10 Kommentare

Das ist keine "Quelle", sondern eine Zumutung.
"Quellen" sind -mehr oder weniger- "seriöse" Anbieter, keine dubiosen Personen, die die Information wiederum von anderen Seiten kopieren.
---
Und ganz nebenbei ist die Seite für Firefox der Tod.

Finde ich immer noch sehr dämlich die Entscheidung - nicht, weil ich da nicht mehr reinkommen würde, sondern, weil da doch kein arbeitender Mensch mehr hinkommt

aber die Berliner Messe (IFA) wird's sicher freuen

Ich finde es eigentlich schade ... war dieses Jahr da, und fand es insgesamt für 2 Tage schon interessant. Die Intel-Halle wird ja dann wohl auch wegfallen, ebenso alle anderen "interessanteren" Sachen.

Wird wohl auch teurer: "Das CeBIT-Tagesticket kostet 60 Euro. "
.. wobei das die Business-Leute wohl eher weniger interessiert.

Als Student waren die Free-Tickets immer ne super Sache - einfach das Auto mit Komillitonen/Freunden voll gemacht und rauf gefahren.

Finde das mit den Fachbesuchern (obwohl ich IT'ler bin und bei uns in der Firma ein gewisses Kontingent kostenlos zu haben sind) dämlich!

Ja das soll stimmen. Habe es heute morgen schon auf dem Infobildschirm in der U-Bahn gelesen. Ich finde das auch total scheiße. War eigentlich recht interessant. Aber so wird die CeBit untergehen. Da wird niemand mehr hinkommen.

P.S.: weiß jemand wo ich Kostenlos Karten für die EMO 2013 in Hannover bekommen kann?

Schade keine IEM mehr auf der Cebit

Ach ja, unsere tolle Messe AG. Jahrelang verzweifelt die Tickets verteilen, damit ja die Zahlen halbwegs stimmen, während Halle um Halle geschlossen bleibt, aber gleichzeitig eine neue Multifunktionshalle bauen müssen - in direkter Nachbarschaft der TUI Arena und in einer Stadt, in der ein Überangebot an Veranstaltungshallen und Hotels herrscht.

Am Ende wird sich wenig ändern, außer eben dem gestrichenen Besuchertag. Da wird dann weiter der Konfirmationsanzug rausgekramt und Werbekrempel abgestaubt.

Womit die Messe die ganzen Hallen denn nun auslasten möchte, weiß ich aber immer noch nicht. Neben ein paar Industriemessen sind da ja nur kleinere Veranstaltungen, CeBit, Hannover Messe und infa.

Dann gibts da bald gähnende Leere...

Es war abzusehen. Die Firmen zeigen ihre Neuheiten lieber in las vegas oder woanders. Hannover ist uninteressant geworden will die Messe total altbacken ist. Ich hätte auch nichts dagegen wenn sie ganz wenn fällt. Vermissen würde ich sie nicht.

Ich war dieses Jahr da. War als Privatperson völlig uninteressant., aber beruflich gesehen hats sich gelohnt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1338
    2. M.2-SSD gesucht38
    3. Was denkt Ihr, wenn Ihr den Begriff "Volksunternehmen" hört ?155166
    4. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2026

    Weitere Diskussionen