Abgelaufen

CnMemory 2,5" 500GB USB 3.0 für 39€ *UPDATE*

Admin 96
eingestellt am 10. Apr 2013
Update 1

Heute mal wieder verfügbar im Saturn Late Night Shopping.


UPDATE 1

Heute mal wieder verfügbar im Saturn Late Night Shopping.


Und noch ein Tagesangebot bei Saturn (danke rip).


Natürlich hat man bei den 500GB Festplatten nicht mehr das beste €/GB-Verhältnis, aber wenn einem 500GB reichen und man einfach, schnell und kompakt eine Menge Daten transportieren möchte, braucht man nicht unbedingt 750GB oder 1TB. Beim Vergleichspreis von 50€ sei aber zu sagen, dass man eben auch für 55€ bereits 750GB bekommt.


2,5? Festplatten kommen wie immer ohne extra Netzteil aus und werden rein über die USB-Schnittstelle mit Strom versorgt.


561411.jpg

Zusätzliche Info
Diverses
96 Kommentare

Wird das Angebot nur offline zu kaufen sein oder auch online?

Habe ich zum selben Preis vor nicht allzu langer Zeit online bestellt ;-)

Avatar
GelöschterUser140107

Wo ist hier der Deal? Es gibt Speichermedien bereits viel günstiger:
ebay.de/itm…289

Umgerechnet 500GB = ~20€

Also COLD!!

Avatar
GelöschterUser122767


lucky_pinoy:
Wo ist hier der Deal? Es gibt Speichermedien bereits viel günstiger:
ebay.de/itm…289


Umgerechnet 500GB = ~20€


Also COLD!!




Du vergleichst 2,5" mit 3,5" und USB 2.0 mit USB 3.0?


lucky_pinoy:
Wo ist hier der Deal? Es gibt Speichermedien bereits viel günstiger:
ebay.de/itm…289


Umgerechnet 500GB = ~20€


Also COLD!!




a) sind das 3.5"
b) lesen... "Natürlich hat man bei den 500GB Festplatten nicht mehr das beste €/GB-Verhältnis, aber wenn einem 500GB reichen und man einfach, schnell und kompakt eine Menge Daten transportieren möchte, braucht man nicht unbedingt 750GB oder 1TB. Beim Vergleichspreis von 50€ sei aber zu sagen, dass man eben auch für 55€ bereits 750GB bekommt."

Das ist eine 3,5" und damit nicht vergleichbar!

Der Deal ist, dass es sich um eine 2,5 ZOLL Festplatte handelt, man sie also auch ohne externe Stromversorgung anschließen kann, und somit auch in der Hosentasche transportieren kann, wenn man möchte. AUßERDEM zeigt der eBay Link eine USB 2.0 Platte, die CnMemory Platte hat USB 3.0.

Da ist der Deal.

lucky_pinoy: Also COLD!!

Ähm, du kennst den Unterschied zwischen 2,5" und 3,5"? Die 2,5" Platte ist locker 4 mal kleiner als dein 3,5"-Klopper…


lucky_pinoy:
Wo ist hier der Deal? Es gibt Speichermedien bereits viel günstiger:
ebay.de/itm…289


Umgerechnet 500GB = ~20€


Also COLD!!





Den Artikel gelesen? Nein offensichtlich nicht.
Außerdem wenn ich nur ne Backupplatte für meine 100gb wichtige Daten haben will... Richtig, dann ist es natürlich sinnvoller ich kauf für für den doppelten Preis die vierfache Speichermenge... und wobei, wen man direkt bei Samsung käuft wirds ab 20000x2tb noch billiger. Da ist das doch viel besser.

Dazu kommt noch das die von dir verlinkte Platte 3,5' ist.

Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal....

mfg tscherub


lucky_pinoy:
Wo ist hier der Deal? Es gibt Speichermedien bereits viel günstiger:
ebay.de/itm…289


Umgerechnet 500GB = ~20€


Also COLD!!



Du vergleichst aber trotzdem Äpfel mit Birnen.
Bei 3,5" ist nun mal ein Netztteil erforderlich - bei 2,5" nicht. Viele (mich eingeschlossen) nutzen gerne ein Speichermedium, wo man eben nicht noch ne 230 Volt Steckdose braucht, sondern das Teil als "Großen USB Stick" verwenden möchte.
Avatar
GelöschterUser140107


youPron: Ähm, du kennst den Unterschied zwischen 2,5″ und 3,5″? Die 2,5″ Platte ist locker 4 mal kleiner als dein 3,5″-Klopper…



Ich glaube ich kenne den Unterschied nicht... Blöde Frage!
Speicherkapazität ist hier entscheidend. Ob die nun kleiner oder größer ist, spielt hier keine so große Rolle. Warum mehr bezahlen und weniger Speicher bekommen, wenn man für den Preis mehr bekommen kann? Ob man nun paar Gramm mehr mit sich schleppt ist doch zu verkraften!?

Kannst du nicht lesen ?



lucky_pinoy:
Wo ist hier der Deal? Es gibt Speichermedien bereits viel günstiger:
ebay.de/itm…289


Umgerechnet 500GB = ~20€


Also COLD!!


Wo gibt es 750GB für 55 Euro?

Habe eine solche aus dem Saturn, 500GB USB 3.0.

An USB 3.0 wird die HDD ständig getrennt und verbunden... bei USB 2.0 geht diese aber ohne Probleme.

An 2 weitere 3.0 Platten von WD, dort machen meine USB 3.0 Ports keine Mucken

*Habe 2 weitere 3.0 Plattenn von WD, diese machen an meinen USB 3.0 Ports keine Probleme im Gegensatz zu dieser CnMemory.

Der Preis ist gut. Endlich mal wieder normale Kurse! Wie günstig soll denn eine 500er Notebook-HDD sein? Außerdem muss man sich auch noch ein USB3.0 Gehäuse besorgen, wenn man die HDD extern betreiben möchte. Unter'm Strich zahlt man wohl mehr, wenn man einzeln woanders kauft.

Suche noch eine günstige für interne Zwecke im PC. Also als Basis. Meine ist leider fertig.

Avatar
Anonymer Benutzer

Weiß jemand, welche Festplatte da drin verbaut ist?
Ist es eine mit 7200 Umdrehungen oder 5400?
Will die gerne ausbauen und in meinem PC betreiben.

Bearbeitet von: "" 11. Sep 2016

Für ne 2,5″ und USB 3.0 ist der Preis sehr gut.

WEnn du Pech hast ist der USB3.0 Port direkt auf der Platine aufgelötet, dann ist nichts mit ausbauen und in (d)einen PC einbauen ! ALSO VORSICHT !



Rennfahrer666:
Suche noch eine günstige für interne Zwecke im PC. Also als Basis. Meine ist leider fertig.






king:
Weiß jemand, welche Festplatte da drin verbaut ist?
Ist es eine mit 7200 Umdrehungen oder 5400?
Will die gerne ausbauen und in meinem PC betreiben.




Für PC's würde ich 3,5 Zoller nehmen ;-)
Wenn Ihr das fürn Notebook braucht, müsst ihr halt darauf achten, dass die Platten nicht höher sind als 9,5mm.

Das ist mit Sicherheit keine 7200er…

Womit wir mal wieder bei der generellen Bewertungs Problematik liegen.

Ist es nun eine Schnäppchen wenn man eine 500GB Festplatte für 39€ erhält, obwohl dies einem viel zu überteuerten TB Preis von 78€ entspricht ?



kleinerprinz:
WEnn du Pech hast ist der USB3.0 Port direkt auf der Platine aufgelötet, dann ist nichts mit ausbauen und in (d)einen PC einbauen ! ALSO VORSICHT !



Doppelseitiges Klebeband und an die Gehäusewand kleben. Geht immer.
Avatar
Anonymer Benutzer

Zum Thema €/Gigabyte Preis. Man sollte mal die Gigabyte Preise der angebissenen Äpfelprodukte ansehen, sobald ein Gerät eine Handvoll Gigabyte mehr hat kostet es 100€ mehr. Aber das Konsumverhalten in diesem Bereich liegt ja sowieso schon fernab von jeglichem rationalen Handeln.

Bearbeitet von: "" 6. Okt 2016
Avatar
GelöschterUser140107


tscherub: Den Artikel gelesen? Nein offensichtlich nicht.
Außerdem wenn ich nur ne Backupplatte für meine 100gb wichtige Daten haben will… Richtig, dann ist es natürlich sinnvoller ich kauf für für den doppelten Preis die vierfache Speichermenge… und wobei, wen man direkt bei Samsung käuft wirds ab 20000x2tb noch billiger. Da ist das doch viel besser.


Dazu kommt noch das die von dir verlinkte Platte 3,5′ ist.


Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal….


mfg tscherub




Es geht hier einfach um's Prinzip! Warum Geld bezahlen und weniger bekommen, wenn es die Möglichkeit gibt, mehr Speicher zu bekommen?! Und für alle, die sich bei einer 3,5" Größe beschweren; die paar Gramm mehr mit sich zu schleppen ist auch nicht die Welt! Für denjenigen, die eine 3,5" Größe zu "schwer" ist, na dann gute Nacht! Natürlich ist mir bewusst, dass 2,5" und 3,5" 2 verschiedene paar Schuhe sind, jedoch haben Sie eines gemeinsam: Der Sinn und Zweck ist es, Daten darin zu speichern!
Avatar
GelöschterUser140107


Koka1984: Du vergleichst aber trotzdem Äpfel mit Birnen.


Und doch haben sie eines gemeinsam: es ist Obst! Genauso wie ich 2,5" und 3,5" vergleiche. Klar sind dies Unterschiede, aber haben den selben Sinn und Zweck, nämlich Datenbestände zu speichern.
Avatar
GelöschterUser140107


fuhrmara:
Womit wir mal wieder bei der generellen Bewertungs Problematik liegen.


Ist es nun eine Schnäppchen wenn man eine 500GB Festplatte für 39€ erhält, obwohl dies einem viel zu überteuerten TB Preis von 78€ entspricht ?




Richtig!! Deshalb siehe oben, ist viel günstiger, bekommst also mehr Speicher für weniger Geld!


lucky_pinoy: Und für alle, die sich bei einer 3,5″ Größe beschweren; die paar Gramm mehr mit sich zu schleppen ist auch nicht die Welt! Für denjenigen, die eine 3,5″ Größe zu “schwer” ist, na dann gute Nacht!

Naja, bei 3,5" brauchst du auch noch ein Netzteil.


lucky_pinoy: Und doch haben sie eines gemeinsam: es ist Obst! Genauso wie ich 2,5″ und 3,5″ vergleiche. Klar sind dies Unterschiede, aber haben den selben Sinn und Zweck, nämlich Datenbestände zu speichern.



Also ist ein Mercedes das gleich wie ein Dacia? Beide haben ja den gleichen Zweck: Menschen zu transportieren.
Avatar
GelöschterUser140107


baernd: Also ist ein Mercedes das gleich wie ein Dacia? Beide haben ja den gleichen Zweck: Menschen zu transportieren.




So ist es

Lass es in Zukunft bitte, Kommentare zu verfassen, wenn du keine Ahnung hast.
>.< "Solche" findet man in letzter Zeit vermehrt unter unserer MyDealZ-Community. Leider.

Brauche eine Festplatte 2,5" für ein office-notebook, so zwischen 100-500GB, wirklich viel Speicherplatz brauche ich definitiv nicht. Gibts die Festplatten einzelnd noch günstiger oder ist das Angebot so gut, dass es sich lohnt, die HDD hierraus auszubauen fürs Notebook? Oder hat sonst jemand empfehlungen für ne günstige 2,5" SATA platte?

Ist das auch eine Platte wo man keine externe Versorgung anschließen muss?



lucky_pinoy: Es geht hier einfach um’s Prinzip! Warum Geld bezahlen und weniger bekommen, wenn es die Möglichkeit gibt, mehr Speicher zu bekommen?! Und für alle, die sich bei einer 3,5″ Größe beschweren; die paar Gramm mehr mit sich zu schleppen ist auch nicht die Welt! Für denjenigen, die eine 3,5″ Größe zu “schwer” ist, na dann gute Nacht! Natürlich ist mir bewusst, dass 2,5″ und 3,5″ 2 verschiedene paar Schuhe sind, jedoch haben Sie eines gemeinsam: Der Sinn und Zweck ist es, Daten darin zu speichern!

Das ist einfach Unsinn. Allein das Netzteil ist schon Nachteil genug. Wer seine Platte auch nur 2x im Monat umherschleppt, soll lieber ein paar Euro mehr für das kleine Format hinlegen. Ich habe vor Kurzem erst auch hier von der Seite die 2TB im 2,5"-Format für 136€ gekauft, obwohl die Platte die meiste Zeit eh nur am Rechner steckt und im Netz freigegeben ist.
Warum? Weil ich die Platte eben hin und wieder doch direkt an ein Notebook stecke, dabei würde dann ein Kabel und die Größe nerven.
Die 2,5"-Platte ist deutlich leiser und sie verbraucht sicher weniger Strom. Auch wenn das nicht die Welt sein wird, aber 10-20€ sind auf eine Nutzungszeit von 3-4 Jahren sicher drin. Und schon gehen die Vorteile des großen Formats dahin...

39€ für die platte ist trotzdem kein toller deal. die 1TB-platten kosten nämlich keine 80€


rayan_ben:
39€ für die platte ist trotzdem kein toller deal. die 1TB-platten kosten nämlich keine 80€

Das mag ja sein, ich ich brauche z.B. was für meinen Vater. Der benötigt irgendwas >100GB, und diese hat damit das beste Preis-Leistungsverhältnis.
Vermutlich geht es mehr leuten so...
Avatar
Anonymer Benutzer

Ich haben selten einen so dummen Kommentar gelesen. Eine 2TB Platte für 80€ 3,5 Zoll USB 2.0 ist etwas ganz anderes als eine 500GB 2,5.
1.) Was machst du wenn du die Platte z.B. an einem Notebook betreiben willst, aber keine Steckdose in der Nähe ist?
2.) USB 3.0 ist deutlich schneller als USB 2.0
3.) Es gibt Leute die nicht eine ganze Platte voller illegalem Zeug haben sondern einfach nur ihre Fotos und Daten sichern wollen. Für sie reicht 500GB erstmal aus.

Würdest du also auch wenn du alleine in einem Restaurant bist und genau eine normale Portion zum satt werden brauchst, die 4-fache Menge (aber schlechtere Qualität) für den doppelten Preis nehmen, nur weil du dann pro Gramm weniger bezahlt hast?

Bearbeitet von: "" 6. Okt 2016


lucky_pinoy: Und doch haben sie eines gemeinsam: es ist Obst! Genauso wie ich 2,5″ und 3,5″ vergleiche. Klar sind dies Unterschiede, aber haben den selben Sinn und Zweck, nämlich Datenbestände zu speichern.




Also das ist mal wieder ein Kommentar der seinesgleichen sucht.
Verrate mir mal bitte, wie ich eine 3,5" Platte unterwegs ohne vorhandene Steckdose betreiben soll? Z.B. im Flugzeug/Bahn/etc. pp
Du hast offensichtlich nicht nur keine Ahnung, sondern redest dich auch noch mit völlig bei den Haaren herbeigezogenen Argumenten um Kopf und Kragen.

Es soll ja Leute geben, denen 500GB ausreichen und die die Platte gerne ohne zusätzliche Stromzufuhr betreiben wollen, SELBST wenn Du das nicht möchtest. Also enthalte dich doch bitte dann einfach.


handyfan:
Ich haben selten einen so dummen Kommentar gelesen. Eine 2TB Platte für 80€ 3,5 Zoll USB 2.0 ist etwas ganz anderes als eine 500GB 2,5.

Würdest du also auch wenn du alleine in einem Restaurant bist und genau eine normale Portion zum satt werden brauchst, die 4-fache Menge (aber schlechtere Qualität) für den doppelten Preis nehmen, nur weil du dann pro Gramm weniger bezahlt hast?


Punkt 1 zustimm
Punkt 2, der ist geil, den merk ich mir, wobei mir da das Schnitzel AllYouCanEat für 20 lieber ist als die eine Scheibe Entenbrust für 10 ^^

@lucky_pinoy:

Natürlich, sofern man nur viel Speicherplaz will, sind 3,5Platten mit 2-3 TB am billigsten. Dann aber keine externen, sondern ein 10er NAS und die 10 Platten beim großhändler bestellt. Da hat man dann ca. 30€/TB ... das ist noch günstiger.

Dennch ein Deal, weil eben 2,5 mit USB3. Da gibts halt nix billigeres. Wenn ich ein Auto will, das mich von A nach B bringt langt mir ein Smart. Nur weil er nur ein paar 1000 mehr kostet kauf ich mir trotzdem keinen Kombi, wenn ich nix damit anfangen kann.

Außerdem ist 2 TB mit USB 2 das dümmste was ich je gesehen habe...

Deine Argumentation ist also schlecht. Nur weil DU viel Speicher für wenig Geld willst und DIR deshalb alles egal ist, heißt das nicht das andere eine lahme, große, auf Netzteil angewiesene Platte haben wollen, nur weil die dann anstatt 200gb frei nach Backup 1700gb frei nach Backup hat...

mfg tscherub
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler