Abgelaufen

CodeWeavers CrossOver Pro kostenlos (Mac und Linux)

46
eingestellt am 28. Okt 2008

554582.jpg


CodeWeavers verschenkt heute ihren auf Wine basierten Windows Emulator CrossOver Pro (normalerweise 50€) für Mac und Linux.


Leider ist die Homepage aktuell sehr überlastet.

Zusätzliche Info
46 Kommentare

Vielen Dank kriss und Stefan.

Die Fehlermeldung, die man bei dem Versuch erhält, eine Seriennummer zugeschickt zu bekommen, zeugt von Humor: "Unable to find available serial number! Please try your request again in a few minutes." Das mache ich dann wohl auch....

auch einen dank von mir aber atm kann man sich nicht regen.

danke hab eine :-)

Das ist ja nice :-) vor einer Woche auf Linux umgestiegen, schon bekommt man was geschenkt :-) Linux ist toll

@admin WINE = Wine Is Not an Emulator

auf Linux umgestiegen um dann damit doch Windows zu benutzen :D.

Linux halt :C

Zitat oneil:
@admin WINE = Wine Is Not an Emulator

Kann einer von euch Jungs bitte mir mal erklären, was diese Software ist? Danke euch ihr lieben

Es "biegt" Funktionen von Windows auf Linux Funktionen um, so daß Windows Software direkt (also ohne Emulator;)) unter Linux laufen kann.

Damit kannst du Windowsprogramme unter Mac / Linux ausführen.

Mit dieser Software kannst du unter Linux/Mac Windows emulieren, sprich, du kannst .exe datein ausführen.
Bsp:
-Spiele auf Linux/Mac spielen die nur für Windows sind.
-Programme starten die nur für Windows sind.

Weiß jemand von euch wie groß der Download ist, weil ich hab hier nur isdn und wollte wissen ob es sich für mich überhaupt lohnt es so lange zu probieren an die seriennummer zu kommen

Ich meine ob die Datei ca. 10mb oder 50mb oder 100 und mehr mb

24mb

Windows muss man also dennoch installieren, allerdings direkt unter Linux und es läuft auch wie gehabt, nur eben in einem Linux-Fenster, hab ich das richtig verstanden?

Avatar
Anonymer Benutzer

Mit Wine auf Ubuntu hatte ich schon einige Probleme.

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Zitat TRiBLy:
Mit dieser Software kannst du unter Linux/Mac Windows emulieren, sprich, du kannst .exe datein ausführen.
Bsp:
-Spiele auf Linux/Mac spielen die nur für Windows sind.
-Programme starten die nur für Windows sind.

Zumindest theoretisch ^^

Zitat mcb:
Windows muss man also dennoch installieren, allerdings direkt unter Linux und es läuft auch wie gehabt, nur eben in einem Linux-Fenster, hab ich das richtig verstanden?

Nein du musst kein Windows installieren.

also ich hatte mit windows unter MacOS eigentlich gute erfahrungen gemacht. wo es allerdings gerne mal probleme gibt ist beim zugriff auf peripherie geräte, sprich usb-laufwerke, drucker etc. kann funktionieren, kann auch gerne mal nicht.

Du spricht jetz aber vom Bootcamp oder?

Das läuft echt gut besonders bei den neuen MacBooks dort gibt es mittlerweile kaum noch Probleme.

Zitat Felix:
Weiß jemand von euch wie groß der Download ist, weil ich hab hier nur isdn und wollte wissen ob es sich für mich überhaupt lohnt es so lange zu probieren an die seriennummer zu kommen

Ich meine ob die Datei ca. 10mb oder 50mb oder 100 und mehr mb

Mac Version beide 35-40MB, Linux Version beide 24MB

Zitat Cabi:
auf Linux umgestiegen um dann damit doch Windows zu benutzen :D.

Linux halt :C

Du klingst wie einer, der bestimmt richtig Ahnung von Linux hat.

