Canon EOS M50 Objektiv gesucht!

20
eingestellt am 16. Dez 2019
Hallo zusammen,

ich besitze seit kurzem die Canon EOS M50.

Ich fliege bald in die Staaten und suche ein gutes Objektiv aus der Canon Reihe zum Fotografieren von Landschaften, der Skyline etc.

Da ich ziemlich neu in der Fotografie bin, wollte ich mal nachfragen, ob mir jemand etwas empfehlen kann.

Wichtig ist mir, dass die Linse sowohl für Tag als auch für Nachtlicht geeignet ist.

Ich besitze auch den EF-EOS M Mount Adapter, sodass ich sich EF Objektive nutzen könnte.

Vielen Dank im Voraus!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

20 Kommentare
Bei einem Objektiv spricht man von Lichtempfindlichkeit. Damit erzielst Du bei guten Werten und ausreichender Belichtungsdauer dann auch gute Bilder in der Nacht.
Ich würde mich ab F2.8 umschauen - noch besser wird vermutlich zu teuer.
Eventuell ab 28mm und je nachdem wieviel Zoom Du haben möchtest bis 70mm oder gleich mehr.

Wieviel möchtest Du denn ausgeben? Sind auch Dritthersteller ok?
Schau dir mal das EF-M 11-22 an.
darthkeiler16.12.2019 14:24

Bei einem Objektiv spricht man von Lichtempfindlichkeit. Damit erzielst Du …Bei einem Objektiv spricht man von Lichtempfindlichkeit. Damit erzielst Du bei guten Werten und ausreichender Belichtungsdauer dann auch gute Bilder in der Nacht.Ich würde mich ab F2.8 umschauen - noch besser wird vermutlich zu teuer.Eventuell ab 28mm und je nachdem wieviel Zoom Du haben möchtest bis 70mm oder gleich mehr.Wieviel möchtest Du denn ausgeben? Sind auch Dritthersteller ok?


So zwischen 200-250€ und sollte Original von Canon sein
Makumba16.12.2019 14:35

Schau dir mal das EF-M 11-22 an.


Die habe ich mir tatsächlich auch schon angeschaut und bin am überlegen, ob ich mir die zulegen soll.
Kannst du mir sagen, wie die Qualität bei Nacht sein wird, zum Beispiel am Times Square?
Shirox16.12.2019 14:38

Die habe ich mir tatsächlich auch schon angeschaut und bin am überlegen, o …Die habe ich mir tatsächlich auch schon angeschaut und bin am überlegen, ob ich mir die zulegen soll.Kannst du mir sagen, wie die Qualität bei Nacht sein wird, zum Beispiel am Times Square?


Ich hab das Objektiv nicht.
Aber hier findest du einige Beispielfotos

dslr-forum.de/sho…129
Makumba16.12.2019 14:41

Ich hab das Objektiv nicht. Aber hier findest du einige …Ich hab das Objektiv nicht. Aber hier findest du einige Beispielfotoshttps://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1557129


Perfekt, danke dir!
Shirox16.12.2019 14:37

So zwischen 200-250€ und sollte Original von Canon sein


Dann darfst Du aber nicht allzu viel erwarten bei dem Preisrange. Warum zwingend Canon? Es gibt super Dritthersteller. Beim oben empfohlenen EF-M 11-22 wäre mir persönlich die Blende zu gering. Vor allem weil Du ja wohl auch Nachtaufnahmen von Skylines etc. machen möchtest.

Hätte Dir sonst dieses hier empfohlen: Samyang 12/2,0 Objektiv APS-C Canon M

Schau mal hier: sonntagmorgen.com/can…ve/
darthkeiler16.12.2019 14:47

Dann darfst Du aber nicht allzu viel erwarten bei dem Preisrange. Warum …Dann darfst Du aber nicht allzu viel erwarten bei dem Preisrange. Warum zwingend Canon? Es gibt super Dritthersteller. Beim oben empfohlenen EF-M 11-22 wäre mir persönlich die Blende zu gering. Vor allem weil Du ja wohl auch Nachtaufnahmen von Skylines etc. machen möchtest.Hätte Dir sonst dieses hier empfohlen: Samyang 12/2,0 Objektiv APS-C Canon MSchau mal hier: https://www.sonntagmorgen.com/canon-ef-m-objektive/


Mal eine Frage zu dem Objektiv:

In den Rezensionen kritisiert jemand, dass das objektiv keinen Autofokus unterstützt. Aber der Autofokus ist doch abhängig von der Kamera selbst auch nicht von dem objektiv oder?:|
Makumba16.12.2019 14:50

Kein Ding In diesem Forum kannst auch mal …Kein Ding In diesem Forum kannst auch mal schauenhttps://www.dpreview.com/forums/post/61489476


Die Bilder sehen auch richtig gut aus bei Nacht, wobei ich halt immer gehört habe, dass man bei Fotos bei Nacht einen Qualitätsverlust mit diesem Objektiv in Kauf nimmt
Shirox16.12.2019 14:51

Mal eine Frage zu dem Objektiv:In den Rezensionen kritisiert jemand, dass …Mal eine Frage zu dem Objektiv:In den Rezensionen kritisiert jemand, dass das objektiv keinen Autofokus unterstützt. Aber der Autofokus ist doch abhängig von der Kamera selbst auch nicht von dem objektiv oder?:|


Nein. Der AF ist immer Objektivgebunden. Die Linsen müssen sich ja so verschieben, dass das Bild scharf ist (wie beim Fernglas).
Die Linsen sind im Objektiv und nicht in der Kamera.

Aber ja, das ist tatsächlich ein Kritikpunkt. Allerdings halte ich mich häufiger beim Autofokus auf um den "richtigen" Bereich scharf zu kriegen, dass ich es häufiger eh manuell mache.
darthkeiler16.12.2019 14:54

Nein. Der AF ist immer Objektivgebunden. Die Linsen müssen sich ja so …Nein. Der AF ist immer Objektivgebunden. Die Linsen müssen sich ja so verschieben, dass das Bild scharf ist (wie beim Fernglas).Die Linsen sind im Objektiv und nicht in der Kamera.Aber ja, das ist tatsächlich ein Kritikpunkt. Allerdings halte ich mich häufiger beim Autofokus auf um den "richtigen" Bereich scharf zu kriegen, dass ich es häufiger eh manuell mache.


Mal ne blöde Frage, aber verstehe ich das so richtig?:

Autofokus = Kamera fokussiert von selbst bzw. sucht sich den Punkt von selbst.
Manueller Fokus = Man muss den fokussierten Punkt selbst auswählen? Wie funktioniert das genau?

Sorry, bin da echt komplett neu
Ich kenne persönlich jetzt die M50 nicht. Bei meiner EOS 7D gibt es mehrere Autofokuspunkte die ausgewählt werden können. Automatisch ist im Normalfall die Bildmitte oder bei Vollautomatik einfach alles. Diese wählt die Kamera aus und das Objektiv stellt den oder die jeweiligen Punkte scharf.

Machst Du es manuell, drehst Du so lange am Objektiv bis es scharf wird. Das läuft über die Entfernung. Auf dem Drehkreis am Objektiv sind dann im Regelfall Distanzangaben von unendlich (janz weit weg) bis bspw. 1 Meter (janz nah dran).
Bearbeitet von: "darthkeiler" 16. Dez 2019
darthkeiler16.12.2019 15:03

Ich kenne persönlich jetzt die M50 nicht. Bei meiner EOS 7D gibt es …Ich kenne persönlich jetzt die M50 nicht. Bei meiner EOS 7D gibt es mehrere Autofokuspunkte die ausgewählt werden können. Automatisch ist im Normalfall die Bildmitte oder bei Vollautomatik einfach alles. Diese wählt die Kamera aus und das Objektiv stellt den oder die jeweiligen Punkte scharf.Machst Du es manuell, drehst Du so lange am Objektiv bis es scharf wird. Das läuft über die Entfernung. Auf dem Drehkreis am Objektiv sind dann im Regelfall Distanzangaben von unendlich (janz weit weg) bis bspw. 1 Meter (janz nah dran).


Ah alles klar, jetzt habe auch ich es verstanden Danke Dir!
Bevor Du jetzt irgendetwas kaufst würde ich mich an Deiner Stelle im Fachgeschäft beraten lassen. Dann kannst Du auch gleich etwas testen was zu Dir passt und was nicht.

Gute Objektive kosten viel Geld. Man kann vollkommen ohne Probleme an einen 500,- Kamerabody ein 2000,- Objektiv klemmen :). Vor allem wenn es original Canon sein soll.
Insgesamt würde ich mich, wenn ich du wäre, noch viel mit Fotografie beschäftigen. Ansonsten wird jeder mit nem aktuellen iPhone, Pixel oder Huawei vermutlich bessere Fotos machen als du mit deiner Kamera
(Nicht bös gemeint, aber Vollautomatik und draufhalten wie mit nem Smartphone ist bei Systemkameras halt nicht)
TheGambler16.12.2019 18:56

Insgesamt würde ich mich, wenn ich du wäre, noch viel mit Fotografie b …Insgesamt würde ich mich, wenn ich du wäre, noch viel mit Fotografie beschäftigen. Ansonsten wird jeder mit nem aktuellen iPhone, Pixel oder Huawei vermutlich bessere Fotos machen als du mit deiner Kamera ;)(Nicht bös gemeint, aber Vollautomatik und draufhalten wie mit nem Smartphone ist bei Systemkameras halt nicht)


Wer hat gesagt, dass ich Vollautomatik benutze?
Shirox17.12.2019 16:42

Wer hat gesagt, dass ich Vollautomatik benutze?


Bei den Fragen die du bisher gestellt hast machst du einfach nicht den Eindruck, als ob du irgendwie Ahnung von der Materie hast. Aber nichts für ungut, kann man alles lernen
Wollte nur andeuten, dass man mit aktuellen Smartphones weit bessere Bilder macht wenn man sich nicht weiter mit Fotografie beschäftigen möchte
TheGambler17.12.2019 17:21

Bei den Fragen die du bisher gestellt hast machst du einfach nicht den …Bei den Fragen die du bisher gestellt hast machst du einfach nicht den Eindruck, als ob du irgendwie Ahnung von der Materie hast. Aber nichts für ungut, kann man alles lernen :)Wollte nur andeuten, dass man mit aktuellen Smartphones weit bessere Bilder macht wenn man sich nicht weiter mit Fotografie beschäftigen möchte


Ne ein bisschen habe ich mich damit schon im Vorfeld auseinandergesetzt, will natürlich auch das beste aus der Kamera rausholen 😁
EF-M 22mm f/2
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler