Abgelaufen

Canon EOS 1100D 18-55mm IS für 300€ *UPDATE4*

151
eingestellt am 13. Mär 2013
Update 3

D1no hat gerade auf das Media Markt Osterangebot hingewiesen und es gibt mal wieder die 1100D im 18-55mm Kit, aber ohne Bildstabi. Beim Preisvergleich habe ich gesehen, dass Saturn sie auch im Angebot hat für 299€, aber eben das stabilisierte Modell.


Wieder nicht das bildstabilisierte Objektiv, aber bei dem 18-55er vielleicht auch nicht ganz so wichtig. Danke D1no.


Update 2

Saturn hat momentan wieder die Canon EOS 1100D im Angebot, diesmal als Kit mit dem 18-55mm und 75-300mm Objektiv. Beide Objektive sind nicht bildstabilisiert, aber der Preis ist trotzdem ziemlich gut:


Gerade beim 75-300er würde man sich natürlich einen Bildstabilisator wünschen, aber ich denke mal, wer hier kauft, weiß worauf er sich einlässt. Die Versandkosten entfallen, wenn ihr euch die Kamera in einen Markt schicken lasst und dort abholt. Ansonsten kommen nochmal 6,99€ VSK oben drauf. Danke, firewalker2k!


Update 1

Wer noch eine will, sollte noch schnell zuschlagen. Nicht nur endet das Angebot heute um Mitternacht, sondern die schwarze Version ist jetzt bereits ausverkauft.

UPDATE 3

D1no hat gerade auf das Media Markt Osterangebot hingewiesen und es gibt mal wieder die 1100D im 18-55mm Kit, aber ohne Bildstabi. Beim Preisvergleich habe ich gesehen, dass Saturn sie auch im Angebot hat für 299€, aber eben das stabilisierte Modell.


Wieder nicht das bildstabilisierte Objektiv, aber bei dem 18-55er vielleicht auch nicht ganz so wichtig. Danke D1no.


UPDATE 2

Saturn hat momentan wieder die Canon EOS 1100D im Angebot, diesmal als Kit mit dem 18-55mm und 75-300mm Objektiv. Beide Objektive sind nicht bildstabilisiert, aber der Preis ist trotzdem ziemlich gut:


Gerade beim 75-300er würde man sich natürlich einen Bildstabilisator wünschen, aber ich denke mal, wer hier kauft, weiß worauf er sich einlässt. Die Versandkosten entfallen, wenn ihr euch die Kamera in einen Markt schicken lasst und dort abholt. Ansonsten kommen nochmal 6,99€ VSK oben drauf. Danke, firewalker2k!


UPDATE 1

Wer noch eine will, sollte noch schnell zuschlagen. Nicht nur endet das Angebot heute um Mitternacht, sondern die schwarze Version ist jetzt bereits ausverkauft.

Ursprüngliches UPDATE3 vom 26.10.2012:

Ursprünglicher und UPDATE vom 29.07.2012:

Das heutige Sonntagsangebot von Saturn kann sich durchaus wieder sehen lassen und erfreut wohl alle, die in das Thema Fotografie einsteigen wollen:


Wie so oft gibt es Lob in den Testberichten für die EOS 1100D schneidet wie soviele DSLRs sehr gut ab. Wer sich für die Kamera interessiert sollte am besten die englischen Testberichte bei dpreview oder ePhotozine lesen oder ggf. auf deutsch bei cnet oder digitalkamera.de.


Die Stärken der EOS 1100D liegen ganz klar in der guten Bildqualität bei dem sehr niedrigen Preis, sowie die sehr gute Akkulaufzeit. Dafür muss man allerdings auch mit einer recht einfachen Ausstattung leben – kleiner optischer Sucher, recht langsam und einige Features fehlen. Das hier angebotenene Kit ist die IS Version mit dem Bildstabilisator. 106 Amazon Kunden vergeben im Schnitt 5 Sterne.


