Commerzbank Neukundenprämie (Girokonto 100€) abgelehnt

17
eingestellt am 6. Jan
Hallo zusammen,

ich hatte letztes Jahr das Konto eröffnet und 3 Monate lang 5 Buchungen durchgeführt (hauptsächlich im Supermarkt oder bei Amazon >25€ eingekauft).

Da die Prämie nicht kam bin ich heute in die Filiale und die Beraterin meinte ich hätte das Konto nicht den Bedingungen entsprechend genutzt da nur Miete, Strom etc. zählen. In der Beschreibung steht aber einfach Buchungen ab 25€ (ohne Eigenüberweisungen)

Hat jemand anders schon diese Erfahrung gemacht? Wo beschwer ich mich am besten?
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Also bei dem Konto meiner Frau wurde weder die Kontoeröffnungsprämie noch die Werbeprämie ausgezahlt. Wir haben dann über die zentrale Beschwerdestelle zweimal eine Beschwerde schreiben müssen, dann haben wir beides bekommen (Nach der 1. Beschwerde haben wir nur die Eröffnungsprämie bekommen).


commerzbank.de/pro…de/

Viel Erfolg!
17 Kommentare
OliverSc06.01.2020 10:57

www.frag-einen-anwalt.de


Was hab ich davon für 100€ Prämie mehr auszugeben als ich dann bekomme?
Steht doch da:

100 Euro Startguthaben nach 3-monatiger aktiver Kontonutzung (mind. 5 monatl. Buchungen über je 25 Euro oder mehr, z.B. von oder an Arbeitgeber, Rentenkassen, Hausverwaltungen, Energieversorger, Telefonanbieter, jedoch keine Eigenüberweisungen oder Überträge).
Also bei dem Konto meiner Frau wurde weder die Kontoeröffnungsprämie noch die Werbeprämie ausgezahlt. Wir haben dann über die zentrale Beschwerdestelle zweimal eine Beschwerde schreiben müssen, dann haben wir beides bekommen (Nach der 1. Beschwerde haben wir nur die Eröffnungsprämie bekommen).


commerzbank.de/pro…de/

Viel Erfolg!
Klingt als wärest du im Recht. Schreib doch einfach mal online den Support an. Meine Prämie kam auch erst nach Rückfrage über das Onlinebanking (damals ging es noch mit Eigenüberweisungen).
pumkin06.01.2020 11:01

Steht doch da:100 Euro Startguthaben nach 3-monatiger aktiver …Steht doch da:100 Euro Startguthaben nach 3-monatiger aktiver Kontonutzung (mind. 5 monatl. Buchungen über je 25 Euro oder mehr, z.B. von oder an Arbeitgeber, Rentenkassen, Hausverwaltungen, Energieversorger, Telefonanbieter, jedoch keine Eigenüberweisungen oder Überträge).


Da steht "z.b." nichts davon ist bindend. Die Höhe der Beträge schon.
SirBecksalot06.01.2020 11:27

Also bei dem Konto meiner Frau wurde weder die Kontoeröffnungsprämie noch d …Also bei dem Konto meiner Frau wurde weder die Kontoeröffnungsprämie noch die Werbeprämie ausgezahlt. Wir haben dann über die zentrale Beschwerdestelle zweimal eine Beschwerde schreiben müssen, dann haben wir beides bekommen (Nach der 1. Beschwerde haben wir nur die Eröffnungsprämie bekommen). https://www.commerzbank.de/prozess/WebObjects/ProzessCenter.woa/wa/default?path=/pk_sp/de/Beschwerde/#stayViel Erfolg!


Danke dir, werde dort hinschreiben!
Musste auch schon mal ewig auf eine Prämie warten. Auf Nachfrage habe ich dann erfahren, dass die Prämien angeblich gar nicht garantiert wären, sondern davon abhängen, ob die örtlich zuständige Filiale diese auch auszahlen möchte.

Nach der #derbeCommerz Werbung bin ich eh am überlegen mein Zweitkonto dort zu kündigen. Dazu kommt, dass mein kostenloses Konto nicht mal im Preis-/Leistungsverzeichnis geführt wird, wohl damit es nicht alle Kunden mitbekommen. Hochgradig unseriöser Laden.
Bearbeitet von: "3030150" 6. Jan
303015006.01.2020 12:01

Musste auch schon mal ewig auf eine Prämie warten. Auf Nachfrage habe ich …Musste auch schon mal ewig auf eine Prämie warten. Auf Nachfrage habe ich dann erfahren, dass die Prämien angeblich gar nicht garantiert wären, sondern davon abhängen, ob die örtlich zuständige Filiale diese auch auszahlen möchte. Nach der #derbeCommerz Werbung bin ich eh am überlegen mein Zweitkonto dort zu kündigen. Dazu kommt, dass mein kostenloses Konto nicht mal im Preis-/Leistungsverzeichnis geführt wird, wohl damit es nicht alle Kunden mitbekommen. Hochgradig unseriöser Laden.



gerade gegoogelt pbs.twimg.com/med…rge

camo.nerdpol.ch/cam…067


Ich fand es irritierend, dass man bei der Commerzbank noch eine lokale Filiale zugewiesen bekommt. Total sinnlos, die comdirect Kunden jetzt zu dieser veralteten Firmenstruktur zu portieren. Eigentlich sollte man es andersrum machen, aber dann würden Leute ihren Job verlieren..
thermometer06.01.2020 12:20

gerade gegoogelt … gerade gegoogelt https://pbs.twimg.com/media/EKeq_OIX0AMENBC.jpg:largehttps://camo.nerdpol.ch/camo/8bfc20e13d8262f9d0008663b5a88c2984a43834/687474703a2f2f7370616d2e74616d61676f7468692e64652f77702d636f6e74656e742f75706c6f6164732f323031392f31312f636f6d6d65727a62616e6b2d72656b6c616d652d696e7374616772616d2e6a7067Ich fand es irritierend, dass man bei der Commerzbank noch eine lokale Filiale zugewiesen bekommt. Total sinnlos, die comdirect Kunden jetzt zu dieser veralteten Firmenstruktur zu portieren. Eigentlich sollte man es andersrum machen, aber dann würden Leute ihren Job verlieren..


Es gibt aber auch Menschen die gerne einem Berater gegenüber sitzen. Bei komplexen Themen wie Baufinanzierung, Altersvorsorge und Förderung, Wertpapiere.....
nomoney06.01.2020 12:58

Es gibt aber auch Menschen die gerne einem Berater gegenüber sitzen. Bei …Es gibt aber auch Menschen die gerne einem Berater gegenüber sitzen. Bei komplexen Themen wie Baufinanzierung, Altersvorsorge und Förderung, Wertpapiere.....



Glaub die würden die Lust dran verlieren, wenn sie wüssten wie viele zehntausende Euros sie deswegen durch schlechtere Konditionen wegwerfen. Berater gibt es ja trotzdem noch. Dem drückt man dann paar hundert Euro in die Hand und bekommt die besten Konditionen auf dem Markt.
nomoney06.01.2020 12:58

Es gibt aber auch Menschen die gerne einem Berater gegenüber sitzen. Bei …Es gibt aber auch Menschen die gerne einem Berater gegenüber sitzen. Bei komplexen Themen wie Baufinanzierung, Altersvorsorge und Förderung, Wertpapiere.....


Die glauben aber auch noch dass der „Berater“ einen Berät, statt das zu verkaufen, womit der Arbeitgeber oder er am besten verdient. Es sind Verkäufer, nicht mehr, nicht weniger.
Für Beratung fehlt die Unabhängigkeit zu den Produkten.
Angelpimper06.01.2020 13:03

Die glauben aber auch noch dass der „Berater“ einen Berät, statt das zu ver …Die glauben aber auch noch dass der „Berater“ einen Berät, statt das zu verkaufen, womit der Arbeitgeber oder er am besten verdient. Es sind Verkäufer, nicht mehr, nicht weniger.Für Beratung fehlt die Unabhängigkeit zu den Produkten.


Dann dürftest Du auch zu keinem Optiker, Einzelhändler, Autohaus oder Metzger. Wo gibt's denn da die Unabhängigkeit. Es wird dir keiner sagen gehen sie zur Konkurrenz. Die sind gerade billiger. Man entscheidet sich ja bewusst dafür.
Die Probleme mit den Commerzbank Prämien gibt es schon seit vielen Jahren. Hab meine auch nie bekommen.
Damals machte auch die Info die Runde dass man es nur persönlich im Gespräch mit dem Berater bekommt, was dann im Verkaufsgespräch auch gleich wieder angelegt werden sollte.
Avatar
GelöschterUser62540
pumkin06.01.2020 11:01

Steht doch da:100 Euro Startguthaben nach 3-monatiger aktiver …Steht doch da:100 Euro Startguthaben nach 3-monatiger aktiver Kontonutzung (mind. 5 monatl. Buchungen über je 25 Euro oder mehr, z.B. von oder an Arbeitgeber, Rentenkassen, Hausverwaltungen, Energieversorger, Telefonanbieter, jedoch keine Eigenüberweisungen oder Überträge).


Tja, wahrscheinlich zählen Einkäufe im Supermarkt und damit Zahlung per Karte nicht als Buchung, sondern nur Überweisungen oder Eingänge wie in den Beispielen aufgeführt. Dann hätte alles auch seine Richtigkeit.
"... 3 Monate lang 5 Buchungen durchgeführt (hauptsächlich im Supermarkt oder bei Amazon >25€ eingekauft)."
Bearbeitet von: "GelöschterUser62540" 6. Jan
GelöschterUser6254006.01.2020 13:28

Tja, wahrscheinlich zählen Einkäufe im Supermarkt und damit Zahlung per K …Tja, wahrscheinlich zählen Einkäufe im Supermarkt und damit Zahlung per Karte nicht als Buchung, sondern nur Überweisungen oder Eingänge wie in den Beispielen aufgeführt. Dann hätte alles auch seine Richtigkeit. "... 3 Monate lang 5 Buchungen durchgeführt (hauptsächlich im Supermarkt oder bei Amazon >25€ eingekauft)."


Hab ich mir auch gedacht, sieht so aus als ob man eben möchte das über das Konto langfristig Daueraufträge laufen und eben nicht das es nach Auszahlung der Prämie brach liegt.
nomoney06.01.2020 12:58

Es gibt aber auch Menschen die gerne einem Berater gegenüber sitzen. Bei …Es gibt aber auch Menschen die gerne einem Berater gegenüber sitzen. Bei komplexen Themen wie Baufinanzierung, Altersvorsorge und Förderung, Wertpapiere.....



Jo, aber die sterben alle die nächsten 10 Jahre.

Wenn ich schon höre: Berater. Wer die ganzen Bankenskandale etc. verpennt hat, dem ist nicht mehr zu helfen. Ich besprech doch auch nicht mit nem Taschendieb wieviel er mir klaut. Und die "Hausbank" ist wohl selten der beste Anbieter.
Die Zeiten der Filialbanken ist vorbei... und die Realität ist nunmal so das man nicht drum herumkommt sich mit Finanzthemen auseinanderzusetzen. Wenn man das nicht kann/will muss man zu einem echten Berater. Der sollte unabhängig sein und kostet Geld.

Fand das Comdirect-Konto immer super, auch wenn ich es nur noch als GZG nutze.. meine Frau hat ihres aber als "Hauptkonto" für ihren Kram... wäre sehr schade, wenn es verschwindet. App/Handling sind deutlich besser als bei der Commerzbank... und v.a. durchgehend kostenlos
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler