Comdirect verschwindet vom Markt

42
eingestellt am 6. Jan
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
Möglich, dass Comdirect-Kunden dann einen Mindestbetrag monatlich einzahlen müssen, um das Gratiskonto bei der Commerzbank zu erhalten.

Ich hab den Satz jetzt dreimal gelesen und immer noch nicht verstanden
die website von comdirect ist aber weit besser als die von commerzbank, die integration sollte andersrum laufen
jakobdeniz06.01.2020 13:50

Wie was wieso sagt mir die comdirect nicht bescheid ???


gab zig Briefe des Vorstandes nach dem Einloggen ins Kundenportal

Und wenns soweit ist wie die Integration wirklich passieren soll, wirst du sicherlich auch rechtzeitig informiert.

Ausserdem: Vor der comdirect HV im Mai passiert eh erstmal nichts. Fruehstens da kann ueber den Squeeze-Out der restlichen Aktionaere entschieden werden und der Weg fuer die endgueltige Uebernahme freigemacht werden. Bis dahin kann sich erstmal jeder entspannt zuruecklehnen...
Bearbeitet von: "mcfu" 6. Jan
Dann bleibt bei den Direktbanken dkb.de und ing.de wobei ich die DKB immer noch ein Tacken besser finde, schlechteres Interface, aber dafür etwas bessere Konditionen.
42 Kommentare
Ohne Methadon kann ich kein' Meter flow'n,
wer mir hilft, mich selbst zu finden, dem bezahl' ich Finderlohn
Mydailynuz...

Wozu?
Bearbeitet von: "Chuck_Norris" 6. Jan
Möglich, dass Comdirect-Kunden dann einen Mindestbetrag monatlich einzahlen müssen, um das Gratiskonto bei der Commerzbank zu erhalten.

Ich hab den Satz jetzt dreimal gelesen und immer noch nicht verstanden
Haha, Comdefekt!
Wie was wieso sagt mir die comdirect nicht bescheid ???
Das Commerzbank Konto und die Hanseatic Bank Kreditkarte ist keine schlechte Kombi
jakobdeniz06.01.2020 13:50

Wie was wieso sagt mir die comdirect nicht bescheid ???


gab zig Briefe des Vorstandes nach dem Einloggen ins Kundenportal

Und wenns soweit ist wie die Integration wirklich passieren soll, wirst du sicherlich auch rechtzeitig informiert.

Ausserdem: Vor der comdirect HV im Mai passiert eh erstmal nichts. Fruehstens da kann ueber den Squeeze-Out der restlichen Aktionaere entschieden werden und der Weg fuer die endgueltige Uebernahme freigemacht werden. Bis dahin kann sich erstmal jeder entspannt zuruecklehnen...
Bearbeitet von: "mcfu" 6. Jan
Kundennummer06.01.2020 13:50

Das Commerzbank Konto und die Hanseatic Bank Kreditkarte ist keine …Das Commerzbank Konto und die Hanseatic Bank Kreditkarte ist keine schlechte Kombi



Kannst du erläutern was diese Kombi so gut macht?
MortiSupporti06.01.2020 13:52

Kannst du erläutern was diese Kombi so gut macht?


Wie DKB + Filialnetz zum Einzahlen

Aber wird sich ja vllt jetzt was ändern bei der Coba
Wiwo8006.01.2020 13:43

Möglich, dass Comdirect-Kunden dann einen Mindestbetrag monatlich …Möglich, dass Comdirect-Kunden dann einen Mindestbetrag monatlich einzahlen müssen, um das Gratiskonto bei der Commerzbank zu erhalten.Ich hab den Satz jetzt dreimal gelesen und immer noch nicht verstanden

Die Commerzbank hat z.B. 9,90€ Kontogeühren monatlich, bei einem Mindestgeldeingang von 1200€ fallen die Kontogebühren weg, also gratis.
badehase06.01.2020 13:54

Die Commerzbank hat z.B. 9,90€ Kontogeühren monatlich, bei einem Mi …Die Commerzbank hat z.B. 9,90€ Kontogeühren monatlich, bei einem Mindestgeldeingang von 1200€ fallen die Kontogebühren weg, also gratis.


Kommt auch stark auf sas Konto an. Bei Aktionen gab es auch immer mal welche mit kleinerem oder garkeinem Mindesteingang. Ich zahle z.B. nichts für mein CoBa-Konto, auch ohne Geldeingang.
Dann bleibt bei den Direktbanken dkb.de und ing.de wobei ich die DKB immer noch ein Tacken besser finde, schlechteres Interface, aber dafür etwas bessere Konditionen.
Wenn die Geld wollen dann wirds eben gekündigt. Seit PSD2 ist Onlinebanking mit x unterschiedlichen Verfahren eh zu kompliziert und auch noch unsicherer geworden, dank anfälligen Smartphones.
admin06.01.2020 14:04

Dann bleibt bei den Direktbanken www.dkb.de und www.ing.de wobei ich die …Dann bleibt bei den Direktbanken www.dkb.de und www.ing.de wobei ich die DKB immer noch ein Tacken besser finde, schlechteres Interface, aber dafür etwas bessere Konditionen.


Was ist mit Consors???
FXPl0r06.01.2020 15:23

Was ist mit Consors???


Finde das Konto gleichwertig zum Ing Konto und würde es auch jedem weiterempfehlen. Allerdings ist die DKB beiden Konten immer noch überlegen, das einzige was bei der DKB stört sind die langen Laufzeiten von Überweisungen
admin06.01.2020 14:04

Dann bleibt bei den Direktbanken www.dkb.de und www.ing.de wobei ich die …Dann bleibt bei den Direktbanken www.dkb.de und www.ing.de wobei ich die DKB immer noch ein Tacken besser finde, schlechteres Interface, aber dafür etwas bessere Konditionen.



Die Norisbank ist auch komplett kostenlos & man kann bei Automaten der Deutschen Bank Geld einzahlen
marckbln06.01.2020 15:51

Die Norisbank ist auch komplett kostenlos & man kann bei Automaten der …Die Norisbank ist auch komplett kostenlos & man kann bei Automaten der Deutschen Bank Geld einzahlen


Ja, aber Bargeld abheben "nur" kostenlos mit der Girokarte bei der Cashgroup. Damit meiner Meinung nach schwächer als die ING und wie schon weiter oben angesprochen, ist die DKB - zumindest meiner Meinung nach - aktuell Preis-/Leistungstechnisch Marktführer.
marckbln06.01.2020 15:51

Die Norisbank ist auch komplett kostenlos & man kann bei Automaten der …Die Norisbank ist auch komplett kostenlos & man kann bei Automaten der Deutschen Bank Geld einzahlen


Einige Leuten, die ich kenne und mir haben die grundlos gekündigt. Wird wohl nicht gerne gesehen wenn man viel bei der DB an Bargeld einzahlt. DKB ist und bleibt die beste Online-Bank.
Danke. Habe ich noch nicht mitbekommen.
Nur wenn man dann gerade zur DKB gewechselt ist kündigen die als nächstes bestimmt auch Gebühren an.
Komaschelle06.01.2020 16:11

Einige Leuten, die ich kenne und mir haben die grundlos gekündigt. Wird …Einige Leuten, die ich kenne und mir haben die grundlos gekündigt. Wird wohl nicht gerne gesehen wenn man viel bei der DB an Bargeld einzahlt. DKB ist und bleibt die beste Online-Bank.



Keine Ahnung ich hab dort schon öfter Geld eingezahlt keinerlei Probleme gehabt, und wenn man Bargeld einzahlen sind ja die Automaten die einzigste Möglichkeit
marckbln06.01.2020 16:18

Keine Ahnung ich hab dort schon öfter Geld eingezahlt keinerlei Probleme …Keine Ahnung ich hab dort schon öfter Geld eingezahlt keinerlei Probleme gehabt, und wenn man Bargeld einzahlen sind ja die Automaten die einzigste Möglichkeit



youtube.com/wat…KT4
Partnerkonto (nur zum einkaufen und so) bei der DKB oder ING?
phips_106.01.2020 14:02

Kommt auch stark auf sas Konto an. Bei Aktionen gab es auch immer mal …Kommt auch stark auf sas Konto an. Bei Aktionen gab es auch immer mal welche mit kleinerem oder garkeinem Mindesteingang. Ich zahle z.B. nichts für mein CoBa-Konto, auch ohne Geldeingang.

Dann kannst Du ja mal versuchen die ursprünglichen Frage nach einem Kontomodell mit Mindestgeldeingang mit Deinem Kontobeispiel ohne Mindestgeldeingang zu beantworten.
Die meisten würden unter "z.B." ja verstehen dass es da noch mehr gibt, warum Du nicht?
bastiian06.01.2020 16:23

Partnerkonto (nur zum einkaufen und so) bei der DKB oder ING?


Dann ist es eh wurscht. ING, weil die DKB ist eher mit dem Aktivkundenstatus interessant, den du nur bei gelegentlicher Nutzung nicht erreichst.
badehase06.01.2020 16:24

Dann kannst Du ja mal versuchen die ursprünglichen Frage nach einem …Dann kannst Du ja mal versuchen die ursprünglichen Frage nach einem Kontomodell mit Mindestgeldeingang mit Deinem Kontobeispiel ohne Mindestgeldeingang zu beantworten. Die meisten würden unter "z.B." ja verstehen dass es da noch mehr gibt, warum Du nicht?


Ich verstehe leider nicht ansatzweise was du von mir möchtest. Ich habe auch keine Frage nach einem Kontomodell herausgelesen vorher. Ich wollte lediglich die Behauptung, dass die Commerzbank (im Allgemeinen) 9,90€ monatlich verlangt richtig stellen. Das klingt nämlich so, als wäre das generell der Fall. Für aktuell neueröffnete Konten kann das so sein, keinesfalls ist das aber für alle Kunden dort der Fall.

Genau genommen wollte ich auch dem"oh jetzt werden bestimmt alle Comdirect-Kunden umgestellt und belangt" Gejammer ein Argument vorbeibringen: Ich wüsste nicht, warum die Commerzbank die alten Comdirectkonten auf kostenpflichtig umstellen sollte, wenn sie das nicht einmal bei den "eigenen" älteren Konten tut.
phips_106.01.2020 16:43

Ich verstehe leider nicht ansatzweise was du von mir möchtest. Ich habe …Ich verstehe leider nicht ansatzweise was du von mir möchtest. Ich habe auch keine Frage nach einem Kontomodell herausgelesen vorher. Ich wollte lediglich die Behauptung, dass die Commerzbank (im Allgemeinen) 9,90€ monatlich verlangt richtig stellen. Das klingt nämlich so, als wäre das generell der Fall. Für aktuell neueröffnete Konten kann das so sein, keinesfalls ist das aber für alle Kunden dort der Fall. Genau genommen wollte ich auch dem"oh jetzt werden bestimmt alle Comdirect-Kunden umgestellt und belangt" Gejammer ein Argument vorbeibringen: Ich wüsste nicht, warum die Commerzbank die alten Comdirectkonten auf kostenpflichtig umstellen sollte, wenn sie das nicht einmal bei den "eigenen" älteren Konten tut.

Wo habe ich behauptet dass die Commerzbank generell 9,90€ monatlich verlangt?
Das "z.B." habe ich Dir doch extra noch einmal erläutert.
Das Du die Zusammenhänge nicht verstehst erklärt so einiges, vielleicht noch einmal ganz laaaannngsaaam lesen auf welche Frage und was genau ich geantwortet hatte.
Wiwo8006.01.2020 13:43

Möglich, dass Comdirect-Kunden dann einen Mindestbetrag monatlich …Möglich, dass Comdirect-Kunden dann einen Mindestbetrag monatlich einzahlen müssen, um das Gratiskonto bei der Commerzbank zu erhalten.Ich hab den Satz jetzt dreimal gelesen und immer noch nicht verstanden


Ab zum Beispiel 1000€ Gehaltseingang bleibt es kostenlos.
badehase06.01.2020 16:55

Wo habe ich behauptet dass die Commerzbank generell 9,90€ monatlich v …Wo habe ich behauptet dass die Commerzbank generell 9,90€ monatlich verlangt? Das "z.B." habe ich Dir doch extra noch einmal erläutert.Das Du die Zusammenhänge nicht verstehst erklärt so einiges, vielleicht noch einmal ganz laaaannngsaaam lesen auf welche Frage und was genau ich geantwortet hatte.


Ich geb's auf. Wenn du mir direkt dumm kommen musst, weiß ich wo dein Diskussionsniveau liegt.

Das "z.B." klingt für mich nach wie vor, als wäre es auch die Commerzbank, als ein Beispiel für eine Bank mit 9,90€ Kontoführung gemeint. Es klingt für mich nicht, wie "Die Commerzbank hat zum Beispiel EIN KONTO mit 9,90€ [...]".
Sollten die irgendwas an meinem Konto ändern bin ich weg, ganz einfach, finde es sowieso sonderbar warum die Tochterbank übernommen werde muss.
Mataanus06.01.2020 19:18

Sollten die irgendwas an meinem Konto ändern bin ich weg, ganz einfach, …Sollten die irgendwas an meinem Konto ändern bin ich weg, ganz einfach, finde es sowieso sonderbar warum die Tochterbank übernommen werde muss.



Hast du schon eine Alternative für dich im Blick?

Ich hab für mich bisher die DKB auf dem Schirm, aber warte auch erstmal ab.
DKB & ING im Visier falls Gebühren kommen!
SamanthaSchnuppi06.01.2020 19:55

Hast du schon eine Alternative für dich im Blick?Ich hab für mich bisher d …Hast du schon eine Alternative für dich im Blick?Ich hab für mich bisher die DKB auf dem Schirm, aber warte auch erstmal ab.


Meine Frau und unser Hauskredit ist bei der Ing, muss nur meine Karten da Mal aktivieren, die liegen hier schon ewig herum.
Ich würde es auch unschön finden, wenn die Konditionen verändert werden, aber das kann passieren, wie bei jeder anderen Bank auch. Aber noch gibt es ja die eine oder andere Alternative, wohin man wechseln kann. Was für mich tatsächlich alternativ los ist, ist die Möglichkeit, an den Automaten der Commerzbank auch Hartgeld einzahlen zu können, *das* würde mir wirklich fehlen.
badehase06.01.2020 13:54

Die Commerzbank hat z.B. 9,90€ Kontogeühren monatlich, bei einem Mi …Die Commerzbank hat z.B. 9,90€ Kontogeühren monatlich, bei einem Mindestgeldeingang von 1200€ fallen die Kontogebühren weg, also gratis.


Na ja, das Vorteilskonto -für das es auch ein KwK Programm gibt- war und ist kostenlos - auch ohne Geldeingang. Nur für die KwK-Prämie sind entspr. Geldeingänge gefragt.
Danke für den Hinweis.
die website von comdirect ist aber weit besser als die von commerzbank, die integration sollte andersrum laufen
suurfy07.01.2020 07:52

die website von comdirect ist aber weit besser als die von commerzbank, …die website von comdirect ist aber weit besser als die von commerzbank, die integration sollte andersrum laufen


Gerade nach der Änderung der TAN-Verfahren vor ein paar Monaten hat sich der Abstand zwischen Comdirect und Commerzbank noch mal vergrößert.

Bei jedem Login ins Commerzbank-Konto muss man eine TAN eingeben. Seitdem nutze ich das Konto gar nicht mehr.
Wenn sich durch die Übernahme irgendwas verschlechtert, dann kündige ich beide Konten (ist ohnehin sinnlos zwei praktisch gleiche Konten zu haben...)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler