Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Conrad: Offline-Kundenkarte mit dem Online-Konto verknüpfen

eingestellt am 3. Jul 2020
Hallo,

ich wollte mit meinem Anliegen vorab mal in der Community nachfragen ob jemand schon mal das gleiche Problem wie ich hatte oder einen Lösungsvorschlag hat bevor ich den Support von Conrad kontaktiere.

Folgende Ausgangssituation:
Ich habe vor einigen Jahren offline eine Kundenkarte in einer Conrad-Filiale beantragt und anschließend per Post zugesendet bekommen. In dem Antragsformular habe ich auch eine E-Mail-Adresse angegeben über welche ich auch Nachrichten von Conrad erhalten habe. Ein "Online-Kundenkonto" wird dabei nicht erstellt. Die Kundenkarte bzw. das "Offline-Kundenkonto" möchte ich gerne zwecks vieler Käufe bei Conrad in der Vergangenheit und den zugehörigen 36 Monaten Garantie die Conrad Kundenkarteninhaber darauf gewährt behalten und weiternutzen.

Das Problem:
Bei Online-Bestellungen (z.B. wie bei der aktuellen 10%-Aktion) wird ein Online-Kundenkonto mit Kundenkarte benötigt. Beim Reigistrieren eines Online-Kundenkontos gibt es keine Möglichkeit eine bereits offline beantragte Kundenkarte zu verknüpfen. Man erhält automatisch eine neue Kundennummer zu dem erstellten Account.

Wenn möglich würde ich einen Zweit-Account bzw. Dritt-Account (ich habe auch mal als Gast und über eBay bestellt) verhindern und daher meine Nachfrage: Hat jemand bereits schon mal versucht per Support die Offline-Kundenkarte mit einem neuen Online-Kundenkonto zu verknüpfen?

Danke im voraus.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
13 Kommentare
Dein Kommentar