Commerzbank 2,50€ für Bargeldauszahlung?

30
eingestellt am 27. Apr
Hallo Leute,
Habe heute folgendes auf meine Commerzbank Banking App endeckt


1575686.jpg



Das heißt also wenn ich jedesmal Geld von Automaten hole, kostet es 2,50€? :O

Update: Danke, ich hab’s kapiert
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Am Schalter
Wer geht auch ernsthaft noch an einem Schalter....
Traurig das du nicht weißt, wann du was bezahlen musst
"[...] am Schalter [...] auf je 2,50 EUR anpassen."
Bearbeitet von: "Harry_L" 27. Apr
30 Kommentare
Am Schalter
"[...] am Schalter [...] auf je 2,50 EUR anpassen."
Bearbeitet von: "Harry_L" 27. Apr
Irgendwie müssen die 100€ Startguthaben + 50€ kwk wieder herkommen. Habe nur darauf gewartet, dass das kostenlose Girokonto wieder seine Gebühren erheben wird.
Zum Glück nutze ich das Konto nicht bei der Bank.
Geld bekommst Du an den passenden Automaten weiterhin kostenlos. Nur überweisen per online Banking bleibt kostenlos, alle anderen Arten der Überweisung werden 2,5€ kosten
Wer geht auch ernsthaft noch an einem Schalter....
Das ist nichts Neues. Im Volksbank und Sparkassensegment wird das reihenweise kommen oder wurde bereits schon umgesetzt. Personeller Service kostet eben.
Am Schalter und beleghafter Auszahlungen, das heißt du wirfst den Überweisungsschein dort ein.. am Automaten ist es weiter kostenfrei
Traurig das du nicht weißt, wann du was bezahlen musst
Beleghafte Überweisungen und Geld abheben am Schalter ist schon seit Ewigkeiten kostenpflichtig. Es ist jetzt halt nur teurer geworden(von 1,50€ auf 2,50€). Solche Sachen kosten bei allen Filialbanken Geld. Einfach weil der personelle Aufwand für sowas hoch ist.

Falcon24116727.04.2020 07:17

Geld bekommst Du an den passenden Automaten weiterhin kostenlos. Nur …Geld bekommst Du an den passenden Automaten weiterhin kostenlos. Nur überweisen per online Banking bleibt kostenlos, alle anderen Arten der Überweisung werden 2,5€ kosten



Das ist so auch nicht richtig. Überweisungen am Automaten sind auch weiterhin kostenfrei. Es geht lediglich um Überweisungen über das Telefon oder eben auf einem Papierüberweisungsträger den du abgibst.
Loc12327.04.2020 07:21

Wer geht auch ernsthaft noch an einem Schalter....


Die mehr abheben als 500 oder 1000€
nomoney27.04.2020 08:10

Die mehr abheben als 500 oder 1000€


Punkt für dich, ich wüsste allerdings nicht mehr warum ich das tun sollte, auf die Idee bin ich nicht gekommen. Aber bei solchen Summen Bargeld sind 2,50 € dann auch schon egal
Bearbeitet von: "Loc123" 27. Apr
Loc12327.04.2020 07:21

Wer geht auch ernsthaft noch an einem Schalter....


Alte Leute.
Loc12327.04.2020 07:21

Wer geht auch ernsthaft noch an einem Schalter....


Reichsbürger und alte Menschen.
nomoney27.04.2020 08:10

Die mehr abheben als 500 oder 1000€



Da geht man dann einfach mehrmals hin. Abgesehen mal davon, wer rennt noch mit soviel Geld rum? Also ausser Dealer und Senioren?

Hier bei der Sparkasse kostet es schon 15 Jahre was... ich finde es auch ehrlicher die Leute zu belangen, die Kosten verursachen. Ich brauch keine Filialen mehr...
Dodgerone27.04.2020 10:11

wer rennt noch mit soviel Geld rum?


soll leute geben die haben z.b. für bar bezahlte handwerker rechnungen etwas mehr im haus
Dodgerone27.04.2020 10:11

Da geht man dann einfach mehrmals hin. Abgesehen mal davon, wer rennt noch …Da geht man dann einfach mehrmals hin. Abgesehen mal davon, wer rennt noch mit soviel Geld rum? Also ausser Dealer und Senioren?Hier bei der Sparkasse kostet es schon 15 Jahre was... ich finde es auch ehrlicher die Leute zu belangen, die Kosten verursachen. Ich brauch keine Filialen mehr...


Tellerrand und so. Gibt auch noch andere Menschen auf dieser Welt
HildegunstvonMythenmetz27.04.2020 11:10

soll leute geben die haben z.b. für bar bezahlte handwerker rechnungen … soll leute geben die haben z.b. für bar bezahlte handwerker rechnungen etwas mehr im haus



Wie gesagt bei Schwarzarbeit und Drogen versteh ich es

nomoney27.04.2020 11:41

Tellerrand und so. Gibt auch noch andere Menschen auf dieser Welt


Les mal bitte richtig. Ist doch auch ok... nur muss man dann halt für den Service bezahlen. Finde ich auch fair.
[...] die Entgelte für die Ausführung beleghafter oder im Telefon Banking beauftragter SEPA-Überweisungen, [...]
heißt das nicht das alle Überweisungen jetzt 2,5€ kosten?
Dodgerone27.04.2020 10:11

Da geht man dann einfach mehrmals hin. Abgesehen mal davon, wer rennt noch …Da geht man dann einfach mehrmals hin. Abgesehen mal davon, wer rennt noch mit soviel Geld rum? Also ausser Dealer und Senioren?Hier bei der Sparkasse kostet es schon 15 Jahre was... ich finde es auch ehrlicher die Leute zu belangen, die Kosten verursachen. Ich brauch keine Filialen mehr...


Bargeld ist ganz ganz böse, zum Glück wurde der 500er abgeschafft, nun geht es uns allen besser.
Dank Corona ist der Grundstein zur Bargeldabschaffung auch nicht weit.

Wie kann man bloß so viel Bargeld nutzen, wenn es schon jahrzehnte lang funktioniert hatte?
Aber klar, man sollte mit der Zeit gehen.
Ich sage nur abwarten, so ab >50 werden dir auch manche Veränderungen nicht mehr gefallen.
Piid27.04.2020 08:29

Reichsbürger und alte Menschen.


Reichsbürger gehen zur Deutschen Bank
marcib27.04.2020 14:57

[...] die Entgelte für die Ausführung beleghafter oder im Telefon Banking b …[...] die Entgelte für die Ausführung beleghafter oder im Telefon Banking beauftragter SEPA-Überweisungen, [...]heißt das nicht das alle Überweisungen jetzt 2,5€ kosten?


Sorry aber Telefonbanking ist nicht Online-Banking
flb27.04.2020 15:18

Reichsbürger gehen zur Deutschen Bank



... die sind eher auf der Suche nach der Reichsbank
SoCool27.04.2020 07:53

Traurig das du nicht weißt, wann du was bezahlen musst


Traurig, dass du die deutsche Rechtschreibung nicht anwenden kannst. Wer im Glashaus sitzt..
SkillOOr8727.04.2020 07:16

Zum Glück nutze ich das Konto nicht bei der Bank.


Sondern?
freewilly27.04.2020 18:34

Sondern?


Hab zwar ein Konto bei der Bank aber nur wegen dem Neukundenbonus.
Falcon24116727.04.2020 07:17

Geld bekommst Du an den passenden Automaten weiterhin kostenlos. Nur …Geld bekommst Du an den passenden Automaten weiterhin kostenlos. Nur überweisen per online Banking bleibt kostenlos, alle anderen Arten der Überweisung werden 2,5€ kosten


Nicht ganz. Überweisungen am Bankterminal bleiben auch kostenlos, nicht nur beim Online-Banking.

Und Auszahlungen bleiben auch kostenfrei bei Nutzung der Geldautomaten der Deutschen Bank.
danieldisko27.04.2020 18:26

Traurig, dass du die deutsche Rechtschreibung nicht anwenden kannst. Wer …Traurig, dass du die deutsche Rechtschreibung nicht anwenden kannst. Wer im Glashaus sitzt..


Egahl. Übrigens ist es ein Grammatik- und kein Rechtschreibfehler Sitzt *Leerzeichen* Punkte. Egahl. Es müssen übrigens 3 Punkte sein. Egahl.
Bearbeitet von: "SoCool" 28. Apr
marcib27.04.2020 14:57

[...] die Entgelte für die Ausführung beleghafter oder im Telefon Banking b …[...] die Entgelte für die Ausführung beleghafter oder im Telefon Banking beauftragter SEPA-Überweisungen, [...]heißt das nicht das alle Überweisungen jetzt 2,5€ kosten?



Du nennst in deinem Zitat schon die Dienstleistungen die Geld kosten und stellst dann trotzdem noch so eine Frage?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen