Chinahändler Garantieabwicklung

Ich habe meiner Schwester geraten ein Handy (ZUK Z1) aus einem deal hier zu kaufen. Sie hat das Handy letzen November gekauft auf eBay. Das Handy ist letzte Woche kaputt gegangen. Sie hat dem Händler aud eBay und per email geschrieben und in 4 Tagen keine Antwort bekommen. Was kann sie sonst noch machen?

18 Kommentare

Sich ein neues Handy kaufen! (ernsthaft, das ist das Risiko bei China-Händlern)

Bearbeitet von: "Timber06" 8. Sep 2016

"Ich habe meiner Schwester geraten ein Handy (ZUK Z1) aus einem deal hier zu kaufen."

du kaufst ihr ein neues von einem zuverlässigen deutschen Händler.

krass pech gehabt

Kontaktiere ZUK

bei ebay kleinanzeigen reinstellen.. "wie neu, nur 1x benutzt"
ne im ernst: das war ja das risiko beim billigkauf. find dich damit ab.
bzw als defekt bei ebay reinstellen

Inwiefern "kaputt gegangen"?

Verfasser

Facemeltyo

Inwiefern "kaputt gegangen"?

lässt sich nicht mehr anschalten und laden

ich würde versuchen es selber zu reparieren, denn sonst hilft dir keiner mehr nach 10 monaten..

also auf fehlersuche gehen evtl akku tauschen je nach dem was ein neuer kosten würde oder mal an ein netzteil hängen...

ansonsten als defekt verkaufen und neu kaufen

Lass mal 1 ganzen Tag am Ladekabel. Hatte mal ein ähnliches Problem mit einem alten Tablet, ging dann wieder an nach 24 Stunden.

Tiefentladener Akku.

Garantie in China beträgt nur 3(!!!) Monate, ist gesetzlich dort.

Play4Freevor 23 m

Garantie in China beträgt nur 3(!!!) Monate, ist gesetzlich dort.



und? In Deutschland gibt es keine gesetzliche vorgeschriebene Garantie.

Dante

und? In Deutschland gibt es keine gesetzliche vorgeschriebene Garantie.



Kannst den Händler ja verklagen und vorher aber noch wegen dem nicht bezahleten Zoll und umsatzsteuer selber zur Polizei gehen

SirSam

bei ebay kleinanzeigen reinstellen.. "wie neu, nur 1x benutzt" ;)ne im ernst: das war ja das risiko beim billigkauf. find dich damit ab.bzw als defekt bei ebay reinstellen

Richtig wäre kaum Gebrauchsspuren, technisch nicht geprüft, aber hat letztens voll funktioniert.(:|

probier nen neuen Akku wenn der kein Vermögen kostest

Verfasser

freewilly

Kannst den Händler ja verklagen und vorher aber noch wegen dem nicht bezahleten Zoll und umsatzsteuer selber zur Polizei gehen


solltest vielleicht nicht Scheisse reden von der du nichts weisst. Habe vom Händler ausgewiesene Umsatzsteuer aus GB. Versand war aus EU lager.

stefan0325

solltest vielleicht nicht Scheisse reden von der du nichts weisst. Habe vom Händler ausgewiesene Umsatzsteuer aus GB. Versand war aus EU lager.



Topp, dann hau rein. Garantie ist leider nicht gesetzlich vorgeschrieben. Gewährleistung hingegen schon. Also wird man in jeder hinsicht nach 6 Monaten die A Karte gezogen haben im Zweifel

Nach vielen Käufen auf den verschiedensten Chinaplattformen kann ich nur sagen fast immer Glück
gehabt, bis auf Gearbest, meine persönliche Einstellung ist bei solchen Käufen nie in einen Bereich
zu gehen bei dem es mich ärgern würde, sprich mehrere hundert Euro, und immer auf einen Verlust
gefast sein mit dem man dann leben muss und kann.

Rücksenden etc.kann man machen aber ist sehr Zeitaufwendig und nervenaufreibend und nicht
immer von Erfolg gekrönt, kenne genug Fälle die meine Freunde hatten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Sparmöglichkeit / Kontoeröffnung für Kind nach der Geburt2138
    2. Gearbest Service - doch nicht so schlecht?79
    3. Probleme mit Callmobile2545
    4. Achtung, Rabobank kündigt Konten fristlos bei Cashbacküberweisungen von Fir…114446

    Weitere Diskussionen