Consorsbank zahlt Euch 36 Monate die Leasing-Rate für einen Mini

Tja, das ist wohl etwas sehr speziell, aber vielleicht ist es ja für Jemanden interessant.

Die Consorsbank sucht Leute die einen Mini mit Werbung für die Consorsbank
in Ballungsgebieten fahren. Genauer, in 36 Monaten mindestens 60.000 km und
übernimmt in diesen Zeitraum die Leasingrate. Allerdings muss man die Anzahlung
und die Überführung selber übernehmen, aber wie gesagt, vlt. hat ja Jemand Bedarf...

Unsere Konditionen 2015:

Die Consorsbank vergütet Ihre Werbeleistung für 36 Monate in Höhe von 131,88 Euro pro Monat. Dies entspricht der monatlichen Leasingrate eines vorkonfigurierten MINI* im Consorsbank Design.

Die Teilnehmer zahlen je nach Modell eine Anzahlung zwischen 4.800 Euro und 5.950 Euro, die Überführungskosten in Höhe von 599 Euro und die monatlichen Leasingraten in Höhe von 131,88 Euro.

Eine Reduzierung der Anzahlung und Erhöhung der Leasingrate ist individuell vereinbar. Die Höhe der Vergütung Ihrer Werbeleistung durch die Consorsbank bleibt konstant bei 131,88 Euro monatlich.

Die Mindestfahrleistung beträgt 60.000 km, die bei einer Laufzeit von drei Jahren im Großraum einer Großstadt erbracht werden muss.


Die genauen Konditionen bzw. mehr Infos dazu, entnehmt bitte der Webseite der Consorsbank:

consorsbank.de/ev/…-18

17 Kommentare

131€ nur und mit deren Werbung soll ich rumfahren ? Nein Danke !

leg freies tanken für 60.000 km oben drauf und kostenlose Inspektionen dann kann man sich das überlegen ansonsten Cold

D1no

131€ nur und mit deren Werbung soll ich rumfahren ? Nein Danke ! leg freies tanken für 60.000 km oben drauf und kostenlose Inspektionen dann kann man sich das überlegen ansonsten Cold



Gierlappen

ich mach doch nicht für die Werbung und Zahl dafür alles und dann kommen die nur mit 130€ im Monat um die Ecke

nenene

Anzahlung und rate individuell vereinbar, zuschuss d. Consors bleibt konstant. Hat jemand mal probiert was das in realität bedeutet? Hier könnte der deal versteckt sein :-)

1. Sie zahlen nur die Anzahlung, die Überführungskosten und die monatlichen Leasingraten 2. Ist der MINI Kfz-versichert? Sie müssen sich als Leasingnehmer selbst um die Versicherung Ihres MINI kümmern und die Kosten selbst tragen. Die kooperierende BMW Niederlassung macht Ihnen gerne ein Angebot für eine günstige Versicherung. 3. Muss der MINI in den drei Jahren gewartet werden? Eine Wartung wird nach 30.000 km empfohlen, d.h. in der Regel einmal im Laufe der Leasingzeit. Die Kosten hierfür liegen bei etwa 300 Euro. Die Wartungskosten müssen selbst getragen werden. 4. Muss ich die Werbeleistung versteuern? Jeder Kunde ist verpflichtet, die Vergütung im Rahmen der eigenen Steuerpflicht anzugeben und die sich ergebenden Steuern allein zu tragen. Bitte wenden Sie sich bei Unklarheiten an Ihren Steuerberater. 5. Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um teilnehmen zu können? An der Bewerbung teilnehmen kann jeder Kunde und Nichtkunde. Bei Abschluss des Leasingvertrags müssen Sie jedoch Kunde der Consorsbank sein.


Wer greift zu? Wahrscheinlich kurz vor der Unterzeichnung des Leasing-Vertrages muss man den Vertrag mit der Bank abschließen, falls man noch kein Kunde ist.

Anzahlung ist für so ein ***** Möchtegernauto krass übertrieben. Aber so senken die natürlich ihren Anteil.

Absolut nicht lohnenswert, inspektion könnte schon inklusive sein wenigstens 1 mal und auch ein zuschuss fürs benzin sollten sie geben

das lohnt nicht

wie wird das denn bitte versteuert als Privatperson?

seleiman

wie wird das denn bitte versteuert als Privatperson?



Theoretisch in die Anlage G eintragen und ne Anlage EÜR ausfüllen.
Praktisch wahrscheinlich gar nicht.

lohtn nicht.

Wenn ich nur das Benzin und Versicherung zahlen müsste, würde ich es machen. Aber ich fahr doch nicht 3 Jahre mit einer Werbesäule rum und latze dafür noch 6.000 € oder mehr und muss noch meine Bank wechseln.

Gut das du das unter Diverses geschoben hast....hot dafür :)^^

Mega-COLD!!!

Das Angebot anzunehmen "nur" weil die Consorsbank die Leasing-Rate für 3 Jahre zahlt ist nicht wirklich interessant.
Daher kann kann man das hier auch nicht als klassichen Dealsehen und daher habe ich es ja bei Diverses eingestellt.

Es ist wirklich nur für Leute ein Blick Wert, die bereits mit dem Gedanken spielen, sich ein Leasing-Fahrzeug
zu holen und kein Problem damit haben, Werbung mit dem Auto zu machen, sprich Leute die sowieso gerade
ein "Bedarf" haben.



EDIT: Alles falsch, was ich hier geschrieben habe. Man zahlt die monatliche Leasingrate und bekommt diese auch zurück. Total COLD!

.... Ich bin selber schon mal ein halbes Jahr für meinen Arbeitgeber mit Werbung auf dem Auto unterwegs gewesen. Es gab kein Auto! Nur monatlich einen Tankgutschein von 45,-€, dafür war das Auto an drei Seiten beklebt!!
...

EDIT: Falsche Rechnung!

COLD für den Nutzer - HOT für die Bank....

...zumal idR ja bei Leasingfahrzeugen auch noch Abzüge/Wertersatz zu leisten ist, wenn die was finden....

Für die Bank ist das mit monatlich gerade mal 130€ DER Schnapper schlechthin (PVG mit anderen Werbeformaten! + 1 "kostenloser Neukunde" der idR ja auch über entsprechende Bonität verfügt für einen Leasingvertrag etc.!)

Und wer fährt 20.000km in einem urbanen Stadtgebiet? Naja, vielleicht für einen "unabhängigen" Finanzmakler attraktiv...oder sonstigem ADM ohne Fahrzeug...LOL

Also wenn man sich die Konfiguration mal Durchspielt kommt man auf eine Leasingrate von rund 170 Euro (bei der Selben Anzahlung und dem Cabrio)

Hier kostet das Fahrzeug nur 131 Euro Leasingrate und diese bekommt man noch wieder.

Demnach eine Ersparnis von rund 170 Euro im Monat, ja man muss sicherlich mit der Werbung leben können.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. lasst es schneien?1417
    2. Warnung vor dem eBay-Preisversprechen912
    3. Krokojagd 2016101230
    4. Post NL Paketlieferung schief gelaufen710

    Weitere Diskussionen