Cashback Tips für newbie

12
eingestellt am 18. Mai
Hallo alle miteinander
Ich habe vor kurzem mit cashback angefangen.
Nun würde ich gerne ein paar Tips bekommen worauf man am besten achten sollte.
Danke schon mal im voraus

Jetzt hätte ich noch fragen zum cashback beim Supermarkt Einkauf.

[Wie oft kann ich etwas kaufen?
Sind postalische Einsendungen den Aufwand wert?
Und wenn jemand irgendeine Bemerkung hat was man auf keinen Fall machen darf, wäre ich sehr dankbar wenn mir diese verraten wird
Gruß sommerkind]
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
Je mehr du kaufst, desto mehr sparst du
12 Kommentare
Je mehr du kaufst, desto mehr sparst du
Eher Aklamio und iGraal statt Shoop verwenden.
ich persönlich bevorzuge shoop. dort registrieren, cookies löschen, immer über die shoop seite zum anbieter der wahl gehen, wenn kein tracking innerhalb von 3 tagen nachbuchungsanfrage stellen.

gibt natürlich auch noch andere anbieter wie igral, aklamio etc.

hier eine übersicht: cashbackjournal.de/cas…er/

manchmal sind auch kombinationen mit payback möglich
Am besten einen seperaten Browser benutzen.
Cashback nie als Garantie, sondern immer nur als Bonus sehen (es kommt immer wieder mal vor, dass es nicht getrackt wird und eine Nachbuchungsanfrage nicht klappt, sollte nicht der Fall sein, aber passiert!)
Cashback wird auf den netto-betrag gezahlt - also 10% Gutschein ist besser als 10% Cashback.
Und das Ganze nach Möglichkeit am Rechner machen. Am Handy/Tablet funktioniert das App übergreifende Tracking oft nicht.
Direkt mit Sportwetten und Casinos anfangen
Kundennummer18.05.2019 18:46

Direkt mit Sportwetten und Casinos anfangen


Cryptotrading nicht vergessen
Was möchtest Du denn konkret zum Supermarktcashback fragen und wissen
agnostica19.05.2019 08:29

Was möchtest Du denn konkret zum Supermarktcashback fragen und wissen


Wie oft kann ich etwas kaufen?
Sind postalische Einsendungen den Aufwand wert?
Und wenn jemand irgendeine Bemerkung hat was man auf keinen Fall machen darf, wäre ich sehr dankbar wenn mir diese verraten wird
Gruß sommerkind
Sommerkind19.05.2019 12:12

Wie oft kann ich etwas kaufen? Sind postalische Einsendungen den Aufwand …Wie oft kann ich etwas kaufen? Sind postalische Einsendungen den Aufwand wert?Und wenn jemand irgendeine Bemerkung hat was man auf keinen Fall machen darf, wäre ich sehr dankbar wenn mir diese verraten wirdGruß sommerkind


Wie oft Du etwas kaufen kannst, erfährst Du aus den Teilnahmebedingungen. Auh wenn die GzG-Tabelle hier ihresgleichen sucht, solltest Du Dir immer neben den Dealbeschreibungen auch die TNB anschauen, um keine „Fehler“ beim Einkauf zu machen. Manchmal kann man mehrere Produkte kaufen bei einer Aktion (wie aktuell bei Botanicals Shampoo und Spülung) und manchmal nur eins. Manchmal gilt die Teilnahme pro Person und manchmal pro Haushalt.
Ob es sich für Dich lohnt, postalisch teilzunehmen, musst Du selber entscheiden, das kann Dir niemand sagen genausowenig wie bei den Onlineteilnahmen- manchmal braucht man auch online einen langen Atem, wenn z.B. täglich nur eine bestimmte Stückzahl eingelöst wird. Ich finde postalische Teilnahmen total unproblematisch, andere finden es lästig. Meist bekommst Du Porto erstattet, aber nicht immer...auf keinen Fall solltest Du mehrere Produkte, die Du nur postalisch einlösen kannst, auf einem Kassenbon haben oder Zahlendreher in Deiner IBAN :-). Oder zweimal dasselbe Produkt, dass Du für Dich und jemand anderen einlösen möchtest, auf derselben Quittung.
agnostica19.05.2019 12:56

Wie oft Du etwas kaufen kannst, erfährst Du aus den Teilnahmebedingungen. …Wie oft Du etwas kaufen kannst, erfährst Du aus den Teilnahmebedingungen. Auh wenn die GzG-Tabelle hier ihresgleichen sucht, solltest Du Dir immer neben den Dealbeschreibungen auch die TNB anschauen, um keine „Fehler“ beim Einkauf zu machen. Manchmal kann man mehrere Produkte kaufen bei einer Aktion (wie aktuell bei Botanicals Shampoo und Spülung) und manchmal nur eins. Manchmal gilt die Teilnahme pro Person und manchmal pro Haushalt. Ob es sich für Dich lohnt, postalisch teilzunehmen, musst Du selber entscheiden, das kann Dir niemand sagen genausowenig wie bei den Onlineteilnahmen- manchmal braucht man auch online einen langen Atem, wenn z.B. täglich nur eine bestimmte Stückzahl eingelöst wird. Ich finde postalische Teilnahmen total unproblematisch, andere finden es lästig. Meist bekommst Du Porto erstattet, aber nicht immer...auf keinen Fall solltest Du mehrere Produkte, die Du nur postalisch einlösen kannst, auf einem Kassenbon haben oder Zahlendreher in Deiner IBAN :-). Oder zweimal dasselbe Produkt, dass Du für Dich und jemand anderen einlösen möchtest, auf derselben Quittung.


Ich danke Dir sehr. Deine Antwort hat mir sehr geholfen und jetzt fühle ich mich nicht mehr so ratlos
Sommerkind19.05.2019 13:02

Ich danke Dir sehr. Deine Antwort hat mir sehr geholfen und jetzt fühle …Ich danke Dir sehr. Deine Antwort hat mir sehr geholfen und jetzt fühle ich mich nicht mehr so ratlos


Gerne. Jeder hat mal angefangen. Auch in den einzelnen Deals mitlesen kann helfen...Dann gibt es natürlich noch die teilweisen Cashbacks bei Scondoo, Marktguru, Coupies und über reebate (reebate erfordert allerdings einiges an Vorarbeit, da nur elektronische Kassenbons angenommen werden). Am besten auch da die Apps installieren und sich mit den AGB vertraut machen. Bei Coupies und Scondoo dürfen z.B. keine Coupons eingesetzt werden, bei Marktguru muss man über der Erstattungssumme liegen. Und es gibt einen Mindestbetrag, den man „ansparen“ muss, bevor man die Auszahlung anfordert.
Bearbeitet von: "agnostica" 19. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen