Computer aufrüsten oder neuen Kaufen ?

Guten Tag,

stehe momentan vor der Entscheidung ein neues System zu kaufen.
Ich kann zwar aktuelle spielen, jedoch bspw. GTA 5 auf erträglicher grafik nur ruckelnd
Mein System ist dementsprechen alt und hat folgende Spezifikationen:

Prozessor: Quad 9550
8GB DDR 2 Ram
ATi 7850 mit 1GB Speicher.


Lohnt es sich nun einfach eine neue Graka zu kaufen oder sollte ich lieber direkt komplett ausmisten und einen neuen rechner holen ?

18 Kommentare

Budget natürlich so günstig wie möglich :P

Aufrüsten lohnt sich glaube kaum.
CPU und Board müssen auf jeden Fall erneuert werden für aktuelle Games wie GTA5 mit spielbaren FPS darzustellen. Dann brauchste noch neuen DDR4/DDR3 RAM und die Grafikkarte ist auch nicht mehr ganz aktuell, also müsste auf jeden fall auch raus.

Kannst ja mal schaun welches Netzteil und Gehäuse du hast, vllt kannste da was weiterverwenden.

Sevve

Budget natürlich so günstig wie möglich :P



400/500/600€/...?

Bildschirmauflösung?
Welches Netzteil ist verbaut?
Interesse an einer SDD falls noch nicht vorhanden?

ich würde einen guten gebrauchte CPU(I5 2500/3470)kaufen (+ Mainbaord und Ram) und dazu eine aktuelle GPU kaufen.

Bei einem Vierkerner und 8GB Arbeitsspeicher muss man nicht zwingend alles austauschen, um aktuelle Spiele zum Laufen zu kriegen. Pack eine Grafikkarte um die 200€ rein (beispielsweise eine GTX 960) und du solltest zumindest bis Full HD keine Probleme haben.

ThinkSmart

Je nachdem was vorhanden ist, kannst du einzelne Komponenten austauschen. Ansonsten mein P/L Vorschlag: http://geizhals.de/?cat=WL-583860 1 x Crucial BX100 250GB, SATA (CT250BX100SSD1) 1 x Intel Core i5-4460, 4x 3.20GHz, boxed (BX80646I54460) 1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00) 1 x MSI R7 370 Gaming 2G, Radeon R7 370, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (V305-029R) 1 x Gigabyte GA-H97-HD3 1 x LG Electronics GH24NSC0 schwarz, SATA, bulk (GH24NSC0.AUAA10B) 1 x Corsair Carbide Series 200R (CC-9011023-WW) 1 x be quiet! Pure Power L8 400W ATX 2.4 (BN222) Preis: € 652,16 bei Mindfactory


Optional ansonsten die SSD raus und das Budget ist weniger und oder man nimmt dafür eine bessere Grafikkarte( GTX 960 oder R9 380)

Danke euch erstmal, 200€ für eine Grafikkarte hört sich natürlich besser an als 600€ für einen neuen Computer was für mich nicht so nebenbei finanziell tragbar ist aber da das ganze ja nicht eilt warte ich gerne noch auf weitere Meinungen

Ahtmos

Bei einem Vierkerner und 8GB Arbeitsspeicher muss man nicht zwingend alles austauschen, um aktuelle Spiele zum Laufen zu kriegen. Pack eine Grafikkarte um die 200€ rein (beispielsweise eine GTX 960) und du solltest zumindest bis Full HD keine Probleme haben.


sehe ich persönlich auch so... als ITler in der Werkstatt sage ich das natürlich nicht ;-)

Kommentar

Ahtmos

Bei einem Vierkerner und 8GB Arbeitsspeicher muss man nicht zwingend alles austauschen, um aktuelle Spiele zum Laufen zu kriegen. Pack eine Grafikkarte um die 200€ rein (beispielsweise eine GTX 960) und du solltest zumindest bis Full HD keine Probleme haben.


Auch trotz relativ schwachen Quad und nur DDR2?

Egal, du kaufst dir erst die anständige Grafikkarte und wenn es dann trotzdem nicht reicht hast du schon das erste Teil für deinen neuen PC.

ThinkSmart

Je nachdem was vorhanden ist, kannst du einzelne Komponenten austauschen. Ansonsten mein P/L Vorschlag: http://geizhals.de/?cat=WL-583860 1 x Crucial BX100 250GB, SATA (CT250BX100SSD1) 1 x Intel Core i5-4460, 4x 3.20GHz, boxed (BX80646I54460) 1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00) 1 x MSI R7 370 Gaming 2G, Radeon R7 370, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (V305-029R) 1 x Gigabyte GA-H97-HD3 1 x LG Electronics GH24NSC0 schwarz, SATA, bulk (GH24NSC0.AUAA10B) 1 x Corsair Carbide Series 200R (CC-9011023-WW) 1 x be quiet! Pure Power L8 400W ATX 2.4 (BN222) Preis: € 652,16 bei Mindfactory


Jetzt hör doch mal auf hier jedes mal den Leuten eine SSD auszureden. Hilft vielleicht nicht bei Gaming Ladezeiten, aber bei allem anderen.

Sevve

Danke euch erstmal, 200€ für eine Grafikkarte hört sich natürlich besser an als 600€ für einen neuen Computer was für mich nicht so nebenbei finanziell tragbar ist aber da das ganze ja nicht eilt warte ich gerne noch auf weitere Meinungen



Vielleicht hilft dir das erstmal weiter...

Die 7850 ist jetzt auch nicht sooooo schlecht aber GTA ist halt auch GTA...
Letztlich kommt es vermutlich auch sehr auf deine Auflösung/Einstellungen an und der GPU-Speicher ist mit 1GB nicht mehr ausreichend für mehr als Midrange.

Wenn man einen Grafikporno spielen möchte kommt man um ein neues System nicht rum, ansonsten könnte man auch mal versuchen eine gute GPU mit entsprechend RAM einzusetzen (sollte halt schon deutlich mehr können als die 7850, damit es sich lohnt).

Die 370 oder 280x müssten in der Liga sein (letzter Stand ist bei mir schon ne weile her... ) und wenn dass doch nicht reicht kann man quasi Stück für Stück sein System dann aus Schnappern umrüsten/neuaufbauen.
SSD ist immer eine gute Idee - speziell bei dem derzeiten Preisgefüge.

Ohne jetzt die Benchmarks gelesen zu haben würde ich vermutlich so ansetzen, da die CPU oft weniger das Problem ist als die GPU...

ThinkSmart

Jetzt hör doch mal auf hier jedes mal den Leuten eine SSD auszureden. Hilft vielleicht nicht bei Gaming Ladezeiten, aber bei allem anderen.


Ihr solltet mal aufhören jeden eine SSD anzudrehen dem es nichts bringt.
und bei allem anderen Hilft es?
na dann erzähl mal was den Preis der SSD rechtfertigt...

wen man nicht grade ganz bestimmte Sachen damit anstellt nützt es einem nichts, auf das rein flüssigere System kann man auch drauf pfeifen wenn man auf bessere Hardware(die einen mehr nützt) zu verzichten.

eine SSD kann man auch bei Bedarf einfach nachkaufen, wen die Person es will und das dann sogar als Deal und nicht zum Regulären Preis. Wichtiger ist es erst mal ein grundsolides System auf die Beine zu stellen.

zumal ich mittlerweile niemanden mehr eine 2GB VRAM Karte andrehen würde, die VRAM steigen seid einiger zeit so exorbitant das man von einer 2GB VRAM Karte nicht lange was haben wird und da ist GTA5 ein gutes Beispiel, da hat selbst meine 3 GB VRAM Karte ein fast vollen Speicher und liegt meist bei 2,6 bis 2,9...

aber shit happend, macht was ihr wollt... ich gummel mal lieber bei Otto wieder rum.

Okay dann schaue ich erstmal nach Grafikkarten
Jemand vielleicht kurz Zeit bei Kleinanzeigen im 50KM Umkreis 59269 nach einer zu schauen ? Habe da mittlerweile echt keinen Überblick mehr was gut und was schlecht ist. Preislich würde ich etwa Max. 200€ ausgeben wollen

Ahtmos

Bei einem Vierkerner und 8GB Arbeitsspeicher muss man nicht zwingend alles austauschen, um aktuelle Spiele zum Laufen zu kriegen. Pack eine Grafikkarte um die 200€ rein (beispielsweise eine GTX 960) und du solltest zumindest bis Full HD keine Probleme haben.


Auf jeden Fall!
Die meisten Spiele laufen mit 4 GB und einem i3 mit der richtigen VGA in sehr guter Auflösung...

Evilgod

....



Mit dem Speicher hast du natürlich absolut Recht. Auch das man nicht zwingend JETZT eine SSD kaufen muss, aber man merkt es schon deutlich im Alltag z. B. bei der Startzeit und bei Ladevorgängen und von daher ist eine SSD in der Regel bei älteren Systemen oft die vom P/L-Verhältnis effektivste Investition.
Ein RAM-Upgrade von 8 nach 16 GB z. B. lohnt sich (je nach Anwendungen natürlich!) da schon weniger, was man an Leistung/Usabillity dazu erhält.
Bei dem aktuellen Preisverfall (480GB für ca. 100€) und in Hinblick, das man die Platten ja idR auch im nächsten PC weiterverwendet ist das dann halt doch immer einen Hinweis wert sich auch darüber mal Gedanken zu machen.

du solltest vor dem kauf auf jeden Fall checken, ob dein Gehäuse groß genug ist. Grafikkarten sind heutzutage häufig riesig.

Ich würde mir ebenfalls erst mal eine neue Grafikarte anschaffen, empfehlenswert wäre die AMD R9 380 ab 180€, im Moment noch recht teuer wäre dann eine Stufe höher, die R9 380x.

Netzteil wäre noch wichtig zu wissen.

Und der Q9950 ist dafür bekannt, exzellent übertaktbar zu sein und dass das auch deutliche Mehrleistung bringt.
Vielleicht solltest du also mal dein Glück an der Taktschraube probieren..

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 201661118
    2. So teilen sich Rewe und Edeka die Kaiser's-Märkte auf1015
    3. [Ratschlag benötigt] Handy hat angeblich Wasserschaden1525
    4. Krokojagd3743

    Weitere Diskussionen