Chargeback bei ungesetzlichen Glücksspielanbietern

20
eingestellt am 20. FebBearbeitet von:"lolnickname"
Lottoanbieter wie Tipp24, Lotthelden, Lottoland und deren Kopien bewegen sich in einer rechtlichen Grauzone. Je nach Auslegung dürfen die keine Lotterien anbieten. Ergo dürften auch keine Zahlungen für diese Dienstleistungen abgewickelt werden. Beim Lotto geht es um wenig Einsatz. Wenn jemand da dennoch mehr Geld gelassen hat könnte es interessant sein. Ansonsten kann man natürlich auch aus Prinzip 5€ zurückholen.

Über diesen Weg holen sich seit einiger Zeit Spieler das Geld von Online-Casinos zurück.


Freue mich auf den Input der Rechtsexperten. Bei dem Schwingen der Moralkeulen bitte auf umstehende Personen achten, danke. Für den Spiegeltext kann man Spiegel Minus nehmen, dann ist es kostenlos.

Der Beitrag ist keine Rechtsbetragung, bla.
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Das heißt für 10.000€ Lotto spielen, bei Gewinn den Gewinn mitnehmen und bei Verlust sich den Einsatz zurückholen. Oder sich den Einsatz sogar nach Gewinnauszahlung zurückholen. Geil.
crusaderab20. Feb

Vorsicht, um Schönberger gab es einige große Wendungen. Siehe dazu News v …Vorsicht, um Schönberger gab es einige große Wendungen. Siehe dazu News vom Urteil, Beitrag von Wortfilter Chef Mark Steier etc


Nennst du gerade wirklich Wortfilter als seriöse Quelle?
20 Kommentare
[PDF] Glücksspielanbieter mit einer Erlaubnis aus Deutschland (Stand: 14.02.2018)

Das Thema richtet sich natürlich eher an Solche, welche in den Sofortspielen bei Lottoland o.ä. Geld versenkt haben. Wer seine 5€ vom Lottoschein zurück holt hat aber auch meinen Segen und ich drücke jedem die Daumen. Immerhin habe ich trotz aller Verheißungen nie duzende Millionen gewonnen. Außerdem scheint es hier toleriert zu werden, dass Anbieter, wie Lottopalace und Multilotto nicht wesentlich seriöser wirken als ein Shop vom Schoenberger.

Feedback bzgl. Erfolg ist erwünscht.

Der Beitrag ist keine Rechtsbetragung, bla.
Bearbeitet von: "lolnickname" 20. Feb
Interessante Info.
Das heißt für 10.000€ Lotto spielen, bei Gewinn den Gewinn mitnehmen und bei Verlust sich den Einsatz zurückholen. Oder sich den Einsatz sogar nach Gewinnauszahlung zurückholen. Geil.
Und woraus ergibt sich dann der Anspruch auf Gewinnauszahlung?
lolnickname20. Feb

[PDF] Glücksspielanbieter mit einer Erlaubnis aus Deutschland (Stand: …[PDF] Glücksspielanbieter mit einer Erlaubnis aus Deutschland (Stand: 14.02.2018)Das Thema richtet sich natürlich eher an Solche, welche in den Sofortspielen bei Lottoland o.ä. Geld versenkt haben. Wer seine 5€ vom Lottoschein zurück holt hat aber auch meinen Segen und ich drücke jedem die Daumen. Immerhin habe ich trotz aller Verheißungen nie duzende Millionen gewonnen. Außerdem scheint es hier toleriert zu werden, dass Anbieter, wie Lottopalace und Multilotto nicht wesentlich seriöser wirken als ein Shop vom Schoenberger. Feedback bzgl. Erfolg ist erwünscht.Der Beitrag ist keine Rechtsbetragung, bla.




