Computer Freeze nach Einbau neuer Graka -> was ist das sinnvolles Vorgehen?

Hi ihr,
ich habe vor ca 2 Wochen eine Gainward GTX 770 gekauft (Mindfactory).
Gestern bin ich dazu gekommen mir mit hilfe dieser und weiterer Komponenten meinen neuen Rechner zusammenzubauen.
Leider habe ich das Problem, dass dieser (meist schon vor dem BIOS) plötzlich Freezed, also nicht mehr auf Eingaben reagiert usw. Nachdem ich in den PC eine alte graka eingebaut habe, lief dieser tadellos. Danach habe ich wieder die neue eingebaut, wieder das gleiche Problem.
Demnach vermute ich mal stark, dass die graka defekt ist.
Die Sache ist, dass ich den PC dringen brauche und ich gelesen habe, dass wenn ich die einsende das bis zu 6 Wochen dauern kann, bis ich da Ersatz bekomme.
Das ist in meinen Augen absolut nicht möglich, brauche den PC dringend.
Ist es daher möglich, sie zurück zu senden und mir das Geld zurück erstatten zu lassen, damit ich mir eine andere kaufen kann oder muss ich auf einen Ersatz warten (hab da jetzt beim googlen nichts in der Richtung gefunden).
Vielen Dank für Tipps
vie

18 Kommentare

Netzteil zu schwach? Zusätzliche 6/8-Pinanschlüsse notwendig?

edit:

Externe Stromversorgung: 1x 8-Pin PCIe, 1x 6-Pin PCIe

hast du die auch verwendet?

Dann wird das wohl die Grafikkarte sein. Falls die 14 Tage noch nicht um sind kannst du sie ja einfach widerrufen und bekommst das Geld zurück. Falls die 14 Tage um sind würde ich mich mal Mindfactory direkt kontaktieren. Die werden dir dann schon alles weitere erklären. Hast du Service level gold dazu gebucht? Dann dürfte das alles schneller gehen...

Der Händler darf grundsätzlich nachbessern/reparieren.

Wenn du das Problem bereits eingrenzen lassen hast, erfrage doch es jetzt kurz nach der Frist trotzdem widerrufen kannst. Der Mindfactory Service arbeitet meiner Erfahrung nach sehr kundenorientiert.

Zum Hinweis von GenFox: eventuell ein Hitzeproblem, d.h im abekühlten Zustand läuft es temporär?

Externe Stromversorgung: 1x 8-Pin PCIe, 1x 6-Pin PCIe


Logisch alles angeschlossen (530 Watt NT), hab schon einige PCs zusammengebaut und hatte noch nie was vergleichbares...

Shodan

Der Händler darf grundsätzlich nachbessern/reparieren.


KK, wenn dem wirklich so ist lasse ich die reparieren, verkaufe die gainward wenn sie aus der Reparatur wieder da ist und besorg mir anderswo ne neue.

Shodan

Der Händler darf grundsätzlich nachbessern/reparieren.


Gemäß § 439 Abs. 1 BGB hast Du das Wahlrecht ob Nacherfüllung oder Ersatzlieferung.

Hitzeproblem würde ich tippen.. Irgendwas könnte zu heiß laufen und daher das Einfrieren..

schon mal nach gpu-bios-flash google befragt....aber obacht zwecks garantie usw

BIOS reset per jumper versucht?

vie

Logisch alles angeschlossen (530 Watt NT), hab schon einige PCs zusammengebaut und hatte noch nie was vergleichbares...


Oh, wirklich ein 530 Watt Netzteil? oO

Chinaböller oder Markenware? X)

Hitzeproblem kann man ausschließen, im Bios kann die Grafikkkarte noch nicht so heiß werden.
Einfach mal in einem anderen PC testen.

vie

Logisch alles angeschlossen (530 Watt NT), hab schon einige PCs zusammengebaut und hatte noch nie was vergleichbares...


Nehme mal stark an, dass auch die "markenware" in china produziert wird. Habe das hier: bequiet.com/de/…/43
Die sache mit dem gpu bis traue ich mich nicht so recht, nicht das die dann sagen, dass ich damit was zerstört habe...
Das es am mainboard bios liegt kann ich mir nicht vorstellen da andere grakas ja laufen...

Bequiet ist zuverlässig. Pfusche auf keinem Fall am VGA-Bios rum! Das führt zwangsläufig zum Garantieverlust. Du musst nicht alles glauben, was hier geschrieben wird.

Würde die Grafikkarte zuerst in einem anderen Rechner testen. Wenn du schon ein paar selber gebaut hast, wird das kein Problem sein.

GenFox

Würde die Grafikkarte zuerst in einem anderen Rechner testen. Wenn du schon ein paar selber gebaut hast, wird das kein Problem sein.


Hätte ich irgendwie auch selber drauf kommen können....
Hab das eben gemacht, dort das gleiche nur etwas später, nach ca 20 sekunden friert alles ein.
Werde morgen dann einfach mf kontaktieren, vll zeigen die sich ja kullant.
Ansonsten besorge ich mir einfach eine andere und wenn die ersatzkarte kommt, vertreibe ich die hier zum ursprungspreis über mydealz, hatte ja für 200 euro einige interesse daran ;-)

mindfactory tauscht (laut Forum) die Karte direkt innerhalb der ersten sechs Monate. d.h. du bekommst direkt das selbe Modell zurückgeschickt, wenn du deine defekte mit allem Zubehör und in ovp zurückgeschickt hast.


muss ich morgen mit meiner übrigens auch machen. Mit Glück also nur ne Woche ohne Grafik

Wenn du gold Level gebucht hast, schicken sie die Neue sogar schon los bevor du dir defekte zurück schickst

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 201693207
    2. Warnung vor dem eBay-Preisversprechen55
    3. Post NL Paketlieferung schief gelaufen33
    4. Lebenshilfe: Notebbok <15" bis 600 €11

    Weitere Diskussionen