Conrad B-Ware Kulanz/Nachverhandlungsspielraum?

Eventuell hat jemand ja schon Erfahrungen mit so einer Situation:
Ich habe einen TV im eBay Shop von Conrad B-Ware gekauft. Äußerlich ist das Gerät einwandfrei, ziemlich mittig im Display ist jedoch ein sehr großer Clouding-Spot (ca. 30*30cm), der in dunklen Szenen natürlich entsprechend stört. Für mich ist das auch nicht B-Ware, sondern einfach ein Defekt.
Prinzipiell definitiv ein Rückgabegrund, allerdings ist das ja mit so einem großen Gerät schon immer ein Stress. Daher wollte ich mal bei Conrad anrufen, und erfragen, ob es die Möglichkeit gibt, den Preis noch weiter zu reduzieren.
Hat jemand sowas schon mal versucht? Wenn nicht, werde ich's einfach mal ausprobieren..

14 Kommentare

Probiers doch aus und berichte dann, würde mich auch interessieren.

Hat jemand sowas schon mal versucht? Wenn nicht, werde ich's einfach mal ausprobieren..



Naja.... so oder so würde ich das ausprobieren.

Auch wenn jemand hier "Klappt nicht" sagt, dann lieber nicht probieren?
Anders herum, wenn jemand "Ja! Geht" meint, dann muss es nicht zwangsläufig auch bei dir durchgehen.


Allerdings würde ich eine neu gekaufte Kiste mit jetzt schon Hardwareschaden auch nicht reduziert behalten.... wann macht das nächste Teil drinnen schlapp? Ist aber evtl Ansichtssache

Verfasser

Keine Sorge, ich werde es auf jeden Fall mal versuchen. Hätte es nur interessant gefunden, wenn sowas schon mal geklappt hat, denn meine Erwartung ist, dass es nicht läuft und nur Rücknahme angeboten wird, um dann dem nächsten das Gerät zu verkaufen. Irgendwann wird sich schon ein Dummer finden, der es behält, weil es ihm zu stressig ist...

dschamboumping

denn meine Erwartung ist, dass es nicht läuft und nur Rücknahme angeboten wird, um dann dem nächsten das Gerät zu verkaufen. Irgendwann wird sich schon ein Dummer finden, der es behält, weil es ihm zu stressig ist...



jepp, also falls nur die Retoure bleibt: bitte in GROSS auf dem Retourenschein und am besten mit DinA4 auf dem Karton und auf dem Gerät dick und fett vermerken, was Sache ist. Die Händler machen es sich mitunter recht einfach - Conrad führt das regelmäßig mit den Retoure-der-Retoure-der-Retoure von Handy-B-Ware vor.

Bei Conrad kann man nachverhandeln. hatte ich mal auch so.

Verfasser

Bei mir, wie erwartet, nicht möglich gewesen, nur Rücksendung.
Angeblich wird das Gerät dann als defekt markiert und nicht mehr weiterverkauft.
Dass sie trotzdem lieber den Rückversand bezahlen, als es mir zum halben Preis zu überlassen, deutet wohl drauf hin, dass Kunden solche "Defekte" gerne mal übertreiben...

Bei mir auch keine Chance!
Lautsprecher an nem neuen BWare Handy defekt,wollte eine Preisreduktion nix zu machen!

dschamboumping

Bei mir, wie erwartet, nicht möglich gewesen, nur Rücksendung. Angeblich wird das Gerät dann als defekt markiert und nicht mehr weiterverkauft. Dass sie trotzdem lieber den Rückversand bezahlen, als es mir zum halben Preis zu überlassen, deutet wohl drauf hin, dass Kunden solche "Defekte" gerne mal übertreiben...



Ist ja auch kein Wunder...die werden den vom Hersteller/Lieferanten tauschen, reparieren oder gutschreiben lassen...ist für die immer noch das "bessere Geschäft"...

Verfasser

dschamboumping

Bei mir, wie erwartet, nicht möglich gewesen, nur Rücksendung. Angeblich wird das Gerät dann als defekt markiert und nicht mehr weiterverkauft. Dass sie trotzdem lieber den Rückversand bezahlen, als es mir zum halben Preis zu überlassen, deutet wohl drauf hin, dass Kunden solche "Defekte" gerne mal übertreiben...



Das ist evtl ein TV, der schon bei x Kunden zu Hause gewesen ist und entsprechend transportiert wurde. Irgendwann ist dann der Defekt aufgetreten. Da ist die Frage, ob der Hersteller da noch viel gutschreibt...

dschamboumping

Das ist evtl ein TV, der schon bei x Kunden zu Hause gewesen ist und entsprechend transportiert wurde. Irgendwann ist dann der Defekt aufgetreten. Da ist die Frage, ob der Hersteller da noch viel gutschreibt...



Da würde ich mir bei Conrad weniger Sorgen machen...die haben da idR schon Ansprechpartner bzw. Rahmenverträge etc.
Vermutlich ist das Gerät ja auch noch nicht so Alt d. h. selbst wenn es vor dir schon mal bei einem Kunden war (Widerrufsfrist 14 Tage)...ider es geht halt in ein Outlet, (Sammel-)Export etc.

So ein Defekt passiert ja idR nicht einfach mal so - meistens ist der bereits bei Auslieferung vorhanden...

10 oder 20 Prozent wären evtl. vielleicht trotzdem machbar gewesen...50% sind halt einfach zu hoch gepokert...

Verfasser

dschamboumping

Das ist evtl ein TV, der schon bei x Kunden zu Hause gewesen ist und entsprechend transportiert wurde. Irgendwann ist dann der Defekt aufgetreten. Da ist die Frage, ob der Hersteller da noch viel gutschreibt...



Hast wahrscheinlich Recht, aber für 10-20% hätte ich mich nicht mit diesem Defekt abfinden wollen

Naja, für eine Kaufpreisminderung braucht man ja nicht die Zustimmung des Verkäufers. Man berechnet die Minderung einfach entsprechend den gesetzlichen Vorschriften. Wenn der Verkäufer den Betrag nicht erstattet, schickt man eben einen Mahnbescheid hinterher. Wenn Du nicht zu "gierig" warst, werden die das dann zahlen, schon um sich die zusätzlichen Gerichtskosten zu sparen.


So ein Schrott habe ich ja noch nie gehört!!! BITTE lösch das! Sonst werden es noch Leute wirklich versuchen 🤔🤔🤔
Kommt es zur Gerichtsverhandlung ziehst du in so einem Fall zu 101% den kürzeren!!! Denn der Verkäufer hat IMMER das Recht auf eine, zwei und manchmal sogar DREI Versuche auf NACHBESSERUNG.

Verfasser

Alexander.Alexvor 1 h, 32 m

So ein Schrott habe ich ja noch nie gehört!!! BITTE lösch das! Sonst w …So ein Schrott habe ich ja noch nie gehört!!! BITTE lösch das! Sonst werden es noch Leute wirklich versuchen 🤔🤔🤔Kommt es zur Gerichtsverhandlung ziehst du in so einem Fall zu 101% den kürzeren!!! Denn der Verkäufer hat IMMER das Recht auf eine, zwei und manchmal sogar DREI Versuche auf NACHBESSERUNG.


Wovon redest du? Oo

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. BILD Adblock sperre umgehen99176
    2. Frage an euch zoll Profis3023
    3. Plasti Dip in.pro Dip Sprühfolie 2x400ml für 9€ @ Tedi11
    4. Achtung, Rabobank kündigt Konten fristlos bei Cashbacküberweisungen von Fir…111435

    Weitere Diskussionen