Commerzbank Scheckeinreichungsformular

15
eingestellt am 28. Mär
Hallo,

weiß einer wo ich das Scheckeinreichungsformular für die Commerzbank finde?

Hier finde ich nichts: kunden.commerzbank.de/por…tml
Zusätzliche Info
15 Kommentare
Bei meiner Bank schreibt man einfach die IBAN hinten drauf. Vielleicht ist das da ja ähnlich und ein Formular wird nicht benötigt?
Hab das damals in der Filiale bekommen. Inzwischen kostet es Geld Schecks einzulösen, der Saftladen.
andiiivor 1 h, 43 m

Bei meiner Bank schreibt man einfach die IBAN hinten drauf. Vielleicht ist …Bei meiner Bank schreibt man einfach die IBAN hinten drauf. Vielleicht ist das da ja ähnlich und ein Formular wird nicht benötigt?


Kostet bei der CB 15,00€ !
Und was kostet es bei der Sparkasse?

Hab die Wahl zwischen Sparkasse und Commerzbank
gamer4all28.03.2019 23:04

Und was kostet es bei der Sparkasse?Hab die Wahl zwischen Sparkasse und …Und was kostet es bei der Sparkasse?Hab die Wahl zwischen Sparkasse und Commerzbank


Ich finde Sparkassen Fragen immer lustig, zur Info: Es gibt 385 Sparkassen in Deutschland...
Lonservor 1 m

Ich finde Sparkassen Fragen immer lustig, zur Info: Es gibt 385 Sparkassen …Ich finde Sparkassen Fragen immer lustig, zur Info: Es gibt 385 Sparkassen in Deutschland...


Naja, nicht jeder muss diese Konstrukte kennen, außer wohl die Sparkassen Kunden selber. Oh.
Die Commerzbank hat sich da etwas ganz tolles ausgedacht:

1. Scheckeinreichung kostet 1,50€
2. Man benötigt ein Formular, sowas wie Passierschein A38
3. Das Formular gibt es nur in der Filiale
4. Das Formular gibt es nur zu den bescheuerten Öffnungszeiten

Denn das Formular frei zugänglich zu machen, wäre zu kundenfreundlich. Und Internet ist ja auch etwas Neues.

Viel Spaß - habe es selber durch.
Bearbeitet von: "Produkttester" 28. Mär
Produkttestervor 9 m

Die Commerzbank hat sich da etwas ganz tolles ausgedacht:1. …Die Commerzbank hat sich da etwas ganz tolles ausgedacht:1. Scheckeinreichung kostet 1,50€2. Man benötigt ein Formular, sowas wie Passierschein A383. Das Formular gibt es nur in der Filiale4. Das Formular gibt es nur zu den bescheuerten Öffnungszeiten Denn das Formular frei zugänglich zu machen, wäre zu kundenfreundlich. Und Internet ist ja auch etwas Neues. Viel Spaß - habe es selber durch.


Kannst du auch ohne Formular einreichen kostet nur das Zehnfache
Produkttestervor 17 m

Die Commerzbank hat sich da etwas ganz tolles ausgedacht:1. …Die Commerzbank hat sich da etwas ganz tolles ausgedacht:1. Scheckeinreichung kostet 1,50€2. Man benötigt ein Formular, sowas wie Passierschein A383. Das Formular gibt es nur in der Filiale4. Das Formular gibt es nur zu den bescheuerten Öffnungszeiten Denn das Formular frei zugänglich zu machen, wäre zu kundenfreundlich. Und Internet ist ja auch etwas Neues. Viel Spaß - habe es selber durch.


Ging mir genau so. Und auf die Nachfrage, weshalb es das Formular nicht online gebe, war die Antwort es handele sich schließlich um ein Bankformular. Die machen sich selbst lächerlich
Joey_99vor 7 h, 21 m

Inzwischen kostet es Geld Schecks einzulösen, der Saftladen.


Natürlich ist die Bank schuld und nicht die Hinterwäldler-Firma, die noch Schecks verschickt.

Wenn ich einen Scheck bekomme, dann hat bis jetzt immer ein bestimmtes Telefonat gereicht und das Geld kam per Überweisung.
Klingt ja grausig. Da würde ich glatt die Bank wechseln, oder zumindest ein Zweitkonto bei einer Direktbank eröffnen.
Produkttestervor 1 h, 5 m

Die Commerzbank hat sich da etwas ganz tolles ausgedacht:1. …Die Commerzbank hat sich da etwas ganz tolles ausgedacht:1. Scheckeinreichung kostet 1,50€2. Man benötigt ein Formular, sowas wie Passierschein A383. Das Formular gibt es nur in der Filiale4. Das Formular gibt es nur zu den bescheuerten Öffnungszeiten Denn das Formular frei zugänglich zu machen, wäre zu kundenfreundlich. Und Internet ist ja auch etwas Neues. Viel Spaß - habe es selber durch.



Man kann sich ja gleich einen ganzen Stapel Formulare mitnehmen....
andiii29.03.2019 06:38

Klingt ja grausig. Da würde ich glatt die Bank wechseln, oder zumindest …Klingt ja grausig. Da würde ich glatt die Bank wechseln, oder zumindest ein Zweitkonto bei einer Direktbank eröffnen.


Um dann den Scheck per Post an die direktbank zu senden?
yusvor 32 m

Um dann den Scheck per Post an die direktbank zu senden?


Ja genau. Ohne Formular.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen