Convertible gesucht mit guter Grafikkarte

6
eingestellt am 26. MaiBearbeitet von:"PredatorHHJ"
Aktuell suche ich ein Convertible für Studium, Arbeit und privatliche Nutzung. Ich schiele dabei auf das Lenovo Thinkpad X1 Yoga 3. Gen. - jedoch hat das auch nur eine Intel 620 drin. Gibt es Alternativen dazu?
Zusätzliche Info
DiversesGrafikkartenConvertibles
6 Kommentare
Convertible sind nicht fürs zocken gedacht, deswegen gibt es auch keine mit Grafikkarten.

Surface Book 2 hat eine 1050, kostet aber auch 2-3k
Gute Grafik schließt flaches Gehäuse aus. Entweder, Oder.
Die Grafikleistung von Notebooks lässt sich übrigens bei Bedarf mittels eines daran per Thunderbolt angeschlossenen eGPU-Gehäuses mit einer darin eingebauten Grafikkarte nach Wahl (etwa einer aus der GTX-Reihe) steigern. Leider ist der ganze Spaß aber nicht gerade billig, da ein solches Gehäuse allein schon ca. ab 300 € aufwärts kostet. Aber möglich ist es.
Bearbeitet von: "polygon" 27. Mai
Das Dell XPS 15 hat eine 1050 4GB drin und dürfte da vielleicht das beste sein was es aktuell gibt oder vielleicht das HP Envy x360 mit der MX150, die ist natürlich nicht ganz so stark. (Das HP Spectre x360 wäre auch mit MX150 zu bekommen und ist geiler und teurer)
Was ist denn von einem Acer Spin 5 zu halten? Also mich schreckt Acer immer etwas ab, weil ich bisher immer nur deren billigen Produkte erlebt habe..aber in dem Preissegment? Das HP Spectre sieht auch super aus, jedoch ist mir der Sprung zu 16GB Ram zu hoch. Das XPS sieht super aus, ist aber leider kein Convertible.
PredatorHHJvor 46 m

Was ist denn von einem Acer Spin 5 zu halten? Also mich schreckt Acer …Was ist denn von einem Acer Spin 5 zu halten? Also mich schreckt Acer immer etwas ab, weil ich bisher immer nur deren billigen Produkte erlebt habe..aber in dem Preissegment? Das HP Spectre sieht auch super aus, jedoch ist mir der Sprung zu 16GB Ram zu hoch. Das XPS sieht super aus, ist aber leider kein Convertible.



Hier ein Dell XPS 15 als Convertible. Musst Du halt selber schauen welche Konfiguration Dir da vielleicht zusagt., das hat jetzt 16GB RAM und ist teuer.^^

Das Acer Spin kenne ich nicht ,grundsätzlich kann Acer aber wirklich hochwertige und schöne Produkte herstellen. Und das einmal bei dem ich Acer´s Service genutzt habe lief es super.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler