ABGELAUFEN

CallNow-Guthaben auf Vertragskarte buchen nicht möglich - erbitte Hilfe ;)

Hallo,
wie überall im Forum zu lesen, kann man CallNow-Guthaben auf seine Vodafone-Vertragskarte laden, um den Effektivpreis nochmal zu drücken. Nun, das habe ich auch vor und habe eine CallNow-Karte unter Wert erworben.
Ich rufe die 22922 an und gebe den Code ein, doch anschließend höre ich die Ansage "Für die eingegebene Rufnummer kann kein Guthaben abgebucht werden". Wieso das denn nicht? Es handelt sich um einen ganz normalen AllNet-Flat-Vertrag direkt von Vodafone.

Über jegliche Hilfe würde ich mich sehr freuen!

Vielen herzlichen Dank!

13 Kommentare

Probier mal 22044, oder einfach *100*Aufladenummer# und dann die Anruftaste

Redaktion

Darf man fragen, wo du das unter Wert aktuell geschossen hast?

Etwa bei einem dieser mMn dubiosen Verkäufer?

>>‌ m.ebay.de/itm…RCH

10% bei DM wäre noch möglich, oder halt MediMax

Der Startguthaben-Transfer scheint nicht mehr zu gehen, auch nicht mit dem Überweisungs-Trick.

hukdm.mydealz.de/div…328

Ich hab vor 3-4 Wochen noch 28 Karten aufgeladen. Da ging es ohne Probleme.

Euch allen vielen Dank für eure Hilfe!

Ich habe wie Gandalf beschrieben *100*Aufladenummer# gewählt. Darauf erhielt ich folgende Meldung:
"Wir haben Ihrem Konto 15,00 EUR gutgeschrieben.
Gratis-Freizeichenton sichern! Jetzt kostenlos 12709 anrufen!"

Heißt das, dass es geklappt hat? Kann man jetzt davon ausgehen, dass die 15€ auch wirklich meinem Vertrag aufgeladen wurden? Gibt es eine Möglichkeit dies festzustellen? Oder kann es sich dennoch um Betrug handeln?

@che_che: Ja ich habe die Karte von eBay, aber von 'nem anderen Verkäufer.

@Cisy: Ich habe mich auf Aufladung durch CallNow bezogen, nicht Transfer, aber trotzdem danke für die Info!

Heinzle

Euch allen vielen Dank für eure Hilfe!Ich habe wie Gandalf beschrieben *100*Aufladenummer# gewählt. Darauf erhielt ich folgende Meldung:"Wir haben Ihrem Konto 15,00 EUR gutgeschrieben.Gratis-Freizeichenton sichern! Jetzt kostenlos 12709 anrufen!"Heißt das, dass es geklappt hat? Kann man jetzt davon ausgehen, dass die 15€ auch wirklich meinem Vertrag aufgeladen wurden? Gibt es eine Möglichkeit dies festzustellen? Oder kann es sich dennoch um Betrug handeln?@che_che: Ja ich habe die Karte von eBay, aber von 'nem anderen Verkäufer. @Cisy: Ich habe mich auf Aufladung durch CallNow bezogen, nicht Transfer, aber trotzdem danke für die Info!



Spätestens auf der nächsten Rechnung siehst du es

Redaktion

Wenn du schon so fragst, bist du Dir bestimmt selbst nicht ganz sicher, ob der Verkäufer seriös ist, bei dem du das auf ebay gekauft hast.

Solche Karten können schon mal "vom LKW fallen" und dann storniert Vodafone irgendwann eben die Aufladung wieder. Heißt nicht, dass das bei Dir so sein muss, soll nur heißen, dass man vorsichtig sein muss. Bei solchen Verkäufern, wie ich oben verlinkt habe, würde ich selbst nie einkaufen.

ich würde che_che recht geben. bei ebay sowas zu kaufen ist schon mitunter recht riskant. dm hat doch öfters 5fach bis 10fach payback-punkte aktionen. letzteres ging bei mir vor kurzem reibungslos. 10fach punkte auf 200€ callnow-karten-kauf bei dm, macht 20€. zurzeit hab ich wieder 5fach punkte als dm-ecoupon drin, meine mama sogar 10fach^^

Vielen Dank erneut für Eure Hilfe!

Ja, im Nachhinein bin ich mir auch nicht sicher über die Seriösität des Verkäufers. Hmm. Ich warte erstmal die nächste Rechnung ab, die in den nächsten Tagen eintrudeln sollten......rückgängig machen geht ja nicht mehr.

Aber eine Frage habe ich noch: Kann man solche CallNow-Codes irgendwie generieren (NEIN, ich frage NICHT nach einer Anleitung dazu!), um sie dann auf eBay und Co. zu verticken, oder welche Möglichkeit besteht, diese auf dem "vom LKW gefallen"-Weg zu bekommen?

Redaktion

Heinzle

Vielen Dank erneut für Eure Hilfe!Ja, im Nachhinein bin ich mir auch nicht sicher über die Seriösität des Verkäufers. Hmm. Ich warte erstmal die nächste Rechnung ab, die in den nächsten Tagen eintrudeln sollten......rückgängig machen geht ja nicht mehr.Aber eine Frage habe ich noch: Kann man solche CallNow-Codes irgendwie generieren (NEIN, ich frage NICHT nach einer Anleitung dazu!), um sie dann auf eBay und Co. zu verticken, oder welche Möglichkeit besteht, diese auf dem "vom LKW gefallen"-Weg zu bekommen?



Nein, dafür sind die sicherlich zu lang, um die Codes mit einem Rechner aus unserem Jahrtausend knacken zu können. X)

Ich weiß nicht wie das System funktioniert, aber es gibt ja (auch wenn heutztage kaum noch) diese Aufladekarten, die man freirubbeln muss. Die sind (vermute ich mal) im System bereits freigeschaltet und können natürlich gestohlen werden.

Ah ok, das ist gemeint. Danke nochmal!

Habe heute meine Rechnung online einsehen können. Auf der Rechnung ist mein CallNow-Guthaben vollständig vorhanden. Der Rechnungsbetrag wurde auch damit bezahlt.

Kann ich jetzt sicher sein, dass alles geklappt hat?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [eBay] Ware entspricht nicht der Artikelbeschreibung1834
    2. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)93821
    3. DPD - Pakete "verloren" (Gearbest)3369
    4. Seid wann müssen Kommentare freigeschaltet werden?1725

    Weitere Diskussionen