Kategorien

    cent beträge im minus bei debitel light - einzelüberwwisung

    Ich habe durch eine doofe App eine SMS verschicken müssen (also konnte nichts ändern). Diese SMS kostet jeweils 0,30€ und es sind 2 sms‘en verschickt worden. Hatte schon jemand einen kleinen negativen betrag? Kann man das einfach überweisen mit betreff der Nummer?

    12 Kommentare

    hatte komischerweise durch nichts tun..minus 65ct..habs ned gemerkt und die haben karte gesperrt.lass dir also ned zu viel Zeit.
    schau mal im kundenkonto nach aufladungsmöglichkeiten da steht bestimmt was

    Verfasser

    danjulax3

    hatte komischerweise durch nichts tun..minus 65ct..habs ned gemerkt und die haben karte gesperrt.lass dir also ned zu viel Zeit. schau mal im kundenkonto nach aufladungsmöglichkeiten da steht bestimmt was


    Ja, ab 15€.
    Was hast du dann gemacht?

    Nicky

    kann ich bestätigen - mir wurde eine kontoverbindung genannt, auf die ich die paar cent überweisen kann. vielleicht für nachfolgende generation hilfreich, da man recht einfach über google hier landet also bei negativem guthaben: 1. support anschreiben und um möglichkeit bitten, den negativbetrag auszugleichen. 2. betrag überweisen (bei mir war es an: BLZ: 20080000 / Konto: 944 808 100 / Verwendungszweck: Ihre Mobilnummer) bleibt zu hoffen, das sie es schnell und korrekt verbuchen.


    Verfasser

    Nicky

    kann ich bestätigen - mir wurde eine kontoverbindung genannt, auf die ich die paar cent überweisen kann. vielleicht für nachfolgende generation hilfreich, da man recht einfach über google hier landet also bei negativem guthaben: 1. support anschreiben und um möglichkeit bitten, den negativbetrag auszugleichen. 2. betrag überweisen (bei mir war es an: BLZ: 20080000 / Konto: 944 808 100 / Verwendungszweck: Ihre Mobilnummer) bleibt zu hoffen, das sie es schnell und korrekt verbuchen.


    der letzte Satz macht mich stutzig. Ist das auch so?

    BKillzoneOmau2

    der letzte Satz macht mich stutzig. Ist das auch so?



    Das ist Blödsinn... Wenn ein solches Unternehmen eine eindeutige Zuordnung (Tel.-Nr oder Kundennummer hat), läuft das alles vollautomatisch ab. Ansonsten wäre man schon lange pleite, da die Anzahl an täglichen Zahlungen manuell nicht handelbar ist...

    Bei Nicky und anderen hat es geklappt.

    Verfasser

    Hannns

    Bei Nicky und anderen hat es geklappt.


    war es immer die gleiche Kontonummer?
    Und muss es von dem Konto bezahlt werden, welches eingetragen wurde?
    Wurden die 5€ in Kosten gestellt?

    Wenn du zu lange wartest und deine Karte wegen Minusbetrag gesperrt wurde, werden die 5 Euro fällig.
    Ansonsten ist die Kontoverbindung die gleiche. Es ändert sich der Verwendungszweck.
    Von welchem Konto das Geld kommt, ist doch egal - Hauptsache jemand bezahlt es.

    Mal rein Interesse halber, benutzt ihr PrePaid Karten?
    Wie können die auf einen negativen Betrag abrutschen?

    Und welche Anwendung hast du auf deinem Androiden verwendet, die SMSen verschickt?

    Verfasser

    SparkyGLL

    Mal rein Interesse halber, benutzt ihr PrePaid Karten? Wie können die auf einen negativen Betrag abrutschen? Und welche Anwendung hast du auf deinem Androiden verwendet, die SMSen verschickt?


    McAfee. Die versenden irgendwelche SMSen an irgendeine Nummer mit irgendwelchen Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen ohne Bedeutung. Das passiert, wenn man eine andere SIM Karte als normal einlegt. Dann denkt die Software, dass das Handy geklaut worden sei.
    Joar.. 2 SMSen -> 60 Cent (30 jeweils) weg und dann halt noch 10€ PSN.
    Und es sind immer noch keine Prepaid Karten, sondern Postpaid

    Das mit der Überweisung funktioniert und ist auch sehr schnell. Bei mir hat es immer nur 1 Tag gedauert.

    Ja, das geht.

    debitel-light.de/rn_…php -->
    - Rechnung -->
    -Kann ich eine Überweisung an debitel light tätigen? :

    "...Die Aufladung Ihres Guthabenkontos bei debitel light erfolgt im Lastschriftverfahren.

    Sollte Ihr Konto nach Auflösung einen negativen Saldo aufweisen oder sind Sie von unserem Kundenservice explizit gebeten worden, eine Überweisung durchzuführen, so bitten wir Sie, uns den Betrag an folgende Bankverbindung zu überweisen:

    IBAN: DE53200800000944808100
    BIC: DRESDEFFXXX
    Als Verwendungszweck tragen Sie bitte Ihre Handynummer und Ihren Namen ein.

    Beachten Sie bitte, dass es bis zu 2-5 Werktage dauern kann, bis das Geld bei uns eingeht und somit auf Ihrem Guthabenkonto ersichtlich ist.

    Wichtiger Hinweis: debitel light ist eine Marke der ehemaligen debitel AG, heute mobilcom-debitel AG. Nachdem debitel light seit November 2006 zwischenzeitlich organisatorisch von der blau Mobilfunk GmbH übernommen wurde, wird sie seit 2011 als Produktmarke der callmobile GmbH mit einem neuen Produktkonzept vermarktet. Die callmobile GmbH hat Ihren Sitz in Hamburg und ist eine Tochter der freenet AG.

    Sollten Sie davon betroffen sein, wenden Sie sich bitte an Ihren ursprünglichen Vertragspartner. Eine Überweisung an uns wird nicht zugeordnet..."

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Suche günstige Prepaid Handykarte.. nur um erreichbar zu sein (für ein Kind…1216
      2. Brillenpreise89
      3. Gutes Handwerker-Forum gesucht1516
      4. Kreditkarte - Geld abheben ohne Umrechnung1317

      Weitere Diskussionen