Cashbackaktionen bei Shoop. Netto oder Bruttopreise?

6
eingestellt am 28. Aug 2018
hi

wenn es um das normale cashback geht, wird ja glaube ich immer der Nettopreis als Bemessungsgrundlage genommen.

Aber wie ist es bei den Aktionen, in denen ab einem gewissen Betrag einen shoop Gutschein gibt?
Habe da gerade ein Problem, denn ab 49€ sollte es einen Gutschein geben.
Cashback habe ich vom Nettobetrag erhalten. Aber den Gutschein habe ich nicht bekommen, obwohl der Mindestbestellwert (zumindest Brutto) erreicht wurde.
Zusätzliche Info
Sonstiges
6 Kommentare
Was sagt denn Shoop dazu?

bzw. wer hat den Gutschein denn versprochen?
Bearbeitet von: "NuriAlco" 28. Aug 2018
Wenn es heißt 10€ Gutschein ab 49€ Einkaufswert, dann ist der Bruttopreis gemeint - würde ich jetzt einfach mal behaupten ohne die genauen Details zu kennen.
Gutschein brutto. Cashback netto
NuriAlcovor 2 h, 11 m

Was sagt denn Shoop dazu?bzw. wer hat den Gutschein denn versprochen?


Habe ich noch nicht angesprochen. Wollte mich erstmal zuvor informieren.
Hast du berücksichtigt, dass der Gutschein erst ein paar Tage nach der Gutschrift des Cashbacks kommt?
Ropadrvor 24 m

Hast du berücksichtigt, dass der Gutschein erst ein paar Tage nach der …Hast du berücksichtigt, dass der Gutschein erst ein paar Tage nach der Gutschrift des Cashbacks kommt?


Dann müsste man natürlich noch die Inflationsrate beachten
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen