Couponing Fragen - Illegal???

Hallo zusammen,

ich hoffe ich bin in der richtigen Kategorie gelandet? Ich habe jetzt schon paar mal bei Facebook gelesen, das die Verwendung der ganzen eingescannten Coupons illegal ist. Stimmt das, das ich bei Verwendung eines eingescannten und ausgedruckten Coupon eine Strafanzeigen bekommen kann?

Gruß

Beliebteste Kommentare

Wenn du mit freeload einkaufen gehen würdest, wäre die Gefahr sehr groß.

11 Kommentare

Wenn du mit freeload einkaufen gehen würdest, wäre die Gefahr sehr groß.

Verwendung eines eingescannten und ausgedruckten Coupon eine Strafanzeigen bekommen kann



Wenn steht, dass Vervielfältigung nicht erlaubt ist, dann ist das nicht legal. Wenn man selbst einen 10€ Gutschein gewinnt und den dreimal nutzt, obwohl nur einmal erlaubt, dann ist das nicht legal. Wenn man Coupons fälscht, dann ist das nicht legal. Strafanzeige kriegt man zu 99% nicht.

Nein, nein. Die nehmen dich gleich mit ins Paradies.

Dort gibt es kostenlose Zahnbürsten, Zahnpasta und Toilettenpapier. Die schönen Armreifen dagegen sind nur geliehen.

MyDeppenZ

Nein, nein. Die nehmen dich gleich mit ins Paradies. Dort gibt es kostenlose Zahnbürsten, Zahnpasta und Toilettenpapier. Die schönen Armreifen dagegen sind nur geliehen.



Und schöne Kernseife...

D.h. wenn nicht auf dem Coupon explizit drauf steht das nur Originale gültig bzw. Vervielfältigungen ungültig sind, können die ganzen gescannten COupons verwendet werden?
Gibts da irgendeine Rechtsgrundlage dafür?

Nein

Verwendung eines eingescannten und ausgedruckten Coupon eine Strafanzeigen bekommen kann


ich glaub nicht, dass das illegal ist.

Da viele hersteller, zeitschriften etc die coupons digital veröffentlichen, ist das "vervielfältigen" hinfällig bei diesen

Eine Strafanzeige ist nicht zu befürchten, da die Staatsanwaltschaft keinerlei Interesse an solchen "Kleinstfälschungen" hat (falls das Kopieren überhaupt explizit untersagt sein sollte).

brav

Eine Strafanzeige ist nicht zu befürchten, da die Staatsanwaltschaft keinerlei Interesse an solchen "Kleinstfälschungen" hat (falls das Kopieren überhaupt explizit untersagt sein sollte).



zivilrechtlich könnte dich jeder wegen sowas direkt verklagen

MyDeppenZ

Nein, nein. Die nehmen dich gleich mit ins Paradies. Dort gibt es kostenlose Zahnbürsten, Zahnpasta und Toilettenpapier. Die schönen Armreifen dagegen sind nur geliehen.



Also bevor du ins Paradies gehst, warte auf einen Deal mit Kordel-Seife...
Die ist wichtig! Falls die dir beim duschen runterfällt, kannst du sie an der Kordel wieder hochziehen und brauchst dich nicht zu bücken :-P

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1435
    2. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1338
    3. M.2-SSD gesucht38
    4. Was denkt Ihr, wenn Ihr den Begriff "Volksunternehmen" hört ?155166

    Weitere Diskussionen