Cebit Hardware kaufen

Hallöchen,

Ich fahre morgen zum ersten Mal auf die Cebit und wollte fragen, ob jemand weiß, ob es da auch vergünstigte Hardware gibt. In meinem Fall geht es um eine Grafikkarte. Von der Boot kenne ich es so, deswegen frage ich hier einfach mal, die Suche auf der Seite hat leider keinen vernünftigen Ergebnisse gebracht.

15 Kommentare

Ich war da mal vor ein paar Jahren und kann mich nicht erinnern dass dort Hardware verkauft wurde. War afaik alles nur ausgestellt.

Bei Messen wohl so grundsätzlich eher am letzten Messetag, damit der Krempel nicht wieder mitgeschleppt werden muss. Wie es im Falle der CeBit ausschaut - keine Ahnung.
Wobei ich die Messe für normale Computerfans & Zocker sowieso eher ungeeignet finde.

Die CeBIT ist ja keine Consumer Messe. Habe noch nie erlebt, dass dort etwas verkauft wurde. Zumindest keine ausstellungstücke an Endkunden. Dort werden wenn dann eher größere Deals zwischen Herstellern geschlossen, wobei es da inzwischen auch bessere Messen für gibt.

Wer sich fürs "zocken" oder Consumer Hardware interessiert ist dort wohl ohnehin eher falsch.

An sich gibt's da nichts zu kaufen. Mit ein bisschen Geschick und Glück konnte man in Vergangenheit am letzten Tag ein Deal den den Leuten machen, wenn denen das zu aufwendig ist ihre Ware wieder mit nach Asien zu nehmen. Wäre mal interessant zu wissen, wie da jetzt die Lage ist, da die Cebit jetzt ja so auf seriös macht.

ich war vor ein paar Jahren jedes mal dort und konnte immer etwas kaufen. gerade bei den Asiaten geht am letzten Tag was. Vor allen mit Gehäusen. Ich war aber jetzt gut 3 Jahre nicht mehr dort denke sollte immer noch was gehen.

Da die CeBIT eine Business Messe ist dürfte sogar ein Verkaufsverbot geben, dass einzige sind Messe Sonderpreise aber nur Gewerbe

Habe da in den letzten Jahren immer bei den kleinen Asiatischen Ständen Preisschilder und wilde Preisverhandlungen mitbekommen. Einige Male habe ich auch etwas gekauft, man sollte nur schauen dass man den Zoll nicht trifft

derAffeMitDerWaffel

Habe da in den letzten Jahren immer bei den kleinen Asiatischen Ständen Preisschilder und wilde Preisverhandlungen mitbekommen. Einige Male habe ich auch etwas gekauft, man sollte nur schauen dass man den Zoll nicht trifft


Und warst du mit der erworbenen Qualitätshardware zufrieden, oder hat sich der Affe dort einen Bären aufbinden lassen? So manch ein Händler macht bei den Specs ja nun gern aus einer Mücke einen Elefanten.

derAffeMitDerWaffel

Habe da in den letzten Jahren immer bei den kleinen Asiatischen Ständen Preisschilder und wilde Preisverhandlungen mitbekommen. Einige Male habe ich auch etwas gekauft, man sollte nur schauen dass man den Zoll nicht trifft

Habe PC-Gehäuse, HDD-Gehäuse und vor ewigen Jahren 2-3 MP3-Player gekauft. Habe darauf geachtet dass ich mir vor Ort die Artikel genau anschauen kann. Aber etwas wirklich teures habe ich aus Skepsis nie gekauft.

derAffeMitDerWaffel

Habe da in den letzten Jahren immer bei den kleinen Asiatischen Ständen Preisschilder und wilde Preisverhandlungen mitbekommen. Einige Male habe ich auch etwas gekauft, man sollte nur schauen dass man den Zoll nicht trifft


Hat sich der Kauf gelohnt, also, würdest du wieder kaufen?

derAffeMitDerWaffel

Habe da in den letzten Jahren immer bei den kleinen Asiatischen Ständen Preisschilder und wilde Preisverhandlungen mitbekommen. Einige Male habe ich auch etwas gekauft, man sollte nur schauen dass man den Zoll nicht trifft

Die Gehäuse reichen mir, bin da aber auch nicht so anspruchsvoll. Die MP3-Player waren damals einfach unschlagbar vom Preis her. Würde die Dinge wohl wieder kaufen, aus heutiger Sicht ging das voll in Ordnung.

Graka kannste vergessen. Generell konnte man früher schwarz die PCs und anderen Ausstellungsstücke kaufen beim Abbau. Aber mittlerweile verkloppen die das selber auf ebay oder der Chef will es wieder haben.

Früher wo die Gamescon Messe noch anders hieß in Köln, Anfang 2000, da gabs immer günstige Festplatten aber ohne Garantie. Kennt das noch einer von Euch?

Das war so geil, einige direkt dann heim, angeschlossen und peng, Toc am Arsch. Die dann direkt zurück, und Mega Aufstand gemacht, aber auf der Quittung stand ja, Bröp, Pech gehabt, Herrlich dieses Schauspiel.

Avatar

GelöschterUser57388

dusel77

Früher wo die Gamescon Messe noch anders hieß in Köln, Anfang 2000, da gabs immer günstige Festplatten aber ohne Garantie. Kennt das noch einer von Euch? Das war so geil, einige direkt dann heim, angeschlossen und peng, Toc am Arsch. Die dann direkt zurück, und Mega Aufstand gemacht, aber auf der Quittung stand ja, Bröp, Pech gehabt, Herrlich dieses Schauspiel.


Ja Gewährleistung kann man ja nicht ausschließen.

dusel77

Früher wo die Gamescon Messe noch anders hieß in Köln, Anfang 2000, da gabs immer günstige Festplatten aber ohne Garantie. Kennt das noch einer von Euch? Das war so geil, einige direkt dann heim, angeschlossen und peng, Toc am Arsch. Die dann direkt zurück, und Mega Aufstand gemacht, aber auf der Quittung stand ja, Bröp, Pech gehabt, Herrlich dieses Schauspiel.




Das war um 2000 und leider ja, die haben sich irgendwie abgesichert, auf der Quittung stand was mit Schrott oder defekte Ware ist von allem ausgeschlossen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Ebay Käufer bricht nach Sofortkauf Aktion ab1821
    2. Kopfhörer V-Moda44
    3. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1742056
    4. Eurowings Blind Booking22

    Weitere Diskussionen