Ich überlege mir noch, ob ich die Seriennummer bestelle, denn es gibt für mich kein Programm, für das es nicht auch ein Äquivalent unter Linux gibt. Crossover ist eigentlich nur was für Leute, die unbedingt MS Office wegen bestimmter Makros oder Acces brauchen sowie Photoshop. Und mit Photoshop meine ich nicht Euch mit Euren Schwarzkopien sondern Leute, die Photoshop wirklich zu nutzen verstehen, also Profis.

Sobald man sich für eine Seriennummer bewerben konnte, ist man auf der sicheren Seite. Die Registrierung kann man später nachholen, das muss nicht heute geschehen. Danach kann man sich einloggen und lädt das eigentliche Programm runter.
Zitat aus der Antwortmail:

"To get your free software, simply enter the code above at the following URL:
register.codeweavers.com
Once you've done that, you will be able to log into your account on
CodeWeavers' web site, and download your product.

*Alert* This serial code will have a short shelf life. The original
plan was that it would be valid only today. But the response has been overwhelming for our server, so that site is not working.

Given that, we intend to honor the serial codes through the end of
October, with the hope that our server will get time to recover.

Please try the registration again tomorrow. We will be putting direct download links to the full version live on our site shortly, please check our main page to get a full download."

Zitat Bendemann:
Zitat Cabi:


Du klingst wie einer, der bestimmt richtig Ahnung von Linux hat.

Ich überlege mir noch, ob ich die Seriennummer bestelle, denn es gibt für mich kein Programm, für das es nicht auch ein Äquivalent unter Linux gibt. Crossover ist eigentlich nur was für Leute, die unbedingt MS Office wegen bestimmter Makros oder Acces brauchen sowie Photoshop. Und mit Photoshop meine ich nicht Euch mit Euren Schwarzkopien sondern Leute, die Photoshop wirklich zu nutzen verstehen, also Profis.

Naja, ich finde nicht gerade, dass es für Spiele passenden Ersatz auf Linux gibt. Aber Linux ist einfach ansonsten soviel besser, weil man keine Virensorgen haben muss!!!
--------------------------------------
Danke an oneil und Wurst!!!
Dann auf zum Download!

Nur zur Info:

Da die Seite immer noch überlastet ist kann man sich mittlerweile offiziell die Vollversion herunterladen. Also wer heute Vormittag schon seinen Download gemacht hat sollte dies jetzt wiederholen. Die SN ist dann nicht mehr nötig.

"For today only, we are putting up fully unlocked builds."

hmm, wie sieht das nu aus? ich hoffe, das geht später wieder...

Zitat Bendemann:
Zitat Cabi:


Du klingst wie einer, der bestimmt richtig Ahnung von Linux hat.

Ich überlege mir noch, ob ich die Seriennummer bestelle, denn es gibt für mich kein Programm, für das es nicht auch ein Äquivalent unter Linux gibt. Crossover ist eigentlich nur was für Leute, die unbedingt MS Office wegen bestimmter Makros oder Acces brauchen sowie Photoshop. Und mit Photoshop meine ich nicht Euch mit Euren Schwarzkopien sondern Leute, die Photoshop wirklich zu nutzen verstehen, also Profis.

Soll ich dir ganz ehrlich meine Meinung sagen? Lieber ein raubkopiertes Photoshop als ein stinkendes GIMP. Dieses kriegt ja nicht mal saubere Kreise hin: gimps.de/gim…png

Zitat Bendemann:
Zitat Cabi:


Du klingst wie einer, der bestimmt richtig Ahnung von Linux hat.

Ich überlege mir noch, ob ich die Seriennummer bestelle, denn es gibt für mich kein Programm, für das es nicht auch ein Äquivalent unter Linux gibt. Crossover ist eigentlich nur was für Leute, die unbedingt MS Office wegen bestimmter Makros oder Acces brauchen sowie Photoshop. Und mit Photoshop meine ich nicht Euch mit Euren Schwarzkopien sondern Leute, die Photoshop wirklich zu nutzen verstehen, also Profis.

Also wenn ich ehrlich bin sehe ich keinen einzigen Grund wieso man Linux im Endkundenbereich verwenden sollte, außer vll. dem Preis.

Zitat Daniel:
Zitat Bendemann:


Soll ich dir ganz ehrlich meine Meinung sagen? Lieber ein raubkopiertes Photoshop als ein stinkendes GIMP. Dieses kriegt ja nicht mal saubere Kreise hin: gimps.de/gim…png

Photoshop ist definitiv nicht zu ersetzen! Ich nutze es Professionell und musste schon oft feststellen das Gimp & Co einfach nicht rankommen - schade.

wie ist denn die perfomance? läuft sicherlich nicht so rund wie nativ installiert oder?

Avatar
Anonymer Benutzer

Genial!!!!!!
Wahnsinn...
tolle aktion...
danke fuer die benachrichtigung...
super....
hab mir direkt runtergelanden....
und registrierungscode an meine email adresse schicken gelassen...
freu mich riesig....


Aehh... wozu ist das eigentlich gut?!

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Man kann wieder eine Seriennummer anfordern. Kommt dann wohl in den nächsten Tagen per mail.

Avatar
Anonymer Benutzer

Zitat Daniel1980:
wie ist denn die perfomance? läuft sicherlich nicht so rund wie nativ installiert oder?
Wenn die Spiele OpenGL nutzen ist die Performance theoretisch gleich (leider sind die meisten Treiber unter Linux schlechter) und wenn sie DirectX benutzen bricht sie bei mir um ca. 50% ein.
Programme fühlen sich sehr viel langsamer an, da gibt's aber keine FPS Anzeige oder ähnliches.
Und rund läuft's nicht immer.

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Auch wenn Wine behauptet kein Emulator zu sein ist es eigentlich einer ;-)

das ist ja mal eine schöne aktion
Danke

Hm, und was ist daran jetzt besser als am kostenlosen Wine?

Zitat Ich:
Zitat Bendemann:


Also wenn ich ehrlich bin sehe ich keinen einzigen Grund wieso man Linux im Endkundenbereich verwenden sollte, außer vll. dem Preis.

Dann laß es doch. Jeder wie er kann. Windows ist okay, Windows 2000 mag ich immer noch sehr.

Ich hatte letztens wieder das "Vergnügen", bei jemanden Windows aufsetzen zu müssen. Das kostet mich mindestens dreimal soviel Zeit wie unter Linux. Linux schont einfach eindeutig die Nerven.

Ich weigere mich mittlerweile, Windowsrechner zu reparieren. Die Dinger laufen bestenfalls ein Jahr lang wie sie sollen und dann fangen die Fehler an und du weißt nicht, wo du suchen sollst.

Und zu Gimp: Was ist das denn für eine Ausdrucksweise, Daniel? Ich entnehme Deinen Worten, daß Du noch nicht erwachsen bist. Mache Dich mal mit der Tatsache vertraut, daß Du im Internet auch mit Leuten zu tun haben kannst, die ein vielfaches älter als Du sind.

Und Kreise? Hab's gerade mit 2.6 probiert, geht einwandfrei, mit Raster usw. Mehr kann ich dazu nicht sagen, da ich nicht male. Für meinen Beruf benötige ich OpenOffice.

Merkwürdig, codeweavers.com scheint nicht mehr erreichbar zu sein, oder ist das nur bei mir so?

Ja, ist schon länger down.

Doch, bei mir schon noch erreichbar. Aber eben die abgespeckte Version wegen der heutigen Aktion, also nur mit Downloadlinks und Seriennummern-Zusendemöglichkeit.

Korrektur, geht wieder. Man kann jetzt die Vollversionen runterladen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler