Callya Callnow Transfer auf eine ander callya Karte!

6
eingestellt am 30. Mär 2011
Hallo,

in der Prepaid-Wiki steht, dass man 3,5 oder 10 Euro auf eine andere Karte abzüglich 30 Cent Servicecharge übertrage kann. Wenn ich also 10,- Euro transferie, bekommt der andere 9,70. Was ist, wenn ich 10,30 auf der Karte habe. Geht das denn?

6 Kommentare

Natürlich geht das. Nach dem Transfer hast du 10 Euro weniger auf deiner Karte, der Empfänger hat 9,70 Euro mehr, und die restlichen 30 Cent hat Vodafone als Servicegebühr kassiert.

Seppelfred

Natürlich geht das. Nach dem Transfer hast du 10 Euro weniger auf deiner Karte, der Empfänger hat 9,70 Euro mehr, und die restlichen 30 Cent hat Vodafone als Servicegebühr kassiert.


Das ist, wie ich finde, ein wenig undeutlich...daher nochmal konkret:
Vorher:
10,30€ auf deinem Konto
Hinterher:
9,70€ beim Empfänger
0,30€ bei Vodafone (Servicepauschale)
0,30€ Rest auf deiner Karte

MrTolkiman

Hinterher:9,70€ beim Empfänger


Wer hier undeutlich ist, das bist du. Denn das stimmt so nicht; es kommt drauf an, wie hoch das Guthaben vorher war. Weswegen ich schrieb der Empfänger hat 9,70 Euro mehr ...

MrTolkiman

Hinterher:9,70€ beim Empfänger


Ich bin in diesem Falle lediglich von dem Guthaben ausgegangen, welches vorher auf der Karte des Senders war.
Haarspalterei...mein Beitrag sollte nur nochmal deutlich sagen dass 0,30€ auf der Karte des Senders verbleiben und es somit keinen Sinn macht 10,30€ aufzuladen.

MrTolkiman

... und es somit keinen Sinn macht 10,30€ aufzuladen.


Unnötige Argumente, da ohnehin nur Fixbeträge in Höhe von 3, 5 oder 10 Euro transferiert werden können.

Seppelfred

Unnötige Argumente, da ohnehin nur Fixbeträge in Höhe von 3, 5 oder 10 Euro transferiert werden können.


Belassen wir es dabei...wir meinen beide das Gleiche, drücken es nur unterschiedlich aus. Ok?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text