Comdirect Wechselsparen

Hallo, ich habe eine Frage zum Comdirect Wechselsparen. Vor ca. 2 Jahren gab es hier ja einen großen Deal dazu, wo sich viele User 300-400 Euro durch das Comdirect Wechselsparen geholt haben.

Mittlerweile habe ich auch ein Konto bei der Comdirect und wollte das Wechselsparen mal ausprobieren. Kann man das immer noch in diesem Umfang betreiben oder wurde das mittlerweile eingeschränkt?

Vielen Dank!

12 Kommentare

also wenn ich mich richtig erinnere, gibt es beim Wechselsparen 10% auf das was dir zum nächsten Euro beim bezahlen fehlt. Wenn du es also schaffst, für 1 Cent mit Kreditkarte zu zahlen (realistischer sind da schon 5,01€), dann bekommst du jedes mal 9 oder 10 Cent. Um auf deine 300€ zu kommen musst du das oft machen. Und da weiß ich nicht, ob es dann nicht doch irgendwas Kleingedrucktes dazu gibt.

MPKmydealz

also wenn ich mich richtig erinnere, gibt es beim Wechselsparen 10% auf das was dir zum nächsten Euro beim bezahlen fehlt. Wenn du es also schaffst, für 1 Cent mit Kreditkarte zu zahlen (realistischer sind da schon 5,01€), dann bekommst du jedes mal 9 oder 10 Cent. Um auf deine 300€ zu kommen musst du das oft machen. Und da weiß ich nicht, ob es dann nicht doch irgendwas Kleingedrucktes dazu gibt.


Schön das du helfen wolltest, aber du hast ja mal echt gar keinen Plan.

Um die Frage zu beantworten:
Jeden Tag für 1,01€ Tanken. Aber die können dich auch sperren. Ich glaube, ab wann die einen sperren weiß keiner so richtig, ansonsten möge er es hier schreiben

Oder einen geringen Betrag in Amazongutscheinen anlegen und das dann oft wiederholen.

jeden Tag 10 Amazongutscheine kaufen für 1,01€


bei 30 mal am Tag werden die komisch ...

MPKmydealz

also wenn ich mich richtig erinnere, gibt es beim Wechselsparen 10% auf das was dir zum nächsten Euro beim bezahlen fehlt. Wenn du es also schaffst, für 1 Cent mit Kreditkarte zu zahlen (realistischer sind da schon 5,01€), dann bekommst du jedes mal 9 oder 10 Cent. Um auf deine 300€ zu kommen musst du das oft machen. Und da weiß ich nicht, ob es dann nicht doch irgendwas Kleingedrucktes dazu gibt.



1. Das Interessante ist, dass die Differenz zum nächsten Euro in den ersten 3 monaten verdoppelt wird.
2. Es ging darum, jeden Tag ein paar Amazon Gutscheine zu kaufen (Wert entweder 15 Cent oder 1,01 Euro)

Dann probiere ich es einfach mal, jeden Tag 5 bis 10 kleine Amazon Gutscheine zu kaufen und auf 200 bis 300 Euro zu kommen.

Viel Erfolg dabei

Für alle die sich fragen worum es geht, hier noch der alte Thread.

hatte ca. 90 euro plus gemacht. aber ich habe es über amazon.com gemacht.

MPKmydealz

also wenn ich mich richtig erinnere, gibt es beim Wechselsparen 10% auf das was dir zum nächsten Euro beim bezahlen fehlt. Wenn du es also schaffst, für 1 Cent mit Kreditkarte zu zahlen (realistischer sind da schon 5,01€), dann bekommst du jedes mal 9 oder 10 Cent. Um auf deine 300€ zu kommen musst du das oft machen. Und da weiß ich nicht, ob es dann nicht doch irgendwas Kleingedrucktes dazu gibt.



Das mit den 100% in den ersten Monaten hatte ich wohl vergessen. Waren dann pro kauf fast ein €. machte dann ja echt interessant. Nur wo bekommt man Amazonen mit 1.01€? Bei Amazon zeigt er mir mindestens 10€ am.

MPKmydealz

Nur wo bekommt man Amazonen mit 1.01€? Bei Amazon zeigt er mir mindestens 10€ am.



OK, mein Fehler. Es werden zwar 10-1000 € angezeigt, aber ab 0.15 geht alles.

Hmmm, ich habe versucht, mit der Kreditkarte einen 15 Cent Amazon Gutschein zu kaufen, aber ich habe eine Mail von Amazon bekommen, dass die Bank nicht gezahlt hat. Mehr als genug Guthaben war drauf...

So, bin jetzt bei 70 Amazon Gutscheinen und es kam noch keine Verwarnung

Ich hab das gleiche Problem: 30ct-Gutscheine werden von comdirect abgelehnt. Lässt sich da was machen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wer kommt auf die offizielle Philips Hue Seite?711
    2. Handyvertrag monatlich kündbar mit ca. 300 MB23
    3. Krokojagd 2016129378
    4. Krokojagd4963

    Weitere Diskussionen