Abgelaufen

Casio EXILIM EX-H15 für 129€ - 10x Zoom bei 24mm Anfangsbrennweite *UPDATE*

21
eingestellt am 18. Apr 2011
Update 1

Und wieder teurer.

Ursprünglicher Artikel vom 16.04.2011:


Viele werden wohl vor ein paar Tagen bei der Sony DSC W350 zugeschlagen haben (Glückwunsch nochmal zum Megaschnäppchen), aber wenn die Ansprüche etwas anders geartet sind, gibt es auch noch ein interessantes Angebot bei Media Markt. Diesmal hat nicht nur Amazon nachgezogen, sondern auch der etwas kleinere Shop Fotoversand24:




Eine 14 Megapixelkamera mit 10x optischen Zoom und Ultraweitwinkel (24mm – 240mm), sowie Videoaufnahme in 720p.


558009.jpg


Bei weit über 100 Bewertungen gibt es im Schnitt 4 Sterne und in den Testberichten im Schnitt eine 2,0. Einen sehr ausführlichen Test gibt es auf deutsch bei dkamera oder auf englisch bei Steve oder im PhotographyBlog.


Pro:


  • 10x Zoom mit 24mm Anfangsbrennweite
  • kompakte Abmessungen
  • gute Bildqualität bei einfacher Bedienung
  • gute Akkulaufzeit
  • Preis

Contra:


  • kein Zoom bei Videoaufnahmen
  • Innenvideoaufnahmen
  • langsame Serienbildaufnahmen
  • keine HDMI-Schnittstelle

Die unzufriedenen Amazon Kunden bemängeln meistens die Bildqualität (guckt euch vorher die Testbilder in den Testberichten an) und vergleichen dann mit der Canon SX210 (ab 189€) oder der Panasonic TZ8 (ehemals ab ~180€). Wer sich unsicher ist, bestellt am besten bei Amazon, da dort im Fall der Fälle ein Widerruf wohl relativ problemlos von statten gehen würde. Zahlreiche Videos gibt es komischerweise nicht bei Youtube, aber hier könnt ihr die Videoqualität euch mal angucken (auf 720p stellen und groß machen).


Danke auch nochmal an mydealz.de/dea…191.


Technische Daten:


14.1 Megapixel CCD (1/2.3?) • max.4320×2432(16:9)/4320×2880(3:2)/4320×3240(4:3) Pixel • 10x optischer Zoom (24-240mm, 1:3.2-1:5.7) • 4x digitaler Zoom • optischer Bildstabilisator (CCD-Shift) • 3.0? Farb-LCD-TFT (460800 Pixel) • integrierter Blitz • PictBridge • Videofunktion: AVI (max.1280×720(16:9)/640×480(4:3)@24/30 Bilder/Sek. mit Ton) • Audiofunktion: WAV • Lichtempfindlichkeit (ISO): 64-3200 • 73.8MB interner Speicher • SD-Card Slot (SDHC-kompatibel) • Anschlüsse: USB 2.0, Audio/Video (Out) • Li-Ionen-Akku (NP-90) • Abmessungen (BxHxT): 103x62x29mm • Gewicht: 162g

Zusätzliche Info
21 Kommentare

Ich hab den Vorgänger (EX-H10) und das Problem mit dem unscharfen Rand ist schon etwas nervig... Also je weiter weg man vom Bildmittelpunkt ist, desto unschärfer wird es. Glattgebügelt wird halt auch sehr viel. Insgesamt bin ich aber zufrieden

digitalkamera.de/Tes…spx

Kein Zoom bei Videoaufnahmen ist echt ärgerlich, dann doch lieber die Canon SX130 IS, die echt schöne Videos machen kann und ähnlich viel kostet.

Die Canon hat nur 28mm Anfangsbrennweite, DAS ist echt ärgerlich!




kadajawi: Kein Zoom bei Videoaufnahmen ist echt ärgerlich, dann doch lieber die Canon SX130 IS, die echt schöne Videos machen kann und ähnlich viel kostet.

"Kein Zoom bei Videoaufnahmen ist echt ärgerlich, dann doch lieber die Canon SX130 IS, die echt schöne Videos machen kann und ähnlich viel kostet."

-> chip.de/art…tml

aber nen schlechter testbericht für die canon!

Avatar
Anonymer Benutzer

Schon vorbei?

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Preise sind leider überall nicht mehr aktuell.

Ob man da mal einen Anfrage stellen sollte?
Zum Media Markt will ich nicht umbedingt rennen.

Also ich habe die selbe Kamera seit 6 Monaten im Betrieb. Und in der Zeit habe ich jetzt ca. 800 Bilder geschossen und der Akkustand ist bei 35%. Bei unter 10Megapixel in der Autopremium Funktion schiesst sie echt richtig gute Bilder, daher kann ich sie nur weiterempfehlen. Was ich beim Contra punkt nicht ganz verstehe ist der VideoZoom. Es gibt zwar keinen optischen Zoom, aber der digitale Zoom bei aufnahmen funktioniert.



Insidiousdead: “Kein Zoom bei Videoaufnahmen ist echt ärgerlich, dann doch lieber die Canon SX130 IS, die echt schöne Videos machen kann und ähnlich viel kostet.”-> chip.de/art…tmlaber nen schlechter testbericht für die canon!


Naja, schlechter Testbericht ist anders. Die kritisieren eigentlich nur die Geschwindigkeit von dem Teil. Dass der Blitz von Hand aufgeklappt wird empfinde ich als Vorteil, dann geht das Teil nicht ungefragt los. Bildqualität soll gut sein. Videos sind gut, das habe ich selber im Laden getestet. Locker der Nikon L120 z.B. überlegen (die rauscht wie sonst was bei Videos), auch Fuji und so sind nicht so angenehm. Der Stabi schien auch gut zu funktionieren. Also wer Videos machen will sollte sich die Canon ansehen, wer Fotos machen will ist vielleicht mit der Casio besser bedient, keine Ahnung. 24mm ist nett, klar, aber wenn man bedenkt dass die meisten Videokameras bei 35-40mm anfangen und auch Fotokameras erst seit kurzem 28 oder weniger haben, ist das schon ein ziemliches Luxusproblem.

Komisch...über den Link zu Amazon bekomme ich die Kamera nur für 149,00€

Avatar
Anonymer Benutzer

Preis ist wieder hoch... gut düs ich eben morgen zum MM

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Ich nutze Youtube und Vimeo um Videos in 720p hochzuladen. Dabei sieht man deutlich den Qualitätsunterschied zwischen den Originalaufnahmen und YT. Doch hier sind auch die Testvideos auf vimeo alles andere als gut. Aber die Autoshutterfunktion gefällt mir wiederum sehr gut!
vimeo.com/168…?ab
vimeo.com/104…?ab

Die Kamera ist wieder zu dem Preis zu haben, diesmal auch in der silbernen Ausführung.

ich schiebe sie bei 128,95EUR in den Warenkorb, da werden mir jetzt 150EUR angezeigt...
schon frech bei amazon, hätte ich fast nicht bemerkt.

Avatar
Anonymer Benutzer

Ich habe mich umentschieden um eventuellem Ärger vorzubeugen und gleich zu einer wenn auch knapp 100 Euro teureren Panasonic TZ10 gegriffen, sonst ärgere ich mich nur früher oder später. Schnäppchen hin oder her, die Casio hat eben doch Schwächen im Detail. Gerade Details sehen auf den Sample Images wirklich unschön aus.

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Bei Amazon steht der Preis auf der HP bei 149,95€ für alle Farben. Haben die also wohl geändert.

hmm 149,97 € , im MM für 128,95 € oder?

hmm 149,97 € , im MM für 128,95 € oder?

Ja, war leider wieder von kurzer Dauer Im MM ist sie noch zu dem Preis verfügbar, ja.

Weia, das 2. Vimeo Video wirkt wie überschärftes SD Material. Wobei 2.83 MB für das Originalvideo verdammt wenig ist, also wenn das stimmt komprimiert die Kamera Videos zu Tode.

vimeo.com/174…762 sieht da besser aus, und das bei weniger Licht.
vimeo.com/204…442 ist noch viel beeindruckender, allerdings ordentlich nachbearbeitet.
vimeo.com/201…561 nutzt einen Adapter, aber es sieht trotzdem ziemlich dunkel aus dort. Das rauschen hat die Kamera aber trotzdem recht gut im Griff.
vimeo.com/173…820 mal bei schönem Wetter. Und in Original sieht das Material nochmals besser aus, da die Canon vergleichsweise viele Bits reinpumpt (2-3 mal so viel wie eine NEX-3).

Hallo ihr,

ich habe bei dem Angebot zugeschlagen brauch mal aber eure HIlfe.
Mitterweile hab ich die Kamera erhalten, bin mir aber nicht sicher ob sie einen Defekt hat oder nicht. Sie läuft, allerdings jedesmal wenn ich die Kamera bewege und somit ein neues BIld fokusiere rasselt die Kamera ganz extrem. Es klingt wie wenn sich das Objektiv einstellt allerdings wie gesagt rasselt es ziemlich unnatürlich.

Jetzt meine Frage, wenn ihr mit eurer Kamera einen Punkt fixiert wie wenn ihr ihn fotografieren wollte und wegschwenkt, rasselt es dann auch, ist das bei der Kamera normal?
Ich kenn sowas bis her noch nicht!

Vielen Dank im Voraus.

LG & schöne Ostern

Hab das Ding im MediaMarkt ausprobiert, das Rasseln ist wohl völlig normal. Hat meine alte Ixus auch, aber bei weitem nicht so extrem, bei der Casio finde ich es nervig und zu laut (ich meine es ist nicht gerade leise im MediaMarkt...).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler