Computer aufrüsten, für hilfe wäre ich sehr dankbar!!!

eingestellt am 23. Nov 2022
Hallo liebe Mydeals Gemeinde,

Ich würde gerne meinen in die Jahre gekommen PC aufrüsten.

Das derzeitige Setup:

  • Mainboard ASRock H97 Anniversary
  • CPU Intel Core i3 4150
  • 3x 8GB Ram
  • Grafikkarte AMD Radeon R7 200 Series mit 2GB GDDR5

Überlegt habe ich die CPU zu ersetzen mit dem Intel Core i7 4790K.
Bei der Grafikkarte bin ich mir unschlüssig welche gut mit dem Mainboard und der neuen CPU laufen würde.

Selbstverständlich möchte ich beim aufrüsten keine unmengen Ausgeben, dann kann ich mir gleich einen neuen Kaufen, Daher fallen Grafikkarten die 600€ kosten direkt aus.

Benutzt wird der PC für Grafikbearbeitung, Programierung und gelegentlich Zocken, wobei ich in lezte Zeit immer mehr merke das ich die Spiele deutlich runter Schrauben muss um Sie ruckelfrei zu Spielen.

Ich freue mich auf eure Anregungen

Mit freundlichen gruß in die Runde

FuegoDiosa
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

12 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Das ist alles so alt, würde nur auf ein komplett neues System setzen.
  2. Avatar
    Hallo, ich würde zu einem Xeon 1271v3 (gibt es gerade für 40€ bei workstation4u) raten und die Wärmeleitpaste für den Wechsel wird da mitgeliefert. Dann noch einen vierten Riegel irgendwo besorgen und als GPU vielleicht bei eBay nach einer gebrauchten RX580 suchen, falls dort keine günstige gefunden wird kann man sich bei AliExpress eine neue für unter 100€ kaufen. Dazu hat techyescity diese Woche ein Video veröffentlicht.
    Avatar
    eine RX 6600 ist vielleicht auch noch im Budget (?), bietet deutlich mehr Leistungsreserven und benötigt nicht viel Strom.
  3. Avatar
    Etwas ungewöhnlich kommt mir die Ausrüstung mit 3x8 GB RAM vor. Ich bin aktuell kein Spezialist, kenne solche asynchronen Speicher-Konfigurationen aber eher als Leistungsbremsen, bzw. Fehlerverursacher. Wenn das Board die gewünschte CPU aufnehmen kann, muss man das Netzteil noch mal betrachten, ob es ausreicht und genug Platz für Kühlung aufnimmt. Ist das System denn auch Win11 kompatibel?
    Avatar
    Autor*in
    Nichts für ungut aber auf win11 werde ich nicht wechseln ich bleibe bei win 10.
  4. Avatar
    Also wenn du wirklich low Budget gehen willst verkaufst du die einzelnen Komponenten für ein paar Euronen.
    Und am besten suchst du dir bei Kleinanzeigen ein Setup.
    Würde da aber schon auf 32GB DDR4 gehen und der Intel i5 der 5er vllt 6er Gen.
    Gtx 1070ti wäre dann auch okay.

    Das ist aber wirklich low budget und für 500€ kommst du zumindest Raum Dorrtmund damit hin.

    Du kriegst aber zur aktuellen Zeit wirklich was Neues gescheites für vielleicht 800€ all in, was ist denn dein Budget btw?
Avatar
Top-Händler