Compact Flash / SD Karten mit WiFi

Hi,

Ich suche für unsere beiden DSRL Kameras eine CF und eine SD Karte mit WiFi.
CF Karten mit WiFi gibt es anscheinend nicht, oder ich habe nicht gründlich gesucht.
Allerdings gibt es Adapter, wo SD Karten reinkommen, welche auch Wifi-Kompatibel sein sollen.

Habt ihr da Erfahrungen mit gemacht?
Zufrieden damit?

12 Kommentare

Je nachdem was du für eine Kamera hast würde ich von einem Adapter absehen. Die Schreibraten sind nicht gerade schnell - und genau die wirst du brauchen, wenn du Bilder hintereinander schießt oder sogar Videoaufnahmen machst. Habe mich selbst in der Problematik ausprobiert (mit einer Canon 50D, einer EyeFi und einem DeLock Adapter) und es gar nur Speicherprobleme, weil die Schreibraten nicht schnell genug waren (bedingt durch den Adapter - die EyeFi hat an einer 60D prima funktioniert). Und nein, CF Karten mit Wifi gibt es nicht.

elmoandzoey

Je nachdem was du für eine Kamera hast würde ich von einem Adapter absehen. Die Schreibraten sind nicht gerade schnell - und genau die wirst du brauchen, wenn du Bilder hintereinander schießt oder sogar Videoaufnahmen machst. Habe mich selbst in der Problematik ausprobiert (mit einer Canon 50D, einer EyeFi und einem DeLock Adapter) und es gar nur Speicherprobleme, weil die Schreibraten nicht schnell genug waren (bedingt durch den Adapter - die EyeFi hat an einer 60D prima funktioniert). Und nein, CF Karten mit Wifi gibt es nicht.



Das heißt, ich sollte weiterhin die normale CF Karte ohne wifi nutzen?
Habe eine Nikon D300 und D80.
Die eine braucht CF, die andere SD.
Am meisten nutz ich die D300,daher wäre eine Wifi Lösung ganz cool.
Aber wenn es so problematisch sein soll, dann bringt das ja nichts

Sonst schau Dir mal DSLR dashboard an, zusammen mit einem kleinen TP-Link Router der umgeflasht wird bin ich damit sehr zufrieden (für die D300)...

katmai

Sonst schau Dir mal DSLR dashboard an, zusammen mit einem kleinen TP-Link Router der umgeflasht wird bin ich damit sehr zufrieden (für die D300)...



Danke für den Tipp..
Aber wenn ich es richtig verstanden habe, muss die Kamera per Kabel am Router angeschlossen sein. Das möchte ich ja nicht.
Ich suche eine Lösung, Bilder direkt von der Kamera auf den PC zu bekommen.

ohseb

Danke für den Tipp.. Aber wenn ich es richtig verstanden habe, muss die Kamera per Kabel am Router angeschlossen sein. Das möchte ich ja nicht. Ich suche eine Lösung, Bilder direkt von der Kamera auf den PC zu bekommen.



Genau, der TP-Link Router ist relativ klein, hat einen Akku und hängt mit 5cm-USB-Kabel an der Kamera direkt. Der Vorteil ist, dass man auch Live-View etc. dann auf einem Tablet gleich nutzen kann und auch von da aus auslösen. Ist nicht ganz so unauffällig wie eine Speicherkarte, aber insgesamt deutlich flexibler. Aber wahrscheinlich nicht das, was Du suchst - für die D300 gibts da aber einfach nix...

elmoandzoey

Je nachdem was du für eine Kamera hast würde ich von einem Adapter absehen. Die Schreibraten sind nicht gerade schnell - und genau die wirst du brauchen, wenn du Bilder hintereinander schießt oder sogar Videoaufnahmen machst. Habe mich selbst in der Problematik ausprobiert (mit einer Canon 50D, einer EyeFi und einem DeLock Adapter) und es gar nur Speicherprobleme, weil die Schreibraten nicht schnell genug waren (bedingt durch den Adapter - die EyeFi hat an einer 60D prima funktioniert). Und nein, CF Karten mit Wifi gibt es nicht.



Bei der D80 wirst du mit einer EyeFi2 sicher keine Probleme haben, da die ohne Adapter recht schnell ist. Kommen wir mal zur D300. Die hat etwas weniger Megapixel als die 50d (13Megapixel VS 15 Megapixel) und Video aufnehmen kann sie im Gegensatz zur 50D auch nicht. Schießt du RAW oder JPEG? Wenn die nur JPEG benutzt, dann kannst du dir einen Delock kaufen - dafür reicht die Geschwindigkeit aus. Bei RAW könnte es ein Problem werden, wenn du die Serienaufnahme voll ausnützt. Wenn du allerdings immer nur so ein, zwei Bilder schießt, dann sollte es reichen. Ich reize in RAW generell die Serienaufnahme aus und wo ich mit einer schnellen CF Karte bisher noch keinen Lock hatte (es geht nichts mehr, ich muss pausieren), hab ich das mit dem Adapter teilweise schon nach 4, 5 Serienbildern gehabt.

DSLR Dashboard, das katmai vorgeschlagen hat, geht schon in die richtige Richtung. Es bietet die Möglichkeit, mobile Router an die Kamera anzuschließen (quasi solche kleinen tragbaren Hotspots) und somit Wifi nachzurüsten. Mir war das ganze dann aber viel zu aufwändig für meine Zwecke und ich hab mich in die Materie nicht weiter eingelesen. Falls es dir wie bei mir nur um das mobile Übertragen und Sichern von Daten geht (und nicht darum, eine Karte für beide Kameras zu verwenden) - es gibt auch Möglichkeiten Kameras an Tablets oder Smartphones anzuschließen und Daten so zu übertragen.

ohseb

Danke für den Tipp.. Aber wenn ich es richtig verstanden habe, muss die Kamera per Kabel am Router angeschlossen sein. Das möchte ich ja nicht. Ich suche eine Lösung, Bilder direkt von der Kamera auf den PC zu bekommen.



Danke trotzdem für den Tipp.
Zwar nicht ganz, was ich ich suche, aber trotzdem gut zu wissen, das sowas möglich ist.

elmoandzoey

Je nachdem was du für eine Kamera hast würde ich von einem Adapter absehen. Die Schreibraten sind nicht gerade schnell - und genau die wirst du brauchen, wenn du Bilder hintereinander schießt oder sogar Videoaufnahmen machst. Habe mich selbst in der Problematik ausprobiert (mit einer Canon 50D, einer EyeFi und einem DeLock Adapter) und es gar nur Speicherprobleme, weil die Schreibraten nicht schnell genug waren (bedingt durch den Adapter - die EyeFi hat an einer 60D prima funktioniert). Und nein, CF Karten mit Wifi gibt es nicht.


Danke für die Erläuterung.
Ich nutze nur JPEG Bilder.
Delock ist ja wohl nur das Modell bzw. der Hersteller, und auch nur ein Adapter ohne weitere Funktionen,oder?
Heißt also, EyeFi Karte + einen Adapter (Delock), somit kann ich es an beiden Kamera nutzen.
Ich benötige nur etwas, um ein paar Bilder nach einem Shooting zb. direkt hochzuladen.
Ohne Umwege, sonst kann ich auch einfach die Karte rausholen und an den PC anschließen.

Dies Dashboard Sache ist ein nettes Gadget, was ich allerdings nicht benötige.

Delock ist der Hersteller. Es gibt viele China Nachbauten (noname), die sind nicht EyeFi fähig bzw. haben noch extremeres Schneckentempo. Wichtig ist, dass du CFII zu SDHC nimmst. Es gibt auch eine ältere Version von Delock, die ist nicht EyeFi fähig.

Allerdings habe ich gerade gelesen, dass die neuen EyeFi Karten nicht mehr mit Adaptern zusammen funktionieren sollen. Da hat Moby wohl nen Riegel vorgeschoben aus welchen Gründen auch immer. Schade

elmoandzoey

Delock ist der Hersteller. Es gibt viele China Nachbauten (noname), die sind nicht EyeFi fähig bzw. haben noch extremeres Schneckentempo. Wichtig ist, dass du CFII zu SDHC nimmst. Es gibt auch eine ältere Version von Delock, die ist nicht EyeFi fähig. Allerdings habe ich gerade gelesen, dass die neuen EyeFi Karten nicht mehr mit Adaptern zusammen funktionieren sollen. Da hat Moby wohl nen Riegel vorgeschoben aus welchen Gründen auch immer. Schade



Hm das wäre natürlich blöd..
Notfalls muss ich es einfach mal mit so noname Dingern probieren

Hier gibts was günstiges und die Bewertungen sind nicht sooo schlecht:

amazon.de/CSL…top

Das und eine relativ günstige SD Karte mit WiFi.. Vllt klappt es ja.

Falls eine Kombi klappen sollte, kannst du mich es ja per PN wissen lassen. Wäre für mich unterdessen auch wieder interessant.

Würde mal gern die Bilder sehen, die du mit deiner DSLR machst

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Welches China Android Autoradio35
    2. Preisvorschläge bei Ebay - automatisch akzeptieren811
    3. Erfahrung mit dem Selbsteinbau von KFZ-Sitzheizungen? Heizauflagen eine Alt…68
    4. Erfahrung mit "gebrauchten" Office-Lizenzschlüsseln65

    Weitere Diskussionen