eingestellt am 28. Feb 2015
Hi,

für die Portierung einer Congstar-Rufnummer müssen doch exakt 24,99 € drauf sein, die dann Congstar abbucht.

Dafür müßte ich aber einen Betrag von 15,89 € aufladen. Geht das?

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
2 Kommentare

Verfasser

Hab gerade mit einem Congstar-Mitarbeiter gechattet. Die überweisen den übrigen Restbetrag nach der Portierung zurück aufs Konto. Damit hab ich dann kein Verlust mehr.

Aber erst mal hier fragen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [B] DB Bahn 15€ toffifee-Gutscheine88
    2. [S] Sonos Echo Dot Gutschein [B] Diverse andere11
    3. Empfehlung Android Smartphone66
    4. Share-online Account günstig?68

    Weitere Diskussionen