561223.jpg


Technische Daten (Herstellerhomepage):


12.2 Megapixel CMOS (22.2×14.7mm) • max.4272×2848(3:2) Pixel (JPEG/RAW) • Canon EF/EF-S Wechselobjektivfassung • 2.7? Farb-LCD-TFT (Live View, 230000 Pixel) • Pentaspiegel Sucher mit Dioptrienausgleich • integrierter Blitz/Blitzschuh • Videofunktion: MOV H.264 (max.1280×720@29.97 Bilder/Sek. mit Ton) • Lichtempfindlichkeit (ISO): 100-6400 • Serienaufnahme: max.3 Bilder/Sek. • SD-Card Slot (SDHC-/SDXC-kompatibel) • Anschlüsse: USB 2.0, HDMI (Out), Video (Out), WLAN (optional über Eye-Fi) • Li-Ionen-Akku (LP-E10) • Abmessungen (BxHxT): 130x100x78mm • Gewicht: 495g • inkl. Objektiv EF-S 18-55mm 3.5-5.6 DC II



Zusätzliche Info
151 Kommentare

Top Gerät, kann man wirklich nur wärmstens empfehlen. Vor allem für Einsteiger eine sehr gute SLR zu einem unschlagbaren Preis!

Hi, die Versandkosten enfallen bei Abholung. Oder ist das für diesen Deal nicht gültig?

Für den Preis echt der HAMMER. Ich hab noch vor kurzem 399 gezahlt. Die Cam macht gute Bilder, für Hobby Fotografen mehr als Ausreichend!

Avatar
Anonymer Benutzer

keine fullhd-videoaufzeichnung. finger weg.

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Was soll der Schwachsinn?

Wenn du ne Full HD Video Aufnahme willst, hol dir nen Camcorder oder ne bessere Kompakte, das ist eine Spiegelreflex-Kamera.
Oder meckerst du auch, wenn die Temperaturanzeige von der Ceran-Kochplatte kein Retina-Display hat?



thrawn:
Was soll der Schwachsinn?


Wenn du ne Full HD Video Aufnahme willst, hol dir nen Camcorder oder ne bessere Kompakte, das ist eine Spiegelreflex-Kamera.
Oder meckerst du auch, wenn die Temperaturanzeige von der Ceran-Kochplatte kein Retina-Display hat?





Lustig.. Sie haben echt keine Ahnung von HD filmen..


flys: Lustig.. Sie haben echt keine Ahnung von HD filmen..



Und Sie keine von SLRs. Die sind zum fotografieren da...


iDiot: Und Sie keine von SLRs. Die sind zum fotografieren da…




Mehr Ahnung als du...Letztens wurde ein kompletter Kinofilm mit einer DSLR gefilmt. Zwar mit einer "etwas teureren", aber so sieht's aus.
Wer aber auf die Videofunktion verzichten kann, der sollte zuschlagen.
Avatar
Anonymer Benutzer

Na wenn das mal kein Pornofilm war...

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016


:
Na wenn das mal kein Pornofilm war…



Haha!
Es war "Act of Valor", aber auch bei den "Avengers" wurden mit DSLRs gearbeitet. :P

Für den Preis ist die Kamera Top, ich werde vermutlich für meine Mutter zugreifen. Danke.




peter:
keine fullhd-videoaufzeichnung. finger weg.


Weil das ja auch jeder bei der/einer DSLR braucht... selbst wer es will hat es schwer bei der Preisklasse FullHD zu finden. Und das bezieht noch nicht einmal Dinge wie Autofokus, Mikroanschluss und den ganzen Kram mit ein.




thrawn:
Wenn du ne Full HD Video Aufnahme willst, hol dir nen Camcorder oder ne bessere Kompakte, das ist eine Spiegelreflex-Kamera.




iDiot: Und Sie keine [Ahnung] von SLRs. Die sind zum fotografieren da…

Informiert euch doch mal bitte bevor ihr hier so einen Quark erzählt. Klar, ihre eigentliche Funktion war und ist Fotografieren. Aber mittlerweile sind sie durch verschiedene Umstände halt auch sehr gut für Videoaufnahmen und für die meisten Anwender ist eine Videofunktion auch ein erheblicher Mehrwert.

DSLRs sind sogar so gut für Videos geeignet, dass sie mittlerweile bis in den professionellen Bereich vorgedrungen sind und Modelle wie die 550D und 600D in den semi-professionellen Bereich bzw. Bereich wo der Kostendruck nochmals erheblicher ist.
magiclantern.wikia.com/wik…iki
Da finden sich ein paar Ausführungen dazu. Magic Lantern ist quasi Extra-Software die auf der originalen Software von Canon aufsetzt und aus den Bedürfnissen von Filmemachern entstand (aber mittlerweile auch für Fotografen Extrafunktionen bietet).

Die Hersteller zielen auch darauf ab. Beispiele wären die 5D Mark III die jetzt u.a. einen Kopfhöreranschluss hat und die 650D deren Hauptneuerungen Verbesserungen des Videomodus und ein Touchscreen sind. Außerdem hat Canon mit der EOS C300 jetzt auch eine "Filmkamera" rausgebracht, ist aber für das gebotene mit über 14.000€ oder 16,000 USD anscheinend zu teuer im Vergleich zu anderen Geräten.

Ohje, etwas längerer Offtopic-Post geworden, hehe. Naja, hoffentlich finden sich ein paar Leser für die es die Mühe wert war (ich bin einfach zu langsam und ausschweifend beim schreiben von solchen Posts...).


@Paddman Wieso verzichten? Ist doch mit an Bord. Halt "nur" 720p und kein FullHD/1080p.

@Bö Er sagte Kinofilm, also wohl eher kein Porno =P.

Was glaub Ihr, wie groß ist die Wahrscheinlichkeit das amazon mitzieht beim Preis?

Wer glaubt, mit Einsteiger-DSLRs eine Videokamera ersetzen zu können, hat wohl noch nie ernsthaft gefilmt.

1.
Kein Bildstabilisator (der Stabi im Objektiv funktioniert nicht im Video-Modus). Wer nicht mit einem Stativ arbeitet, wird grobe Verwacklungen nicht verhindern können.

2.
Kein ordentlich funktionierender Autofocus: Der Autofocus (vor allem bei dieser Kamera) ist im Live-View-Modus sehr ungenau und langsam. Kameraschwenks oder das Filmen bewegter Objekte ist nicht möglich, ohne dass der AF die Schärfe verliert. Da hilft nur manuelles focussieren.

Otto Normalverbraucher wird damit keine gescheiten Videos hinbekommen. Dafür gibt es richtige Camcorder, aber auch viele moderne Kompakte oder Handys sind geeigneter.

Ach ja: Ein Top-Preis für eine absolut brauchbare Amateur-DSLR!

1100D = Der Plastikbomber schlechthin. So ein unwertiges Gefühl...

Kann die 1100D auch HDR-Fotos, bzw Blichtungsserien?



nik222:
Wer glaubt, mit Einsteiger-DSLRs eine Videokamera ersetzen zu können, hat wohl noch nie ernsthaft gefilmt.

Äh doch. Eine DSLR ist jedem Camcorder überlegen.

1.
Kein Bildstabilisator (der Stabi im Objektiv funktioniert nicht im Video-Modus). Wer nicht mit einem Stativ arbeitet, wird grobe Verwacklungen nicht verhindern können.

Bildstabilisator sieht bei Film/Video IMMER scheiße aus.

2.
Kein ordentlich funktionierender Autofocus:

Wer richtig filmen möchte benutzt keinen Autofokus, sondern zieht die Schärfe. Das unterscheidet u.a. den ernsthaften Filmer vom Amateur.

Immer toll, wenn die vermeintlichen Profis aus ihren Löchern gekrochen kommen.




asdfasdf:

Avatar
Anonymer Benutzer

Meint ihr der Umstieg von einer Olympus e-410 auf diese würde sich lohnen?

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016


Kermit:
Kann die 1100D auch HDR-Fotos, bzw Blichtungsserien?




Natürlich kann sie Serien und richtige HDR setzt du dir am besten mit den entsprechenden Programmen zusammen.

Zur 1100d.

Hab mir damals die 1000d geholt, weil ich nur etwas in Fotografie reinschnuppern wollte, dafür war sie auch absolut ok, wenn man jedoch gefallen am Fotografieren findet und etwas mehr Ambitionen entwickelt wird man jedoch umsteigen.

Fehlende Spotmessung und die wenigen Sensoren werden selbst Einsteigern schnell auf die Nerven gehen, das fehlt auch hier wieder.

Für Einsteiger jedoch voll ok.

HD-Modus, Plastikbomber, angebliche Fotoexperten, Mannohmann!

Der Preis ist für das Gebotene sehr gut, bessere Hardware gibt's immer.
Und jetzt Punkt ;)!

macdefcom

macdefcom: HD-Modus, Plastikbomber, angebliche Fotoexperten, … macdefcom: HD-Modus, Plastikbomber, angebliche Fotoexperten, Mannohmann! Der Preis ist für das Gebotene sehr gut, bessere Hardware gibt\'s immer. Und jetzt Punkt ;)!



Amen
Avatar
Anonymer Benutzer

Bei der Metro gibts ab 09.08.12 eine Nikon D-3000 mit 18 - 55 mm für Brutto 333 € abzüglich 10% durch den beiliegenden Technik Gutschein (liegt der PostWerbung bei und ist auch für Werbeartikel gültig). Somit kommt man auf einen Preis von 300 Euro Brutto. Idealopreis mit Meinpaket Gutschein ist 346 Euro. Die Woche vorher (ab 02.08.12) gibts bei der Metro dann noch die Nikon D 5100 18 - 105 mm für 579 Euro Brutto (mit dem 10% Gutschein). Idealo 660 Euro.

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Oh Fehler: Beworbene Artikel sind nun doch ausgenommen. Mein kleiner Bruder hat mich gerade darauf hingewiesen! Der Preis ohne Gutschein ist aber immer noch besser als der Idealopreis aber keine 10% Erspranis. Evtl. doch für den ein oder anderen interessant.


rene:
Bei der Metro gibts ab 09.08.12 eine Nikon D-3000 mit 18 – 55 mm für Brutto 333 € abzüglich 10% durch den beiliegenden Technik Gutschein (liegt der PostWerbung bei und ist auch für Werbeartikel gültig). Somit kommt man auf einen Preis von 300 Euro Brutto. Idealopreis mit Meinpaket Gutschein ist 346 Euro. Die Woche vorher (ab 02.08.12) gibts bei der Metro dann noch die Nikon D 5100 18 – 105 mm für 579 Euro Brutto (mit dem 10% Gutschein). Idealo 660 Euro.


Bearbeitet von: "" 9. Mär

Lohnt sich der Wechsel von der Nikon D40 auf die Canon EOS 1100D?



asdfasdf:
Bildstabilisator sieht bei Film/Video IMMER scheiße aus.
Wer richtig filmen möchte benutzt keinen Autofokus, sondern zieht die Schärfe. Das unterscheidet u.a. den ernsthaften Filmer vom Amateur.


Klar, der Profi arbeitet ohne Autofocus. Der übliche Käufer einer Einsteigert-DSLR, der damit gelegentlich auch mal ein Video drehen möchte, ist mit manueller Focussierung in der Regel aber völlig überfordert, zumal es über die kleinen und nicht besonders hoch auflösenden Displays sowie die bei den Standardlinsen sehr schmalen und unpräzisen Focusringe selbst beim Fotografieren schon eine Frickelei ist, die richtige Schärfe von Hand zu finden.
Ein ordentlicher Bildstabilisator kann durchaus ansehnliche Ergebnisse zustande bringen, vor allem im Vergleich zu den unkorrigierten Wackelvideos der meisten Amateure. Wenn Du mit der DSLR einen Kameraschwenk machst, gleichzeitig zoomen und den Focus nachführen willst, dann bin ich mal gespannt auf das Ergebnis.

Ich habe selbst eine DSLR mit HD-Video, dazu aber einen "richtigen" HD-Camcorder. Bei der Bildqualität ist die DSLR ohne Frage sehr gut, mit den ganzen Einschränkungen bei der Bedienung und der Tonqualität (Mono!) verdirbt sie mir aber den Spaß an der Sache. Klar ist es ein nettes Gimmick, wenn die DSLR auch Videos aufnehmen kann, für anspruchsvolles Filmen ist sie aber nicht geeignet. Profis haben eben das entsprechende Zubehör wie Steadycam-Stative und Objektive, bei denen die Schärfepositionen vorprogrammiert abgefahren werden können.

got2be4ever:
Lohnt sich der Wechsel von der Nikon D40 auf die Canon EOS 1100D?

Hmmm. Schwierige Frage. Die EOS 1100D ist definitiv die bessere Kamera. Aber genauso gut könnte man fragen, ob sich der Wechsel von einem 2007er Audi A3 zu einem 2011er BMW 1er lohnt.
Wenn Du mit der D40 zufrieden bist, dann bleibe glücklich mit ihr. Größere kreative Spielräume eröffnet die Canon eigentlich nicht, Qualität und Performance sind halt etwas besser.

kann man die 1100D bei Abholung im Saturn mit MediaMarkt Geschenkkarten bezahlen?

hab noch die 60€ für 50€ Geschenkkarten, die 1100D würde mich dann effektiv nur 250€ kosten.

Ich glaube, sie würde Dich effektiv 289 € kosten. Oder hast Du den Gutschein geschenkt bekommen?


tingel:
Ich glaube, sie würde Dich effektiv 289 € kosten. Oder hast Du den Gutschein geschenkt bekommen?

Wenn er 5 Stück davon hat, dann haut das mit den 250,- EUR schon hin.


nik222: Wenn er 5 Stück davon hat, dann haut das mit den 250,- EUR schon hin.



hab 4x2 Stück gekauft. Kann man bei der 1100D die Tiefenschärfe gut einstellen?


El_Tiburon: Natürlich kann sie Serien und richtige HDR setzt du dir am besten mit den entsprechenden Programmen zusammen.


Ich meine nicht einfache Serienaufnahmen, sondern eine Serie, wo automatisch(!) mit verschiedene Belichtungszeiten aufgenommen wird. Das Zusammensetzen solcher Serien mit Software hat allerdings den Nachteil, dass man das Ergebnis erst deutlich später sieht. Wenn dabei was schief gegangen ist, hat man Pech gehabt und kann keinen neuen Versuch mehr starten. Was müsste man denn für eine DSLR (inkl. Objektiv) ausgeben mit eingabauter HDR-Funktion?
Seitdem ich eine Exilim-Kompaktkamera mit HDR-Funktion habe, möchte ich diese nicht mehr missen!


Mueckel: hab 4×2 Stück gekauft. Kann man bei der 1100D die Tiefenschärfe gut einstellen?




ja da gibts ein extra rädchen für

Dank der Bildaktion mit den Geschenkkarten für 250€, top

Hat schonmal jemand was bei Saturn-Online zurückgeschickt ? Geht das da so reibungslos wie bei Amazon ? Ich bin da ein wenig verwöhnt.



Andy:
Hat schonmal jemand was bei Saturn-Online zurückgeschickt ?

Ich habe mal die Ware nich selber zurückgeschickt sondern bei einer Saturn-Filiale abgegeben.
Nach einem Monat und zwei kostenpflichtigen 0180-xxx Anrufen wurde das Geld überwiesen.

Apropos Rückgabe/Widerruf. Ich hab' vor zwei oder drei Jahren mal beim Arlt (kennt man nur hier im Süden) die Erfahrung machen müssen, dass mir damals nach einer Online-Bestellung und Abholung in der Filiale die/der Rückgabe/Widerruf verweigert worden ist! Ich weiß nicht, wie sich Saturn in dieser Hinsicht anstellt, aber soweit ich mich damals juristisch kundig gemacht habe, war das im Prinzip juristisch wohl in Ordnung, wie sich Arlt damals verhalten hat.
Ich bin leider kein Experte und weiß auch nicht, ob das inzwischen immer noch so ist, aber damals war es wohl so, dass man bei Abholung in einer Filiale dann in der Folge nicht auf dem Widerrufsrecht bestehen konnte, weil man ja quasi bereits in der Filiale die Chance hatte, den Artikel zu prüfen, selbst wenn man ursprünglich online bestellt hat.

Naja, vielleicht kann da ja nochmal jemand mehr dazu sagen, der sich da besser auskennt.

hab zwar schon ne dslr aber bei dem preis glatt nochmal zugeschlagen ...wenn man verschiedenste objektive hat ist es mitunter ganz praktisch nen zweiten body zu haben. bei dem preis braucht man da nicht viel nachdenken.

Apropos Rückgabe/Widerruf. Ich hab' vor zwei oder drei Jahren mal beim Arlt (kennt man nur hier im Süden) die Erfahrung machen müssen, dass mir damals nach einer Online-Bestellung und Abholung in der Filiale die/der Rückgabe/Widerruf verweigert worden ist! Ich weiß nicht, wie sich Saturn in dieser Hinsicht anstellt, aber soweit ich mich damals juristisch kundig gemacht habe, war das im Prinzip juristisch wohl in Ordnung, wie sich Arlt damals verhalten hat.
Ich bin leider kein Experte und weiß auch nicht, ob das inzwischen immer noch so ist, aber damals war es wohl so, dass man bei Abholung in einer Filiale dann in der Folge nicht auf dem Widerrufsrecht bestehen konnte, weil man ja quasi bereits in der Filiale die Chance hatte, den Artikel zu prüfen, selbst wenn man ursprünglich online bestellt hat.

Also falls jemand mit dem Gedanken spielt, die Cam zu bestellen und dann in der Filiale abzuholen, sollte man diesen Punkt eventuell nochmal genauer klären.

Naja, vielleicht kann da ja nochmal jemand mehr dazu sagen, der sich da besser auskennt.

wie kann man denn bei abholung zahlen bei mir wird die option gar nicht angezeigt?

Hallo,
welche Tasche würdet ihr für die Kamera empfehlen?
Dachte an ne Schultertasche die TAMRAC Aero Zoom 25
grau schwarz 3325. Gibts bei Saturn für 15 Euronen dazu.
Hat die jemand?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler