Cashback-Portal zugunsten von Vereinen?

6
eingestellt am 18. Jul
Ich engagiere mich in einem Verein. Als jahrelanger Shoop-Nutzer habe ich mich gefragt, ob es nicht auch Cashback-Portale gibt bei denen die Nutzenden das Cashback zugunsten eines Vereins sammeln können. Amazon hat ja das eher bescheidene "smile". Eine erste Suche danach hat mich zu rewardo.de/ geführt. Als Mydealzer frage ich mich natürlich, welches Portal zahlt das beste Cashback für Vereine, hat am meisten Online-Shops drin und ist am zuverlässigsten? Irgendwas von der Qualität von Shoop wäre schon gut. Shoop bietet leider nur die Möglichkeit an, dass Nutzende gesammeltes Cashback an bei Betterplace registrierte Projekte spenden können, was sicher auch nett ist. Aus Vereinssicht wäre ein Portal besser, mit dem man aktiv einen Link bewerben könnte: "Kauft über diesen Link ein und das Cashback geht direkt an den Verein."

Wer hat Tipps?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
6 Kommentare
Wie sieht es mit dem Amazon Partner-Net aus?
Ihr könnt selber Amazon Partner werden
Was spricht gegen auszahlen und selber spenden?
admin18.07.2019 09:52

Was spricht gegen auszahlen und selber spenden?



Es geht ja darum, dass ein Verein unter seinen Mitgliedern und Anhängern ein Cashback-Portal bewirbt, damit ihm das Cashback zufließt. Diese Menschen würden möglicherweise sonst nicht ein Cashbackportal nutzen oder wären auf die Idee gekommen. Aus der Sicht des Vereins, der das Cashback-Portal bewirbt ist es wünschenwert, dass alles so einfach wie möglich ist. Also, dass die Nutzendem einem Link folgen, mit dem das Cashback dem Verein zugeordnet wird. Dies ermutigt sowohl die Mitglieder/Anhänger das überhaupt zu machen und sorgt dafür, dass das Cashback am Ende dort landet. Je mehr Zwischenschritte, also registrieren für den Nutzer, regelmäßig schauen, ob das Cashback da ist, Auszahlung anstoßen usw. führt dazu, dass das am Ende nicht gut genug funktioniert und sich lohnt.
samba18.07.2019 10:35

Es geht ja darum, dass ein Verein unter seinen Mitgliedern und Anhängern …Es geht ja darum, dass ein Verein unter seinen Mitgliedern und Anhängern ein Cashback-Portal bewirbt, damit ihm das Cashback zufließt. Diese Menschen würden möglicherweise sonst nicht ein Cashbackportal nutzen oder wären auf die Idee gekommen. Aus der Sicht des Vereins, der das Cashback-Portal bewirbt ist es wünschenwert, dass alles so einfach wie möglich ist. Also, dass die Nutzendem einem Link folgen, mit dem das Cashback dem Verein zugeordnet wird. Dies ermutigt sowohl die Mitglieder/Anhänger das überhaupt zu machen und sorgt dafür, dass das Cashback am Ende dort landet. Je mehr Zwischenschritte, also registrieren für den Nutzer, regelmäßig schauen, ob das Cashback da ist, Auszahlung anstoßen usw. führt dazu, dass das am Ende nicht gut genug funktioniert und sich lohnt.


Okay, dachte es ging um Dich. Generell hast Du natürlich Recht.
In Deutschland kenne ich keine Plattform in UK gibt es GoRaise goraise.co.uk aber auch da sind die Raten viel viel niedriger als bei Quidco, wodurch eigentlich "selber" sparen und spenden viel besser wäre Liegt natürlich dadran, dass die Unternehmen nicht die Größe haben, um dann bessere Raten auszuhandeln Zum anderen, dass es am Ende wohl nur ein kleines "Nischenthema" ist, was es für die größeren Cashbackseiten nicht lohnenswert macht dort zu investieren.
Bearbeitet von: "admin" 18. Jul
admin18.07.2019 12:27

Okay, dachte es ging um Dich. Generell hast Du natürlich Recht.In …Okay, dachte es ging um Dich. Generell hast Du natürlich Recht.In Deutschland kenne ich keine Plattform in UK gibt es GoRaise https://www.goraise.co.uk aber auch da sind die Raten viel viel niedriger als bei Quidco, wodurch eigentlich "selber" sparen und spenden viel besser wäre Liegt natürlich dadran, dass die Unternehmen nicht die Größe haben, um dann bessere Raten auszuhandeln Zum anderen, dass es am Ende wohl nur ein kleines "Nischenthema" ist, was es für die größeren Cashbackseiten nicht lohnenswert macht dort zu investieren.



Bin mittlerweile auf wecanhelp.de/ gestossen. Das sieht erst einmal nicht schlecht aus.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler