnelligkeit ist meine Spezialität X)

Mach mal einen Fall bei ReclaBox auf und fordere dein eingezahltes Guthaben zurück. Bei einem ähnlich gelagertem Fall (das Startguthaben wurde mal eben komplett vom Aufgeladenem abgezogen) hat Callmobile auch den Schwanz eingezogen und zurückgezahlt. [1]

Diese Nichtnutzungsgebühr ist laut einem OLG-Urteil sowieso rechtswidrig. [2]

Und dumm sind nur, die sich alles gefallen lassen...

---
[1] de.reclabox.com/bes…-ab
[2] teltarif.de/han…tml

tja nicht alle können so gut lesen.

Verfasser

Hier ist noch die Antwort von callmobile, als ich mich beim Kundenservice beschwert habe, warum wurde mir bei Beendigung des Vertrages nicht aufgeladene 15 EUR zurück bezahlt, wie angefordert. Bisher war 1 EUR pro Monat vom Startguthaben abgezogen, weil ich die Karte kaum benutzt habe. Dann wurde automatisch das Geld aufgeladen, sofort danach habe ich die Karte gekündigt und die Auszahlung des Guthabens beantragt. Dann hat callmobile mein Startguthaben wohl storniert, das ganze 1 EUR pro Monat (für 9 Monate) nachträglich von meinem aufgeladen Guthaben abgezogen und mir den Rest ausbezahlt.

Hallo Frau xxxxxxxxx,

vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme mit unserem Kundenservice.
 
Sie wünschen Informationen zu Ihrem Restguthaben.

Eine Auszahlung von Guthaben ist jederzeit nach Vertragsbeendigung möglich.

Die Auszahlung erfolgt nur für das von Ihnen eingezahlte Guthaben. Eine Auszahlung des gewährten Start- und Bonusguthabens ist nicht möglich.

Grundsätzlich verbrauchen Sie zuerst Ihr selbstgezahltes Guthaben und erst dann das gutgeschriebene Bonusguthaben. Ihr Bonusguthaben wird also erst dann verbraucht, sobald ein gleichhoher Betrag an eigenem aufgeladenem Guthaben verbraucht (Verbindungen und Flats) wurde.

Nicht verbrauchtes Bonusguthaben wird vor einer Restguthabenauszahlung gelöscht.

Die Berechnung Ihres Restguthabens ist somit korrekt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre callmobile.de Kundenbetreuung

 

Bei mir war die automatische Aufladung am Anfang gar nicht aktiviert

Verfasser

vielleichtmann1

Bei mir war die automatische Aufladung am Anfang gar nicht aktiviert


Ich glaube auch kaum, dass ich eine automatische Aufladung bei der Bestellung angeklickt habe (jede Menge Erfahrung habe ich in Sachen Handyverträge schon...). Wahrscheinlich ist diese automatisch mit der Bestellung der Karte von callmobile aktiviert.

vielleichtmann1

Bei mir war die automatische Aufladung am Anfang gar nicht aktiviert


War sie ja grade nicht

X)
Lecker, Popcorn

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Gebrauchte GTX970 oder GTX1050 Ti neu?!33
    2. [Sammelthread] Steam Giveaways Links21343
    3. Mit welcher Kreditkarte in England Geld abheben / kaufen?55
    4. Mydealz unter ios11 nicht nutzbar22

    Weitere Diskussionen