Club Nintendo wird offiziell eingestellt

Text von mobiflip.de

"Nintendo möchte bis zum Ende des Jahres den Club Nintendo einstellen und hat diesbezüglich auch schon einen konkreten Zeitplan genannt.

Beim Club Nintendo handelt es sich um ein Treueprogramm für Fans von Nintendo. In den letzten Jahren konnte man dort neue Produkte und Spiele registrieren und Sterne sammeln. Diese Sterne konnte man dann wiederum gegen echte oder digitale Gegenstände eintauschen. Die meisten Extras des Clubs waren sogar exklusiv im Online-Shop des Club Nintendo erhältlich.

Bis zum 30. September 2015 möchte man das Nintendo-Loyalitätsprogramm endgültig einstellen. Gesammelte Sterne sollte man bis dahin einlösen, da sie im Anschluss verfallen. Ab dem 1. April 2015 wird es im Einzelhandel keine Produktregistrierungskarten mehr geben und am 20. April 2015 wird die Registrierung im Nintendo eShop herunterladbarer Produkte eingestellt.

Die neuen Handhelds, die in ein paar Tagen in den Verkauf gehen, werden direkt ohne Produktregistrierungskarten ausgeliefert. Solltet ihr ein Bundle kaufen, gibt es für das Spiel bis zum 1. April allerdings noch die Treuepunkte.

Nintendo sagt, dass insgesamt sechs Millionen Mitglieder in den letzten Jahren für Feedback gesorgt haben. Als kleines Trostpflaster gibt es Flipnote Studio 3D für den Nintendo 3DS umsonst. Da wäre glaube ich mehr drin gewesen.

Doch das Ende von einem Dienst ist der Anfang von einem neuen. Nintendo möchte auch in Zukunft ein Mitgliederprogramm anbieten. Details zu diesem wird es aber erst in den nächsten Monaten geben. Warum man nicht einfach den Club Nintendo weiterführt und neu ausrichtet ist mit ein Rätsel, immerhin hat man sich hier einen Namen gemacht und viele treue Fans gewonnen."

Quelle: mobiflip.de/clu…lt/

12 Kommentare

Danke für die Info

Ein Treueprogramm? Gut, dass es eingestellt wird.
Der Name steht in meiner Erinnerung für das coole Club Magazin aus den frühen 90ern. Hab sogar noch meinen Mitgliedsausweis

Den PlayStation MIP-Club gibt's bestimmt auch nicht mehr

Danke für die Info!

Da gans ja meist eh nur Scheiße. Das beste ist immer noch der ?-Block den es mal recht günstig gab. Ich liebe das Teil *pliiing*

Toadi

Danke für die Info! Da gans ja meist eh nur Scheiße. Das beste ist immer noch der ?-Block den es mal recht günstig gab. Ich liebe das Teil *pliiing*


Den hätte ich mir dann wohl auch geholt..

Besser ist, meine Punkte sind irgendwann einfach abgelaufen, bevor ich auch nur in die Nähe einer Prämie gekommen wäre.

Ich warte bis heute noch auf meine Clubkarte, damit ich bei der Hotline die Komplettlösung für Alien für den Gameboy angesagt bekomme...

Danke für den Hinweis. Habe bestimmt noch 60 von diesen Karten

Der Club war spitze und es gab z. T. Spitzenprämien wie Spiele für den DS oder den SNES Controller für die Wii. Schade!

Martinho

Danke für den Hinweis. Habe bestimmt noch 60 von diesen Karten


Ich nehme die gerne :-D

habe hier noch 2500 sterne auf meinem account. das was es dafür gibt kann ich nicht wirklich brauchen. wenn jemand an etwas insteresse hat, bitte melden!
stars.nintendo-europe.com/?lo…_DE

DonRevo

Ein Treueprogramm? Gut, dass es eingestellt wird. Der Name steht in meiner Erinnerung für das coole Club Magazin aus den frühen 90ern. Hab sogar noch meinen Mitgliedsausweis



als ich den titel lass war ich auch verwirrt, ob ich ein zeitreise hinter mir habe, da ich das magazin doch schon jahren nicht mehr gesehen habe... schade eigentlich... kindheit und so...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Erfahrung mit dem Selbsteinbau von KFZ-Sitzheizungen? Heizauflagen eine Alt…813
    2. Welches China Android Autoradio47
    3. Gibt es eine Möglichkeit um Vodafone Netz zu testen??33
    4. Unterschied zwischen diesen beiden Samsung 40" Curved TV22

    Weitere Diskussionen