Kategorien
    ABGELAUFEN

    Congstar Allnet Flat Plus: Allnet Flat | SMS Flat | 2 GB bei 42 Mbit/s UMTS für eff. 18,99 € / Monat

    Redaktion

    Es gab ja diese Woche bereits ein günstiges Angebot im D1-Netz mit 1 GB Datenvolumen – für Leute, die mehr brauchen, hat Preisboerse24 dieses Wochenende ein wirklich sehr günstiges Angebot mit 2 GB von der Telekom-Tochter Congstar aufgelegt:



    Klar sein sollte allerdings, dass es LTE nur in Telekom-Tarifen gibt, aber nicht beim Discounter Congstar; mit 42 Mbit/s habt ihr hier “nur” die maximale UMTS Geschwindigkeit freigeschaltet


    649244.jpg.

    649244.jpg


    649244.jpg


    ? Tarifkonditionen Congstar Allnet Flat Plus


    • Allnet Flat
    • SMS Flat
    • 2 GB bei 42 Mbit/s UMTS
    • D1-Netz
    • 25 € Gutschrift bei Rufnummernmitnahme
    • Grundgebühr: 35 €
    • Anschlussgebühr: 0,00 €

    ????????????????????????????????????????????????????????????


    • Vertragskosten über 24 Monate: 24 × 35 € = 840 €

    ????????????????????????????????????????????????????????????


    ? Auszahlung zum Congstar Allnet Flat Plus



    649244.jpg


    ? Rufnummernmitnahme


    Eine Rufnummernportierung ist möglich und im Bestellprozess wählbar, nur nicht, wenn die zu portierende Nummer auch von Congstar stammt.

    42 Kommentare

    Für ein Paar Euro mehr lieber Original Telekom mit LTE und ohne VOIP Einschränkung.

    Knaller X)

    Hat es

    Jaystah

    Für ein Paar Euro mehr lieber Original Telekom mit LTE und ohne VOIP Einschränkung.


    Was bedeutet VOIP Einschränkung?
    Gibt es noch andere Einschränkungen, wenn immer auf 3G gedrosselt ist?

    Jaystah

    Für ein Paar Euro mehr lieber Original Telekom mit LTE und ohne VOIP Einschränkung.



    link? insb. das VOIP würde mich interessieren!

    kann ich von congstar prepaid auf diesen tarif umsteigen, mit rufnummer mitnahme ?

    Die Handysubventionierten Neuverträge bei der Telekom sind attraktiver.

    Allerdings hat man gerade bei der Telekom noch lange nicht flächendeckend LTE.
    Und zum Smartphone surfen reicht 3G sowieso.
    Für weniger technikaffine und nicht so anspruchsvolle Nutzer ein guter Preis.
    You get what you pay for.

    Man darf halt nicht vergessen, daß es bei Magenta schnell doppelt so teuer ist.

    zmuxed

    kann ich von congstar prepaid auf diesen tarif umsteigen, mit rufnummer mitnahme ?


    Nein. Rufnummermitnahme funktioniert dann nicht.

    hallo zusammen............suche :
    1. iphone 6s mit günstigem Vertrag
    (nicht zu viel Zuzahlung+nicht zu Hohe monatl.Verplichtung-------------50-100 Freiminuten würden ausreichen + 1 GB Daten auch in etwa)

    2. iPad mit günstigem Vertrag (-brauch nicht das neueste zu sein z.B. Air2 z.B. ok--das selbe wie oben,nur hierbei auch mit mind. 1GB Daten)

    würde mich über Eure experten Vorschläge freuen

    wenn jemand einen Top Tarif fürs Tablet mit einem Android Gerät würde ich auch nehmen!

    Danke vielmals,vertraue mich Euch Experten an denn ich bin einmal unwissend auf dem Gebiet

    Top

    Schöner Preis!

    Jaystah

    Für ein Paar Euro mehr lieber Original Telekom mit LTE und ohne VOIP Einschränkung.



    Skype, FaceTime etc wird gekillt bei Congstar - spreche da aus Erfahrung und bin froh (also was die VoIP-Einschränkung angeht) nun gewechselt zu haben.

    Hallo Leute, ich habe bereits mehrmals gelesen, dass das LTE Netz (4G) aktuell nur für die mobile Datenübertragung genutzt werden kann und die Smartphones zum Telefonieren in das 2G/3G Netz schalten. Das würde aber bedeuten, dass man den Vorteil der besseren Netzabdeckung bei LTE Netz (im Vergleich zu UMTS) zum Telefonieren gar nicht nutzen kann, sondern lediglich zum Surfen im Internet.

    Zitat CHIP.de:
    "Grundsätzliches Telefonie-Problem im 4G-Netz: Zum Telefonieren muss sich ein Handy derzeit beim LTE-Netz abmelden und ins 3G- (UMTS) oder 2G-Netz (GSM) wechseln. Bei diesem Circuit Switch Fallback (CSFB) genannten Verfahren entstehen beim Rufaufbau Verzögerungen von einigen Sekunden."

    voyager_2000

    Die Handysubventionierten Neuverträge bei der Telekom sind attraktiver. Allerdings hat man gerade bei der Telekom noch lange nicht flächendeckend LTE. Und zum Smartphone surfen reicht 3G sowieso. Für weniger technikaffine und nicht so anspruchsvolle Nutzer ein guter Preis. You get what you pay for. Man darf halt nicht vergessen, daß es bei Magenta schnell doppelt so teuer ist.



    3G reicht zum Surfen, keine Frage. Aber LTE ist bei der Telekom mittlerweile so extrem gut ausgebaut, das ich, auch wenn ich die Geschwindigkeit nicht brauche, gar nicht mehr LTE ausschalte. Oft gibt es Gebiete, da gibt es nur Edge und LTE, hat man LTE ausgeschaltet darf man sich dann mit Edge abfinden.

    Paulik86

    Hallo Leute, ich habe bereits mehrmals gelesen, dass das LTE Netz (4G) aktuell nur für die mobile Datenübertragung genutzt werden kann und die Smartphones zum Telefonieren in das 2G/3G Netz schalten. Das würde aber bedeuten, dass man den Vorteil der besseren Netzabdeckung bei LTE Netz (im Vergleich zu UMTS) zum Telefonieren gar nicht nutzen kann, sondern lediglich zum Surfen im Internet. Zitat CHIP.de: "Grundsätzliches Telefonie-Problem im 4G-Netz: Zum Telefonieren muss sich ein Handy derzeit beim LTE-Netz abmelden und ins 3G- (UMTS) oder 2G-Netz (GSM) wechseln. Bei diesem Circuit Switch Fallback (CSFB) genannten Verfahren entstehen beim Rufaufbau Verzögerungen von einigen Sekunden."



    Deswegen gibt es ja auch VoLTE (zumindest schon bei o2 und Vodafone).
    "Die Deutsche Telekom wird Voice over LTE möglicherweise erst Mitte nächsten Jahres einführen":
    teltarif.de/tel…tml

    Paulik86

    Hallo Leute, ich habe bereits mehrmals gelesen, dass das LTE Netz (4G) aktuell nur für die mobile Datenübertragung genutzt werden kann und die Smartphones zum Telefonieren in das 2G/3G Netz schalten. Das würde aber bedeuten, dass man den Vorteil der besseren Netzabdeckung bei LTE Netz (im Vergleich zu UMTS) zum Telefonieren gar nicht nutzen kann, sondern lediglich zum Surfen im Internet. Zitat CHIP.de: "Grundsätzliches Telefonie-Problem im 4G-Netz: Zum Telefonieren muss sich ein Handy derzeit beim LTE-Netz abmelden und ins 3G- (UMTS) oder 2G-Netz (GSM) wechseln. Bei diesem Circuit Switch Fallback (CSFB) genannten Verfahren entstehen beim Rufaufbau Verzögerungen von einigen Sekunden."



    Richtig, jedoch wird sicherlich die Telekom demnächst mit Vodafone gleich ziehen und VOLTE einführen. Besonders da sie im vergangen Netztest in dem Punkt Abstriche im Gegensatz zu Vodafone bekommen haben. Abgesehen davon funktioniert aber das HD-Voice mit 3G schon viel besser und öfter als mit Vodafone.

    dodo2

    Deswegen gibt es ja auch VoLTE (zumindest schon bei o2 und Vodafone). "Die Deutsche Telekom wird Voice over LTE möglicherweise erst Mitte nächsten Jahres einführen": http://www.teltarif.de/telekom-volte-starttermin/news/62067.html



    Und solange Telekom VoLTE nicht untersützt, hat man beim Telefonieren nichts von der guten LTE Netzabdeckung.

    Hört doch auf immer so Spam zu posten kann mir nicht vorstellen das es auch nur einen gibt der sich das bucht

    dodo2

    Deswegen gibt es ja auch VoLTE (zumindest schon bei o2 und Vodafone). "Die Deutsche Telekom wird Voice over LTE möglicherweise erst Mitte nächsten Jahres einführen": http://www.teltarif.de/telekom-volte-starttermin/news/62067.html



    Du telefonierst dann ganz normal über GSM.

    Es gab ja diese Woche bereits ein günstiges Angebot im D1-Netz... warum gab?

    Heindl

    Es gab ja diese Woche bereits ein günstiges Angebot im D1-Netz... warum gab?



    Das Angebot gibt es noch:
    sparhandy.de/dea…ell

    Heindl

    Es gab ja diese Woche bereits ein günstiges Angebot im D1-Netz... warum gab?



    ja eben. da du das verb in der vergangenheit verwendest, ist nicht klar ob das angebot nun noch besteht oder nicht - deshalb *klugscheissen aus*

    Heindl

    Es gab ja diese Woche bereits ein günstiges Angebot im D1-Netz... warum gab?



    Ich?

    nene che_che

    Ohne LTE ist es einfach nur grausam.Kann ein Lied davon singen.

    Verfasser Redaktion

    Heindl

    Es gab ja diese Woche bereits ein günstiges Angebot im D1-Netz... warum gab?


    Verlinkt, weil es das auch immer noch gibt. Aber eben 1 GB vs 2 GB.

    Wo ist der deal???

    Kinders, Ihr müßt Euch mal von dem Gedanken frei machen, daß es den einen idealen Tarif gibt! X)

    Erstens hat jeder andere Ansprüche, ein anderes Nutzerverhalten, eine andere Netzversorgung vor seiner Haustür und in dem Umfeld in dem er sich bewegt, und nicht zuletzt ein anderes für Mobiltelefonie verfügbares Budget.

    Zweitens kann selbst bei ein und demselben Individuum das Nutzungsverhalten mit der Zeit (und zwei Jahre Vertrag sind eine lange Zeit) variieren. Ich mach zur Zeit ein halbes Jahr home office, da habe ich nur minimalen Mobilfunkbedarf. Aber danach muß ich wahrscheinlich wieder quer durch Deutschland, 4 Tage die Woche unterwegs, teilweise auch im Ausland. Es gibt auch Kohle dafür, also leiste ich mir ein ziemlich üppiges Rundrum Sorglos Paket. Trotzdem achte ich noch ein wenig auf Geld und splitte meinen Konsum dafür auf D1 + BASE. Jemand anders widerum ist bequemer und schiebt seine ganze Kohle den Magentas in den Rachen.

    Jemand der von Hartz 4 leben muß, will aber auch mobil sein, auch surfen, kann sich aber vielleicht mit Mühe und Not 10 bis 20 Euro im Monat leisten, oder nicht einmal das.

    Die Angebote hier sind insofern nur Hinweise, was günstig ist und den einen oder anderen glücklich machen könnte.
    Ihr müßt doch nicht immer alles madig machen, nur weil es kein LTE hat oder im E-Netz beheimatet ist.
    Jeder hat andere Prioritäten, der Tarif sollte nur auf sein Profil passen.

    Aber, im Vergleich zum complete m (mobilcom) für 20€ mit lte irgendwie nicht so dolle.

    KommentarKinders, Ihr müßt Euch mal von dem Gedanken frei machen, daß es den einen idealen Tarif gibt! X)

    Erstens hat jeder andere Ansprüche, ein anderes Nutzerverhalten, eine andere Netzversorgung vor seiner Haustür und in dem Umfeld in dem er sich bewegt, und nicht zuletzt ein anderes für Mobiltelefonie verfügbares Budget.

    Zweitens kann selbst bei ein und demselben Individuum das Nutzungsverhalten mit der Zeit (und zwei Jahre Vertrag sind eine lange Zeit) variieren. Ich mach zur Zeit ein halbes Jahr home office, da habe ich nur minimalen Mobilfunkbedarf. Aber danach muß ich wahrscheinlich wieder quer durch Deutschland, 4 Tage die Woche unterwegs, teilweise auch im Ausland. Es gibt auch Kohle dafür, also leiste ich mir ein ziemlich üppiges Rundrum Sorglos Paket. Trotzdem achte ich noch ein wenig auf Geld und splitte meinen Konsum dafür auf D1 + BASE. Jemand anders widerum ist bequemer und schiebt seine ganze Kohle den Magentas in den Rachen.

    Jemand der von Hartz 4 leben muß, will aber auch mobil sein, auch surfen, kann sich aber vielleicht mit Mühe und Not 10 bis 20 Euro im Monat leisten, oder nicht einmal das.

    Die Angebote hier sind insofern nur Hinweise, was günstig ist und den einen oder anderen glücklich machen könnte.
    Ihr müßt doch nicht immer alles madig machen, nur weil es kein LTE hat oder im E-Netz beheimatet ist.
    Jeder hat andere Prioritäten, der Tarif sollte nur auf sein Profil passen.


    Genau so isses :-)

    Für den Preis ohne LTE irgendwie ein Witz.

    Fällt Whatsapp auch unter die Einschränkung mit den VOIP-Diensten, so dass es gar nicht geht oder funktionieren nur die Sprachnachrichten nicht?

    Angebot weg?

    Über den Link nicht mehr verfügbar

    Gilt es für BESTANDSKUNDEN bei congstar?
    Wenn ja, wie wechseln?

    Danke!

    Scheint vorbei zu sein..

    serialz

    Gilt es für BESTANDSKUNDEN bei congstar? Wenn ja, wie wechseln? Danke!


    Du kannst im Kundenlogin immer dein Tarif anklicken und ändern -> dort werden dir alle Wechseloptionen gezeigt (sofern man laufzeit etc. darf) - Bonus aktionen werden nicht angezeigt bekommt man aber auch - notfalls im kundenchat
    Aber die Aktion ist über Drittanbieter - also bekommste die Einmalzahlung nicht - bei Congstar kostet das 25 eur im monat

    Comment

    serialz

    Gilt es für BESTANDSKUNDEN bei congstar? Wenn ja, wie wechseln? Danke!


    Du kannst im Kundenlogin immer dein Tarif anklicken und ändern -> dort werden dir alle Wechseloptionen gezeigt (sofern man laufzeit etc. darf) - Bonus aktionen werden nicht angezeigt bekommt man aber auch - notfalls im kundenchat
    Aber die Aktion ist über Drittanbieter - also bekommste die Einmalzahlung nicht - bei Congstar kostet das 25 eur im monat


    25?

    Ich denke eher 35, oder?
    25 wäre die kleine Flat ohne Sms Flat, oder?
    Hast du nen link?

    Danke!

    serialz

    Gilt es für BESTANDSKUNDEN bei congstar? Wenn ja, wie wechseln? Danke!



    Ruf an bei denen im Kundencenter, besteh auf den 5€ Rabatt für den Tarifwechsel in die Allnet Flat dann geben die dem einen, die sind da echt kulant

    Comment

    abcd123

    Fällt Whatsapp auch unter die Einschränkung mit den VOIP-Diensten, so dass es gar nicht geht oder funktionieren nur die Sprachnachrichten nicht?



    Text Chats und Sprachnachrichten gehen, aber Telefonate via Whatsapp (oder Skype, FaceTime, etc. ) gehen NICHT. Das schränkt ein da viele meiner Anrufe mittlerweile via FaceTime oder Whatsapp laufen (weltweite Telefonate untereinander sind so kostenlos).

    Mal ne dumme Anfänger Frage:

    Nutze gelegentlich Congstar und buche auch gelegentlich ne 1GB Flat für nen Monat.

    Ist das LTE?
    Oder wird das nur auf meinem iPhone angezeigt ist aber eigentlich 3G?

    Thx.

    Sorry Leute Ich weiß nicht warum hier geschrieben wird dass man bei Congstar kein LTE hat. Ich bin seit über 1 Jahr Congstar Kunde und habe seit dem 1. Tag auch LTE Empfang! Also vorher lieber nochmal informieren bevor man hier falsche Infos rausgibt!

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Brillenpreise88
      2. Rufnummer parken / Portierung - Preistipps33
      3. Suche günstige Prepaid Handykarte.. nur um erreichbar zu sein (für ein Kind…1115
      4. [Dubai & Abu Dhabi] Wohl die schlechteste Reise der Region. Wer kommt mit? …3945

      Weitere Diskussionen