Chiclet Tastatur bis 50€

Ahoi Mädels,

Ich suche zur Zeit eine möglichst schnieke Island style / Chiclet Tastatur bis 50€.
Ich hatte bis vor kurzem die Cherry Strait Corded, aber die ist an Bier gestorben. Ich würde die grundsätzlich auch wieder kaufen, aber ich bin noch zu jung, um mich schon auf eine einzige Tastatur festzulegen.

Ich hab testweise mal eine Arctic K381 bestellt. Mal abgesehen davon, dass die von der Verarbeitung her schon auf den Kompost gehört, ist die an der Rückseite seltsam aufgebockt. So, wie auch die Appletastatur auf Höhe des USB-Hubs. Schreibt sich für mein Empfinden recht ungeil.

Das einzige, was sie sonst noch leisten sollte, wären Funktionstasten für lauter und leiser. Ajo, und Kabel wäre noch töfte, weil ich geistig nicht in der Lage bin, Batterien zu wechseln.

Verwendet werden soll das Ding hauptsächlich für geistloses Geflame in Counter Strike.

1000 Küsse dem, der sich meiner erbarmt.

xoxo

7 Kommentare

Nicht unbedingt "schnieke" aber absolut zuverlässig etc ist die Logitech K360.

ZWar mit Batterien, die musste ich aber in 9 Monaten kein einziges Mal wechseln. Es sind also noch die original batterien drin udn ich nutze sie wirklich viel;)

Auf unterhaltsam geschriebene Fragen antwortet man doch umso lieber :-)

Meiner Meinung nach hast Du bereits so ziemlich das beste Chiclet Keyboard gehabt bisher, es ruhe in Frieden.
Vermutlich wirst Du enttaeuscht werden, egal was Du Dir kaufst.

Wenn ich jemals wieder eine separate Tastatur brauche, wird es eine wie diese sein, mit Hintergrundbeleuchtung. Ist zwar flach, aber kein Chiclet.

Wenn Du keinen Numblock brauchst, und was stylisches haben willst, koennte ich mir die hier vorstellen.

Die Idee mit der Hintergrundbeleuchtung find ich sexy. Und ich bin ja schon ein bisschen in die Razer Deathstalker verliebt, aber bei 80€ wird bei mir die ein oder andere Schmerzgrenze überschritten.

Als Alternative ist dann die Saitek Lifetouch rausgekommen, aber ich kann nicht sehenden Auges Geld für dieses doffe und unsinnige Display ausgeben. Da verbrenn ich mein Geld lieber.

Wo wir gerade beim vorsätzlichen Geldverbrennen sind: cgi.ebay.de/ws/…963 Hot or not? "Autocold, weil Medion"?

Na die Saitek finde ich ja schon kitschig, aber das ist Geschmacksache. Diese ganze Gamer-gebrandede Zeug ist einfach nicht mein Ding.
Von Razer ganz zu schweigen.

Medion muss man lieben oder hassen. Ich hab in meinen Leben schon ueber 20 Notebooks gehabt und regelmaessig benutzt. Zwei der Besten waren von Medion, aber auch eines der Schlechtesten.
Das Keyboard sieht gut aus optisch, wieso nicht mal probieren?
Hier nochmal fuer nen Euro billiger :-)

Oh. Mein Goethe.
Ich habe sie tatsächlich gekauft.
Mal sehen wie sie werden tut.

Danke euch
:*

Falls es jemanden interessieren soll:

Die Mediontastatur ist etwas weniger knackig als die Cherry Strait Corded, tippt sich aber absolut bombig.
Die Hintergrundlampen sind zwischen Dunkel und Stadionbeleuchtung in mehreren Stufen einstellbar. Das Ding leuchtet wesentlich heller, als eine Logitech G11.
Absolutes Hammerteil, bin froh die gekauft zu haben.

Na da bin ich aber beruhigt, dass ich Dir keinen Mist empfohlen habe :-p
Viel Spass beim Dahintippeln.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Gaming PC bis ca. 1300€1018
    2. portabler Beamer für Präsentationen22
    3. [S] Guten Bio-Kaffee (ggf. Robusta)810
    4. [S] Laptop zum zocken bis 500€68

    Weitere Diskussionen