ABGELAUFEN

comdirect Gebühren/Spesen bei EINzahlung am Automaten der Commerzbank

comdirect Gebühren/Spesen bei EINzahlung am Automaten der Commerzbank

1,90€ NUR fürs Geld EINzahlen...


Gebühren/Spesen\x09
Buchungstext:
Entgelt für Bareinzahlung bei
mehr als 3 Einzahlungen pro
Jahr/Konto


gerade auf dem Kontoauszug gesehen :-(

mehr später wenn ich Google gefragt habe !!

;-))

Beliebteste Kommentare

angeldust2014

gerade auf dem Kontoauszug gesehen :-(mehr später wenn ich Google gefragt habe !!



Oder einfach mal selbst die Post/Emails lesen die ihr von euren Vertragspartnern erhaltet. Gerade bei Banken sollte man gelegentlich doch mal einen Blick in die Briefe/Emails werfen.
Aber schön das du hier was reinwirfst und dich später dann mal informieren möchtest

Mein Tipp für alle die bei einer Direktbank sind:
Tagesgeld bei der Commerzbank eröffnen(kostenlos und 0,0% Zinsen). Dazu kostenlos die Infocard beantragen. Mit der Karte kann man an jedem commerubank atm kostenlos Geld einzahlen(Münzen und Scjeine) und nach Einzahlung überweist man von dem Commerzbank Konto an srin Referenzkonto bei seiner Hausbank. Somit ist die Einzahlung nach einem Werktag kostenlos auf dem Konto bei der Direktbank.
Das Tagesgeld geht natürlich nicht in die Schufa und man kann nur zu einem hinterlegten Referenzkonto überweisen.

Bearbeitet von: "com491" 3. Dezember

17 Kommentare

angeldust2014

gerade auf dem Kontoauszug gesehen :-(mehr später wenn ich Google gefragt habe !!



Oder einfach mal selbst die Post/Emails lesen die ihr von euren Vertragspartnern erhaltet. Gerade bei Banken sollte man gelegentlich doch mal einen Blick in die Briefe/Emails werfen.
Aber schön das du hier was reinwirfst und dich später dann mal informieren möchtest

oder einfach nichts einzahlen, gibt eh keine Zinsen

http://www.mydealz.de/diverses/comdirect-preiserhöhung-649110

Sei froh, dass du bei deiner Direktbank überhaupt Geld einzahlen kannst. Ich musste jetzt eine größere Bargeldsumme nach einem Autoverkauf bei der DKB einzahlen. Filialen gibt es nur eine handvoll in Berlin und Umgebung. Selbst die örtliche Sparkasse und Volksbank nehmen das Geld nicht an und überweisen es auf ein Fremdkonto.
Das wäre meine erste Einzahlung in gut 10 Jahren bei der DKB gewesen. Drei kostenlose (!) Einzahlungen pro Jahr sind doch absolut fair.

Bearbeitet von: "OE42" 25. August

Murmel1

Oder einfach mal selbst die Post/Emails lesen die ihr von euren Vertragspartnern erhaltet. Gerade bei Banken sollte man



keine Zeit, bin doch immer auf Schnäppchensuche

Dann hättest du das auch mitkriegen müssen, denn das wurde hier sicher schon 10 mal diskutiert

mydealz.de/div…215
mydealz.de/div…020
http://www.mydealz.de/diverses/vorsicht-comdirect-ändert-kreditkarten-konditionen-zum-15-02-2016-668155
http://www.mydealz.de/diverses/comdirect-preiserhöhung-649110

Bearbeitet von: "empi" 25. August

OE42

Sei froh, dass du bei deiner Direktbank überhaupt Geld einzahlen kannst. Ich musste jetzt eine größere Bargeldsumme nach einem Autoverkauf bei der DKB einzahlen. Filialen gibt es nur eine handvoll in Berlin und Umgebung. Selbst die örtliche Sparkasse und Volksbank nehmen das Geld nicht an und überweisen es auf ein Fremdkonto.


Das ist wahrscheinlich schon möglich, die Mitarbeiter werden dich wohl nur abgewimmelt haben. Aber bei den Gebühren solltest du darüber froh sein.

Dann such dir n Konto bei ner Bank vor Ort, wenn es sowas überhaupt noch kostenlos gibt, wenn du öfters Bargeld einzahlst.

OE42

Sei froh, dass du bei deiner Direktbank überhaupt Geld einzahlen kannst. Ich musste jetzt eine größere Bargeldsumme nach einem Autoverkauf bei der DKB einzahlen. Filialen gibt es nur eine handvoll in Berlin und Umgebung. Selbst die örtliche Sparkasse und Volksbank nehmen das Geld nicht an und überweisen es auf ein Fremdkonto.


Und, wie gelöst? Oder erledigst du mit der Kohle jetzt die nächsten Monate Einkäufe?

Draylin

Das ist wahrscheinlich schon möglich, die Mitarbeiter werden dich wohl nur abgewimmelt haben. Aber bei den Gebühren solltest du darüber froh sein.


War jeweils die Auskunft per Mail. Hab nicht weiter nachgefragt. Hätte auch gerne Gebühren bezahlt. Fast 20.000 Euro zu Hause rumliegen, da war mir ziemlich unwohl dabei.

friend-o

Und, wie gelöst? Oder erledigst du mit der Kohle jetzt die nächsten Monate Einkäufe?


Ein Freund hat es auf sein Konto eingezahlt und überwiesen. Mit einem 500 Euro Schein habe ich aber tatsächlich bei Edeka einen 15 Euro Einkauf bezahlt. War kein Problem. War nur etwas nervig, da ein zusätzlicher Mitarbeiter dabei sein musste und das Rückgeld dreimal gezählt wurde. Die Schlange wurde länger und die neidvollen Blicke immer verärgerter

OE42

Ein Freund hat es auf sein Konto eingezahlt und überwiesen. Mit einem 500 Euro Schein habe ich aber tatsächlich bei Edeka einen 15 Euro Einkauf bezahlt. War kein Problem. War nur etwas nervig, da ein zusätzlicher Mitarbeiter dabei sein musste und das Rückgeld dreimal gezählt wurde. Die Schlange wurde länger und die neidvollen Blicke immer verärgerter


Da haben wir den wahren Grund, warum der 500er abgeschafft wurde!

Mein Tipp für alle die bei einer Direktbank sind:
Tagesgeld bei der Commerzbank eröffnen(kostenlos und 0,0% Zinsen). Dazu kostenlos die Infocard beantragen. Mit der Karte kann man an jedem commerubank atm kostenlos Geld einzahlen(Münzen und Scjeine) und nach Einzahlung überweist man von dem Commerzbank Konto an srin Referenzkonto bei seiner Hausbank. Somit ist die Einzahlung nach einem Werktag kostenlos auf dem Konto bei der Direktbank.
Das Tagesgeld geht natürlich nicht in die Schufa und man kann nur zu einem hinterlegten Referenzkonto überweisen.

Bearbeitet von: "com491" 3. Dezember

com491

Mein Tipp für alle die bei einer Direktbank sind:Tagesgeld bei der Commerzbank eröffnen(kostenlos und 0,0% Zinsen). Dazu kostenlos die Infocard beantragen. Mit der Karte kann man an jedem commerubank atm kostenlos Geld einzahlen(Münzen und Scjeine) und nach Einzahlung überweist man von dem Commerzbank Konto an srin Referenzkonto bei seiner Hausbank. Somit ist die Einzahlung nach einem Werktag kostenlos auf dem Konto bei der Direktbank.Das Tagesgeld geht natürlich nicht in die Schufa und man kann nur zu einem hinterlegten Referenzkonto überweisen.


Jetzt fehlt nur noch ein Neukundendeal

OE42

Sei froh, dass du bei deiner Direktbank überhaupt Geld einzahlen kannst. Ich musste jetzt eine größere Bargeldsumme nach einem Autoverkauf bei der DKB einzahlen. Filialen gibt es nur eine handvoll in Berlin und Umgebung. Selbst die örtliche Sparkasse und Volksbank nehmen das Geld nicht an und überweisen es auf ein Fremdkonto.Das wäre meine erste Einzahlung in gut 10 Jahren bei der DKB gewesen. Drei kostenlose (!) Einzahlungen pro Jahr sind doch absolut fair.


Wo wohnst du denn? München ist ja nicht gerade Berlin oder? Das Problem hatte ich aber auch. Hatte dafür dann n26 gemacht aber das ist ja dann auch nicht mehr möglich. Zum Glück bin ich ab und zu bei meinen Eltern. Dort steht ein Automat...

com491

Mein Tipp für alle die bei einer Direktbank sind:Tagesgeld bei der Commerzbank eröffnen(kostenlos und 0,0% Zinsen). Dazu kostenlos die Infocard beantragen. Mit der Karte kann man an jedem commerubank atm kostenlos Geld einzahlen(Münzen und Scjeine) und nach Einzahlung überweist man von dem Commerzbank Konto an srin Referenzkonto bei seiner Hausbank. Somit ist die Einzahlung nach einem Werktag kostenlos auf dem Konto bei der Direktbank.Das Tagesgeld geht natürlich nicht in die Schufa und man kann nur zu einem hinterlegten Referenzkonto überweisen.


Echt guter Tipp. Danke.

empi

Dann hättest du das auch mitkriegen müssen, denn das wurde hier sicher schon 10 mal diskutiert



hätte hätte Fahrradkette

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Homemade mit einer Action cam611
    2. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?33
    3. zu verschenken - Videobuster von o222
    4. Stromanbieter für Kleinabnehmer11

    Weitere Diskussionen