Containerschiff mol comfort gesunken. Wartet ihr auf Gadgets?

Schon ab 17. Juni ist das Schiff im arabischen Meer in zwei Teile gebrochen und versunken.
de.wikipedia.org/wik…ort
"Es ist der größte bisher aufgetretene Containerschiffsverlust."

Gibt es noch andere betroffene? Ich bin nun stolzer Besitzer von Schuhen auf dem Meeresgrund.

Beliebteste Kommentare

mist, habe 5 von den blauen Containern bestellt.

24 Kommentare

Mol-Comfort-Stern-3.jpg

Ich warte noch auf 2 Gadgets, sind schon seit 4 Wochen unterwegs...oO

Redaktion

Da sieht man mal, dass der ganze Müll, den man aus Fernost bestellt, nicht ohne Folgen bleibt. Früher oder später kommt er sowieso in der ein oder anderen Form ins Meer....

Interessanterweise warte ich auch noch auf etwas aus dem fernen Osten.

Ein anderes Teil ist heute 7 Wochen nach der Bestellung bei Dealextreme angekommen. Das könnte die Lieferverzögerung dann wohl erklären.

hm, wenn es schon im arabischen meer war, hatte es ja schon ein paar tage hinter sich, oder? muss mal meine bestellungen checken, danke für den hinweis

mist, habe 5 von den blauen Containern bestellt.

che_che

Da sieht man mal, dass der ganze Müll, den man aus Fernost bestellt, nicht ohne Folgen bleibt. Früher oder später kommt er sowieso in der ein oder anderen Form ins Meer....



Herrlich diese Verallgemeinerung! Heutzutage gilt: You get what you paid for!

Beispiel: Rindfleisch von Penny (Ganz groß auf der Verpackung "Deutsches Qualitätsfleisch") und Rindfleisch vom Metzger. Da ist so einen Qualitätsunterschied, der vor allem schmeckt ;). Das Fleisch vom Metzger kostet aber halt fast das 1,5-fache/g mehr als das von Penny ^^

Noch ein Beispiel: Bild und FAZ/Süddeutsche

Zum Glück ist der Besatzung nichts passiert. Interessant wie so ein Schiff mal eben so in zwei Hälften zerbrechen kann.

che_che

Da sieht man mal, dass der ganze Müll, den man aus Fernost bestellt, nicht ohne Folgen bleibt. Früher oder später kommt er sowieso in der ein oder anderen Form ins Meer....



ganz im Gegensatz zu Amazon-Bestellungen, die nur im AUtobahngraben landen.

FredFloete

Zum Glück ist der Besatzung nichts passiert. Interessant wie so ein Schiff mal eben so in zwei Hälften zerbrechen kann.


Weil ihr wieder Goldbarren bestellt habt und die Last nicht richtig verteilt wurde

Wartet ihr auf Gadgets?


Welche Gadgets werden denn bitte mit em Schiff versendet?



Also die Wartezeit für China-Bestellungen kommt doch hier durch unseren Zoll.

FredFloete

Zum Glück ist der Besatzung nichts passiert. Interessant wie so ein Schiff mal eben so in zwei Hälften zerbrechen kann.


naja, man weiss jetzt wenigstens, was diese Neodym-Magneten aus China leisten.

Hmm.. vlt. hats mich auch erwischt. Warte auf 3 Artikel welche schon extrem lange nix von sich hören lassen. Alle zur selben Zeit bestellt.

FredFloete

Zum Glück ist der Besatzung nichts passiert. Interessant wie so ein Schiff mal eben so in zwei Hälften zerbrechen kann.


Wie? ... wurde das Schiff etwa schon geborgen?

FredFloete

Zum Glück ist der Besatzung nichts passiert. Interessant wie so ein Schiff mal eben so in zwei Hälften zerbrechen kann.


nein, aber es wurde von einem Wrack angezogen.

Warum erwähnt niemand die interessanten Infos dazu?

Die MOL Comfort zählte zu einer Baureihe von zwölf typgleichen Schiffen, von denen sechs Einheiten in den Jahren 2007 und 2008 als MOL C-Klasse für die Tokioter Reederei Mitsui O.S.K. Lines gebaut wurden


Dann warten wir mal darauf, wie lange es dauert, bis die anderen 11 unter gehen.

Am 17. Juni 2013 befand sich die MOL Comfort auf einer Reise von Singapur nach Jeddah im Arabischen Meer


Meint ihr echt, dass eure China Gadgets über Singapur und Saudi Arabien nach Dtl. kommen?

Dabei gingen etwa 1700 Container verloren und etwa...



Mit dem Vorschiff gingen die verbleibenden rund 2400 Container und etwa 1600 Tonnen Schweröl unter



An Bord des mit etwa 85 Millionen US-Dollar versicherten Schiffes befanden sich 4382 Container (7041 TEU) mit Ladung im Wert von rund 300 Millionen US-Dollar



Aufgrund der bisher ungeklärten Ursache für das Durchbrechen der MOL Comfort wurde eine gemeinsame Untersuchung der momentan in Fahrt befindlichen Schwesterschiffe ...begonnen



Schiffbaulich bemerkenswert am Schiffstyp der bei Mitsubishi gebauten Einheiten war die erstmalige Verwendung von hochfestem YP47-Stahl des Gütegrades "E" (YP460MPa)

Ich bin nun stolzer Besitzer von Schuhen auf dem Meeresgrund.


Das ist Don Caputti auch - nur er hat seine, aus Betonleder, noch an

Redaktion

171915.jpg

"Ich bin nun stolzer Besitzer von Schuhen auf dem Meeresgrund."

Chinesische Post? Konnte man die Sendung genau dem Schiff zuordnen?

Das wird auch viele kleine Unternehmen hart treffen, die in China eher hochwertiges Zeug produzieren lassen.

Shodan

"Ich bin nun stolzer Besitzer von Schuhen auf dem Meeresgrund."Chinesische Post? Konnte man die Sendung genau dem Schiff zuordnen? Das wird auch viele kleine Unternehmen hart treffen, die in China eher hochwertiges Zeug produzieren lassen.


ich glaube sowas ist normalerweise kalkuliert. Die schicken mehrere Schiffe mit identischer Beladung und identischer Besatzung los.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. SoundCloud Go in Deutschland gestartet - Gratis-Nutzer sehen und hören zukü…22
    2. [Ab Donnerstag] Punkte aus Flensburg kostenfrei online ansehen1011
    3. Problem mit lokal.com User1831
    4. Pebble ist pleite und wird von Fitbit teilweise übernommen55

    Weitere Diskussionen