ComStage MSCI World UCITS ETF

8
eingestellt am 12. Mär
Alle schieben Panik wegen Corona und anderer Gründe. Aber dies bietet auch Möglichkeiten - beispielsweise für den Einstieg in die Börse. Und ETFs sind da ein gutes Produkt.
justetf.com/de/…562
Der hier genannte ETF auf den MSCI World ist dabei natürlich nur ein Beispiel, aber ein gutes.

Bitte vorher selber schlau machen!

Ich wollte aber zumindest mal auf die Möglichkeit hinweisen, ihr Preis-Leistungs-Füchse.

Als Referenzpreis habe ich den Preis von vor einem Monat gewählt.
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
never catch a falling ... - ach was red ich denn - macht doch was ihr wollt
8 Kommentare
Danke für die Info
Da es sich bei Aktienkursen um keinen klassischen Deal handelt, haben wir den Thread in die Diskussionen geschubst
Wer in Aktien investiert wird wohl selbst so schlau sein, zu bemerken dass die kurse gerade deutlich gefallen sind (bzw. es immer noch tun). Und die anderen wirst du mitten in der „beginnenden Krise“ nicht dazu bewegen, in den Aktienmarkt einzusteigen. Wäre auch in der Regel als absoluter Anfänger nicht das richtige, bei so hoher Volatilität einzusteigen. Das erfordert entweder die notwendige Kaltschnäuzigkeit für buy&hold oder die erfahrung für sinnvolles kurzfristiges Trading. Die meisten Anfänger verlieren in solchen Marktphasen ordentlich Geld.
never catch a falling ... - ach was red ich denn - macht doch was ihr wollt
Warum genau dieser MSCI World von Comstage und nicht zum Beispiel ein thesaurierender von iShares?
Bearbeitet von: "johndoe29" 12. Mär
jannie91112.03.2020 17:46

never catch a falling ... - ach was red ich denn - macht doch was ihr …never catch a falling ... - ach was red ich denn - macht doch was ihr wollt



Naja das dürfte bei einzelnen Aktien, Währungen (Bitcoin...) oder Rohstoffen zutreffen. Wenn man breit diversifiziert auf Indices setzt, dann ging es doch in der Vergangenheit immer wieder nach Oben. Die Frage ist also nicht, ob man während der Corona-Krise (nach)kaufen sollte, sondern nur wann
HouseMD13.03.2020 00:22

Naja das dürfte bei einzelnen Aktien, Währungen (Bitcoin...) oder R …Naja das dürfte bei einzelnen Aktien, Währungen (Bitcoin...) oder Rohstoffen zutreffen. Wenn man breit diversifiziert auf Indices setzt, dann ging es doch in der Vergangenheit immer wieder nach Oben. Die Frage ist also nicht, ob man während der Corona-Krise (nach)kaufen sollte, sondern nur wann



das widerspricht ja nicht dem „falling knife“ grundsatz. Ich werde auch nachkaufen, aber im moment ist auch der msci world für mich noch ein fallendes messer. Ich denke, dass es noch mal runter gehen wird, wenn die wirtschaftlichen konsequenzen der anti-corona-maßnahmen sich irgendwann in zahlen ausdrücken. Sprich spätestens wenn die Quartalszahlensaison für 1/2020 losgeht. Bis dahin habe ich meine monatliche sparrate etwas erhöht, aber das restliche pulver werde ich erst verschießen, wenn eine relativ sichere trendwende da ist
chrhiller18714.03.2020 10:50

das widerspricht ja nicht dem „falling knife“ grundsatz. Ich werde auch nac …das widerspricht ja nicht dem „falling knife“ grundsatz. Ich werde auch nachkaufen, aber im moment ist auch der msci world für mich noch ein fallendes messer. Ich denke, dass es noch mal runter gehen wird, wenn die wirtschaftlichen konsequenzen der anti-corona-maßnahmen sich irgendwann in zahlen ausdrücken. Sprich spätestens wenn die Quartalszahlensaison für 1/2020 losgeht. Bis dahin habe ich meine monatliche sparrate etwas erhöht, aber das restliche pulver werde ich erst verschießen, wenn eine relativ sichere trendwende da ist


Ganz ähnlich habe ich es auch vor. Düfte ich dich mal persönlich anfunken und dir ein paar Fragen zu Stellen?
bornsi18.03.2020 22:27

Ganz ähnlich habe ich es auch vor. Düfte ich dich mal persönlich anfunken u …Ganz ähnlich habe ich es auch vor. Düfte ich dich mal persönlich anfunken und dir ein paar Fragen zu Stellen?


Kommt drauf an. Was willst du ihn denn fragen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler