Chile: Was gibt es dort nicht /schwer /teuer für Babys oder Mütter?

20
eingestellt am 16. Mai
Mal was ganz anderes ;-)

Ich (entgegen 95 % der Meinung aller mydealzer bin ich eine Frau!) suche ein Geschenk für eine Freundin in Chile, die ein Baby bekommen hat.

Es sollte etwas sein, was sie dort nicht an jeder Ecke, oder gar nicht bekommt, oder es dort nicht bezahlbar ist.

Ich kenne mich in Chile damit so überhaupt gar nicht aus.... Vllt jemand von euch?
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
Warum ist noch mal wichtig, dass du eine Frau bist
Einen Still-BH für Männer - so kann auch der Ehemann das übernehmen. Da freut sich Deine Freundin, wenn sie mal nicht ran muss und nicht dauernd wunde Nippel hat!

21725239-Z9UsV.jpg
das ist nix besonderes, Conchita Wurst ist entgegen 100% aller Meinungen eine Frau.
Von Chile habe ich keine Ahnung, aber wir haben letztens so ein Baby-Willkommens-Paket für eine Cousine in Russland zusammengestellt. Du kannst eigentlich mit 100% Sicherheit davon ausgehen, dass die ganze "Hardware" (Kinderwagen, Wiege, Betten, etc) dort günstiger ist, als hier, daher haben wir uns für deutsche Cremes und Öle für Baby & Mama entschieden. "Made in Germany" hat in Russland noch eine gute Bedeutung
Babymassageöl, irgendwelche entspannende Öle (Vier Winde Öl oder sowas?!) Babycreme, irgendwelches Puder, Wundsalbe. Sowas eben.

Edit: und Haribo!
Bearbeitet von: "CaptnMurica" 16. Mai
20 Kommentare
Warum ist noch mal wichtig, dass du eine Frau bist
DrRo16.05.2019 21:34

Warum ist noch mal wichtig, dass du eine Frau bist


Dann sind die Antworten im Durchschnitt freundlicher. Dazu noch eine tolles Profilbild ......


Davon lasse ich mich natürlich nicht ablenken.

Einfach die jenige welche fragen, die wissen was sie am besten gebrauchen können. Was nützt denen etwas schweres, teures, was es am Arsch der Welt nicht gibt, wenn sie es nicht brauchen.
okolyta16.05.2019 21:39

Dann sind die Antworten im Durchschnitt freundlicher. Dazu noch eine …Dann sind die Antworten im Durchschnitt freundlicher. Dazu noch eine tolles Profilbild ......Davon lasse ich mich natürlich nicht ablenken. Einfach die jenige welche fragen, die wissen was sie am besten gebrauchen können. Was nützt denen etwas schweres, teures, was es am Arsch der Welt nicht gibt, wenn sie es nicht brauchen.


Richtig! Ich bekomme manchmal echt besch***** Antworten... Wahrscheinlich fragen sie sich, wie ein Mann in diversen Dingen (Technik, etc...) so dumm sein kann, keine Ahnung.

Fragen wäre die letzte Lösung. Finde es schöner, wenn man jemanden eine Überraschung macht, womit er oder sie nicht rechnet. Oder woran sie gar nicht denken. Denn wenn man heutzutage wirklich was möchte, kauft man es sich doch selbst. Wirklich überrascht wird man nur noch so selten.
das ist nix besonderes, Conchita Wurst ist entgegen 100% aller Meinungen eine Frau.
Von Chile habe ich keine Ahnung, aber wir haben letztens so ein Baby-Willkommens-Paket für eine Cousine in Russland zusammengestellt. Du kannst eigentlich mit 100% Sicherheit davon ausgehen, dass die ganze "Hardware" (Kinderwagen, Wiege, Betten, etc) dort günstiger ist, als hier, daher haben wir uns für deutsche Cremes und Öle für Baby & Mama entschieden. "Made in Germany" hat in Russland noch eine gute Bedeutung
Babymassageöl, irgendwelche entspannende Öle (Vier Winde Öl oder sowas?!) Babycreme, irgendwelches Puder, Wundsalbe. Sowas eben.

Edit: und Haribo!
Bearbeitet von: "CaptnMurica" 16. Mai
Einen Still-BH für Männer - so kann auch der Ehemann das übernehmen. Da freut sich Deine Freundin, wenn sie mal nicht ran muss und nicht dauernd wunde Nippel hat!

21725239-Z9UsV.jpg
Kommt glaub ganz drauf an wo du in Chile hingehst. Aber Chile hat eigentlich alles was es hier auch gibt. Mach es so wie CaptnMurica vorschlägt.
Kann mir vorstellen das Pulver Milch, falls nicht gestillt wird, gut ankommt. In China bekommst du es aus den. Händen gerissen
Vielleicht hattet ihr mitbekommen, daß nach einem dortigen Lebensmittelskandal die Chinesen ganz wild auf deutsches Milchpulver wurden, sodaß schließlich sogar hierzulande selbst eine Kontingierung in den Drogerien eingeführt werden musste, weil die Deutschchinesen einfach alles gekauft hatten, um's nach China zu schicken (oder auch gewinnträchtig dahin weiterzuverkaufen). "Made in Germany" gilt in solche lebenswichtigen Bereichen also nach wie als vertraubar und hochwertig.

Sowas in die Richtung, also Milchpulver, Hygieneartikel für's Baby, Medizinprodukte, Stillzubehör, Nuckeflasche, Mobile und so weiter. Windeln wohl eher nicht, weil raumgreifend, rasch verbraucht, eher günstig und woanders wohl auch in ähnlicher Qualität zu haben. Vielleicht gibt's auch irgendwas an Beschäftigungsmaterial und Babyspielzeug, was dir besonders gefällt und möglicherweise nicht überall zu haben ist.
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 16. Mai
Ein Nintendo 3DS. Je früher desto besser für das Kind ( und die Mama
Turaluraluralu16.05.2019 22:08

Vielleicht hattet ihr mitbekommen, daß nach einem dortigen …Vielleicht hattet ihr mitbekommen, daß nach einem dortigen Lebensmittelskandal die Chinesen ganz wild auf deutsches Milchpulver wurden, sodaß schließlich sogar hierzulande selbst eine Kontingierung in den Drogerien eingeführt werden musste, weil die Deutschchinesen einfach alles gekauft hatten, um's nach China zu schicken (oder auch zu gewinnträchtig dahin weiterzuverkaufen). "Made in Germany" gilt in solche lebenswichtigen Bereichen also nach wie als vertraubar und hochwertig.Sowas in die Richtung, also Milchpulver, Hygieneartikel für's Baby, Medizinprodukte, Stillzubehör, Nuckeflasche, Mobile und so weiter. Windeln wohl eher nicht, weil raumgreifend, rasch verbraucht, eher günstig und woanders wohl auch in ähnlicher Qualität zu haben. Vielleicht gibt's auch irgendwas an Beschäftigungsmaterial und Babyspielzeug, was dir besonders gefällt und möglicherweise nicht überall zu haben ist.


Zwei deppen...
Brazilian Butt Lift
Ich würde jetzt einfach mal auf Nahrungsergänzungsmittel, Kosmetik und Medikamente tippen:)
Gutes deutsches Bier!

Wobei, selbst das kriegst du in nen größeren Supermarkt problemlos in Chile... Scheiß Globalisierung ...

Hab jmd. Chips mit Paprikageschmack und Ahornsirupmit nach Chile gebracht, weil die da wohl nicht auffindbar waren.
Nächster Thread: Wie verschicke ich Produkt XY nach Chile?
Pampers oder Windeln generell. Sind dort relativ teuer.
Mach etwas Persönliches, ein Foto von euch... Dir...? Und ein paar Zeilen und vielleicht Sinngemäß es wäre schön Dich kleinen Wurm eines Tages kennen zu lernen, da ja Chile nicht gerade um die Ecke ist. Schnuller Kette mit dem Namen des Kindes? Ganz wichtig Nervennahrung für die Mama, etwas was es vielleicht nur hier gibt und Sie kennt und gerne isst und am besten in Chile vermisst, da es das dort nicht gibt?

Pampers um die Welt schicken bei Paketpreisen 10kg bei DHL für 65€ macht doch überhaupt gar keinen Sinn, ebenso Milchpulver, nachher kann die Freundin Stillen und alles ist gut.

Lieber das Geld sparen und mal die Familie dort besuchen.

Chile ist Wirtschaftlich und vom Lebensstandard besser aufgestellt als der ein oder andere denkt.
Flummi99916.05.2019 21:46

Fragen wäre die letzte Lösung. Finde es schöner, wenn man jemanden eine Üb …Fragen wäre die letzte Lösung. Finde es schöner, wenn man jemanden eine Überraschung macht, womit er oder sie nicht rechnet. Oder woran sie gar nicht denken. Denn wenn man heutzutage wirklich was möchte, kauft man es sich doch selbst. Wirklich überrascht wird man nur noch so selten.


Ja..... das ist genau der Grund.
DESHALB ja fragen. Was man braucht, kauft man sich idR; speziell beim ersten Kind. Alles andere kann dann ganz schnell eine kreative, aber negative Überraschung werden.

Ich bezweifel auch, dass es in Chile bei irgendwas "Baby-Mangelware" wäre.
Sowas wie: "WOW! Babyöl und Windeln!?!? Danke!!! Sowas gibt es hier nicht!!" kannst Du wohl vergessen

Somit wäre dein Anliegen eher:
Suche ein Geschenk für ein Baby. Womit wir wieder wären bei: FRAGEN.

Aber ne Idee....: hat die Freundin denn einen engen bezug zu Dir/ Deiner Heimatstadt? Dann evtl in die Richung Baby-Klamotten? Gibt doch da quasi überall "Fanbekleidung" von Vereinen, Städten oder sonstwas.


...und im Hinterkopf haben, dass das Porto reinhauen kann.


Ideen für "vor Ort ohne zu Fragen" wären zB ein Lieferservice-Gutschein. Somit kann man sich das Kochen sparen und sich mal beliefern lassen. Oder einen Fress-Korb mit Leckereien!
Musst mal googlen, ob man so einen Gutschein vom chilenischen Lieferando findet. Lebensmittel von D nach Chile? Vermutlich teuer. Und heutzutage gibt es alles überall. Auch in Asien finde ich überall "Haribo". Wäre nicht sicher, ob das nun in Chile auch Mangeware ist. Und ob/ welches Produkt sie genau mag.


....ich würde fragen, bevor Du nun grundlos Geld verbrennst.
Falls sie dann danken verneint, kannst Du ja überlegen, mit was genau Du der Mutter eine Freude machen könntest. Von Frau zu Frau. Pflegmittel, Creme, etc. ......meiner Erfahung nach freuen sich auch die Muttis über was nettes. Jeder denkt immer nur an das Baby und *kreativ* den Millionsten Baby-Body/Lätzchen/Mütze schenken.



(entgegen 95 % der Meinung aller mydealzer bin ich NICHT Cpt Future!)
Bearbeitet von: "tomsan" 17. Mai
tomsan17.05.2019 10:30

(entgegen 95 % der Meinung aller mydealzer bin ich NICHT Cpt Future!)


Deutsches Milchpulver ist sehr beliebt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen