Kategorien
    ABGELAUFEN

    Cashback doppelt möglich? Qipu & DKB

    Die beiden bieten zum Teil Cashback auf dieselben Unternehmen. Ist es denn möglich zweimal Cashback zu erhalten?

    Bsp: Einkauf via DKB Cashback und danach Nachbuchungsantrag bei Qipu.

    5 Kommentare

    Ohne Cookie die von Qipu aus stammt, wird Qipu bzw DKB ablehnen.

    DKB muss sehen dass du von Qipu aus kommst. Dann wird deren Cashback verwehrt und kriegst Qipu.

    Das wird nicht funktionieren. Die Sales laufen ja über Affiliatenetzwerke und dort wird jede Bestellung genau zugeordnet. Wenn du eine Bestellung über DKB machst, dann wird die bei Zanox oder einem anderen Affiliatenetzwerk getrackt. Stellst du dann eine Nachbuchungsanfrage bei Qipu, Tamola oder einem anderen Cashbackanbieter, machen die ja nichts anderes, als die Anfrage an Zanox oder ein anderes Netzwerk zu schicken und spätestens dann fällt auf, dass deine Bestellung ja schon über DKB getrackt wurde.

    Hat Qipu was mit mydealz zu tun?

    Verfasser

    Danke Musa.

    @quatschei: Ist derselbe Betreiber.

    Qipu und DKB verdienen wollen ja auch noch was verdienen...Sprich der Einkauf muss definitiv über das entsprechende Affiliatenetzwerk getrackt werden. Wenn Qipu keine Provision bekommt, wollen die dir garantiert auch nichts geben...

    Fände es ehrlich gesagt auch sehr dreist das zweite mal unberechtigter Weise Kohle kassieren zu wollen und vor allen Dingen die Qipu Mitarbeiter mit den Nachbuchungsanfragen zu beschäftigen. Ich denke wenn so etwas öfters gemacht wird und auffliegt, dann sperrt man auch entsprechende Accounts. Ich würde es schon im Bereich Betrug ansiedeln.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Samsung Note 8 wird um 17 Uhr heute vorgestellt - Live-Stream für wen es in…44
      2. Wandhalterung/-montagematerial für Whiteboard59
      3. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1812382
      4. Kaffebohnen1516

      Weitere Diskussionen