Vorsicht, um Schönberger gab es einige große Wendungen.
Siehe dazu News vom Urteil, Beitrag von Wortfilter Chef Mark Steier etc
Das mit dem Chargeback ist doch ein alter Hut. Klar geht das wenn man beispielsweise Spielsüchtig ist. Bei Vorsatz eher schwer. Aber generell muss man immer bedenken, dass die deutschen Gerichte machen was sie wollen. Wenn der Richter von der mydealz Geschichte genervt ist, verliert man halt. Egal was im Gesetz steht...
Bearbeitet von: "El_Pato" 20. Feb
crusaderab20. Feb

Vorsicht, um Schönberger gab es einige große Wendungen. Siehe dazu News v …Vorsicht, um Schönberger gab es einige große Wendungen. Siehe dazu News vom Urteil, Beitrag von Wortfilter Chef Mark Steier etc


Vielleicht meinte ich ja, dass der Herr ein solider Geschäftsmann ist.
Nur weil kein Verfahren eröffnet wird ist jemand nicht automatisch unschuldig.
Lt. LG Hamburg (per Wortfilter) wurde angeblich "nur" in 4,325% der Fälle nicht geliefert. Super seriös wenn man von 100 Bestellungen nur 96 bekommt. Landgericht Hamburg mal wieder. Witzurteile haben da Tradition. Seit 1998 hauen die Schwachsinnsurteile zur Linkhaftung und Urheberrecht raus. Klar, dass die Ihre Kompetenz auch mal auf die reale Welt anwenden wollen.
Danke, Anzeige ist raus.
lolnickname20. Feb

Vielleicht meinte ich ja, dass der Herr ein solider Geschäftsmann ist. …Vielleicht meinte ich ja, dass der Herr ein solider Geschäftsmann ist. Nur weil kein Verfahren eröffnet wird ist jemand nicht automatisch unschuldig. Lt. LG Hamburg (per Wortfilter) wurde angeblich "nur" in 4,325% der Fälle nicht geliefert. Super seriös wenn man von 100 Bestellungen nur 96 bekommt. Landgericht Hamburg mal wieder. Witzurteile haben da Tradition. Seit 1998 hauen die Schwachsinnsurteile zur Linkhaftung und Urheberrecht raus. Klar, dass die Ihre Kompetenz auch mal auf die reale Welt anwenden wollen.


Und nur weil jemand angeklagt wird und es Probleme gab, ist er auch nicht direkt schuldig.
Ich halte selber nichts von ihm, so etwas darf nicht sein. Heißt aber nicht dass er deswegen ein Verbrecher ist
crusaderab20. Feb

Vorsicht, um Schönberger gab es einige große Wendungen. Siehe dazu News v …Vorsicht, um Schönberger gab es einige große Wendungen. Siehe dazu News vom Urteil, Beitrag von Wortfilter Chef Mark Steier etc


Nennst du gerade wirklich Wortfilter als seriöse Quelle?
ottinho20. Feb

Nennst du gerade wirklich Wortfilter als seriöse Quelle?


Mag subjektiv sein, aber Mark Steier ist kein dummer Mensch. Nicht nur, dass die Gerichte ihn von den meisten Dingen quasi abgesprochen haben, auch Herr Steier beteuert nach Sicht der Unterlagen, dass Schöneberger kein Verbrecher ist. Es geht um seinen Namen, da handelt er nicht leichtfertig.
Ich kenne Schönberger persönlich nicht, du etwa? Mark hat ihn kennen gelernt und weiß mehr als die Masse, die sich über ihn stürzt aufgrund von Propaganda.
crusaderab20. Feb

Mag subjektiv sein, aber Mark Steier ist kein dummer Mensch. Nicht nur, …Mag subjektiv sein, aber Mark Steier ist kein dummer Mensch. Nicht nur, dass die Gerichte ihn von den meisten Dingen quasi abgesprochen haben, auch Herr Steier beteuert nach Sicht der Unterlagen, dass Schöneberger kein Verbrecher ist. Es geht um seinen Namen, da handelt er nicht leichtfertig.Ich kenne Schönberger persönlich nicht, du etwa? Mark hat ihn kennen gelernt und weiß mehr als die Masse, die sich über ihn stürzt aufgrund von Propaganda.



einfach mal durchlesen

diewahrheituebermark.wordpress.com/


diewahrheituebermark.files.wordpress.com/201…pdf
Bearbeitet von: "Burby123" 20. Feb
Burby12320. Feb

einfach mal durchlesen einfach mal durchlesen https://diewahrheituebermark.wordpress.com/https://diewahrheituebermark.files.wordpress.com/2017/12/das-e2809csteier-dossiere2809d1.pdf


Danke.
Ich habe einiges überflogen, an manchen Stellen sehr plump, teilweise könnten Sachen stimmen.
So sehr drin bin ich in der Thematik nicht, ich gehe das morgen weiter durch.

Aber dennoch bleibt der unanfechtbare Fakt, dass es bisher von Gerichtsseiten gut für Schönberger aussieht.
In Deutschland gilt glücklicherweise die Unschuldsvermutung - von daher werfe ich keine Steine nach ihm
Die bieten keine Lotterien an, sondern Wetten auf den Ausgang anderer Lotterien.
Suppentasse20. Feb

Die bieten keine Lotterien an, sondern Wetten auf den Ausgang anderer …Die bieten keine Lotterien an, sondern Wetten auf den Ausgang anderer Lotterien.


Klar kann man sich schöne Worte und Konstrukte ausdenken, es bleibt ungesetzliches Glücksspiel. Abgesehen davon bieten die auch andere Produkte an.
lolnickname20. Feb

Klar kann man sich schöne Worte und Konstrukte ausdenken, es bleibt …Klar kann man sich schöne Worte und Konstrukte ausdenken, es bleibt ungesetzliches Glücksspiel. Abgesehen davon bieten die auch andere Produkte an.


Die haben eine Lizenz in England/EU.

Ungesetzlich ist daran überhaupt nichts.
Suppentasse21. Feb

Die haben eine Lizenz in England/EU. Ungesetzlich ist daran überhaupt …Die haben eine Lizenz in England/EU. Ungesetzlich ist daran überhaupt nichts.


Die können auch eine Lizenz in Takatukaland haben. Sollange es keine deutsche ist spielt es keine Rolle. Selbst wenn die nationale Gesetzgebung gegen EU-Recht verstößt. Die Briefkasten Bumsbuden werden kaum das Risiko eingehen und versuchen hier den Rechtsweg zu bestreiten.
lolnickname21. Feb

Die können auch eine Lizenz in Takatukaland haben. Sollange es keine …Die können auch eine Lizenz in Takatukaland haben. Sollange es keine deutsche ist spielt es keine Rolle. Selbst wenn die nationale Gesetzgebung gegen EU-Recht verstößt. Die Briefkasten Bumsbuden werden kaum das Risiko eingehen und versuchen hier den Rechtsweg zu bestreiten.


Tipp24 hatte aber mal eine deutsche und war legal in Deutschland. Jetzt so zu tun, als wäre das Angebot illegal, was vorher unproblematisch gewesen ist, führt nicht weiter.

Glücksspiel ist Glücksspiel. Von mir aus Totalverbot, auch für staatliche Anbieter. Oder eben kontrollierte Öffnung für alle und die Steuern mitnehmen.

So wies jetzt ist es es legal, wird aber willkürlich reglementiert und das Geld wird im Ausland verdient.
Hatte bei Tipp24 mal ein Konto angegeben das ich in der Zwischenzeoit gekündigt hatte, Lastschrift (um die 50 Euro) ist geplatzt und auf das Schreiben hatte ich nie reagiert. Ist nun gut 4 oder 5 Jahre her.
Eingeloggt habe ich mich seitdem aber nie wieder dort ^^

Edit: in Schufa und co ist natuerlich auch nichts eingetragen worden
Bearbeitet von: "freewilly" 21. Feb
hotice20. Feb

Das heißt für 10.000€ Lotto spielen, bei Gewinn den Gewinn mitnehmen und be …Das heißt für 10.000€ Lotto spielen, bei Gewinn den Gewinn mitnehmen und bei Verlust sich den Einsatz zurückholen. Oder sich den Einsatz sogar nach Gewinnauszahlung zurückholen. Geil.


hat sich das nun jemand mal getraut?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler