Canon Drucker

7
eingestellt am 28. Mai
Hallo Ihr Lieben,

Unser Drucker von CANON, gab Gestern den Geist auf. Noch keine 2 Jahre alt. Bei Saturn Ratioland gekauft. Hersteller gibt 12 Monate Garantie. Händler angeblich 24 Monate. Heute gab ich den Drucker im Saturn ab, in der Hoffnung einen Ersatz zu bekommen.Mir wurde mitgeteilt, Garantie bedeutet nur, dass eine Reperatur evtl. bezahlt werden könnte. Saturn selbst schickt die Geräte nur zum Hersteller und erbringt keine weiteren Leistungen. Der Kunde wird gebeten direkt Kontakt zum Hesteller aufzunehmen. Also kann ich nichts erwarten. Ein Drucker der nach knapp 2 Jahren den Geist aufgibt und kein Ersatz trotz Händlergarantie? Bitte kann mir das jemand erklären?
LG M.M
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
Bitte zu Garantie und Gewährleistung belesen.......Danke
7 Kommentare
Bitte zu Garantie und Gewährleistung belesen.......Danke
Wo ist denn dein Problem wenn das Gerät repariert wird, du bist hier nicht bei wünsch dir was ... Und bitte sofort ein Neugerät!

Echt Leute gibt's denen sollte man allein deswegen schon die Reparatur verweigern.

Und wieder jemand der sich extra dafür hier angemeldet hat... Lebensberatung auf mydealz beworben auf Facebook, Google ....
Bearbeitet von: "inkognito" 28. Mai
OMG
Verstehe die Frage nicht. "Händler angeblich 24 Monate". Was heißt angeblich? Hat dir Saturn jetzt zwei Jahre Garantie gegeben oder nicht?

Und zum Thema Neugerät. Ersatz gibt es offiziell nur, wenn während der Garantiezeit das Gerät nicht mehr repariert werden kann. Falls ein Händler das defekte Gerät zurücknimmt und direkt einen Ersatz ausgibt, ist das reine Kulanz.

Falls du keine Garantie mehr hast, greift die gesetzliche Gewährleistung, bei der bekanntlich die Beweispflicht getauscht wird. Das bedeutet, dass du ggf. die Reparatur selbst bezahlen musst.
"Händler angeblich 24 Monate."
Gibt denn nun der Händler eine (immer freiwillige!) Garantie? Oder nicht. "Angeblich" hilft hier nicht....

"Mir wurde mitgeteilt, Garantie bedeutet nur, dass eine Reperatur evtl. bezahlt werden könnte"
Ja. Klingt doch OK. Kann gut sein.
Bis auf den "evtl". Da nicht mal nachgehakt?

"Der Kunde wird gebeten direkt Kontakt zum Hesteller aufzunehmen"
Auch das wäre doch OK. Kann ja auch gut sein, dass der Hersteller hier eine Garantie auf Geräte gibt und diese in der Zeit kostenlos repariert. Wäre mir auf jeden Fall lieber, also über einen Händler zu gehen. Lieber gleich den schnellsten Weg!

"Ein Drucker der nach knapp 2 Jahren den Geist aufgibt und kein Ersatz trotz Händlergarantie? Bitte kann mir das jemand erklären? "
Erklärung zum Drucker: Ja! Kann passieren. Ist halt so!
Erklärung zur Garantie: Garantie ist immer freiwillig. Und da kann ich mir einen Hersteller vorstellen, der tatsächlich reinschreibt: gibt immer was neues umsonst, wenn in Zeitraum X defekt.
Das es nun Händler, wie zB Amazon gibt, die das anders handhaben und neue Geräte raushauen: kann sein!
1 Jahr über Canon, 2 Jahre über den Händler.
wo ist das Problem?
Bisher hast du alles richtig gemacht. Die Chancen stehen gut, dass du den Drucker repariert bekommst.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen