CPU Kühler gesucht

Servus,

ich suche für meinen ja schon etwas betagten Phenom II X4 einen halbwegs günstigen aber vor allem leisen Kühler. Hat da jemand Tipps? Bin für jede Hilfe dankbar.

11 Kommentare

Habe ich.

http://www.amazon.de/ARCTIC-Freezer-Rev-Prozessorkühler-Kühlleistung/dp/B002G392ZI/

Die Montage bei AMD Sockeln ist aber pain the ass. Bin mit dem Lüfter aber zufrieden

Ich hab den Freezer 13, bin auch sehr zufrieden: geizhals.de/arc…=de

Musst halt auch schauen was überhaupt in dein Gehäuse passt.

obus

Ich hab den Freezer 13, bin auch sehr zufrieden: http://geizhals.de/arctic-freezer-13-a586338.html?hloc=at&hloc=de Musst halt auch schauen was überhaupt in dein Gehäuse passt.



Meinst du auf die Kühlerhöhe bezogen?

obus

Ich hab den Freezer 13, bin auch sehr zufrieden: http://geizhals.de/arctic-freezer-13-a586338.html?hloc=at&hloc=de Musst halt auch schauen was überhaupt in dein Gehäuse passt.



Ja genau, sowie der Platz um die CPU herum. Stören irgendwelche Ram-Riegel, PCI-Karten, etc?

obus

Ich hab den Freezer 13, bin auch sehr zufrieden: http://geizhals.de/arctic-freezer-13-a586338.html?hloc=at&hloc=de Musst halt auch schauen was überhaupt in dein Gehäuse passt.



Naja die Ram-Riegel könnten Probleme machen aber sonst nix.

Ich habe für meine i3 den Brocken 2 gekauft. Klar, man könnte sagen, er ist überdimensioniert. Genau das ist aber nötig, wenn man einen sehr leisen Rechner will. Ich bin mit ihm sehr zufrieden. Der Boxed Kühler war echt nervig.

geizhals.de/ekl…=de

Mit einem Lüfterdurchmesser von 140mm aber auch ein echter Brocken


Achja, eine externe 2,5 Zoll Festplatte hört man mehr wie den Lüfter, was dazu führt, dass ich die Platte regelmäßig nach dem Speichern von Daten wieder abstöpsel.

Versuchender

Ich habe für meine i3 den Brocken 2 gekauft. Klar, man könnte sagen, er ist überdimensioniert. Genau das ist aber nötig, wenn man einen sehr leisen Rechner will. Ich bin mit ihm sehr zufrieden. Der Boxed Kühler war echt nervig. http://geizhals.de/ekl-alpenfoehn-brocken-2-84000000094-a912549.html?hloc=de Mit einem Lüfterdurchmesser von 140mm aber auch ein echter Brocken Achja, eine externe 2,5 Zoll Festplatte hört man mehr wie den Lüfter, was dazu führt, dass ich die Platte regelmäßig nach dem Speichern von Daten wieder abstöpsel.



Hm, der wäre dann schon ein wenig zu hoch für mein Gehäuse.

In der Artikelbeschreibung vom Gehäuse steht oft drin, wie hoch der CPU Kühler sein darf. Musst halt nachschauen und dann wählen.

Versuchender

In der Artikelbeschreibung vom Gehäuse steht oft drin, wie hoch der CPU Kühler sein darf. Musst halt nachschauen und dann wählen.



Es sind ca. 160mm, bis dieser Höhe ein Vorschlag?

Schwierig, gesagt sei, dass ich vor einem Monat erst meinen ersten PC zusammengebaut habe. Zuerst wollte ich mir den Ben Nevis kaufen, dieser war aber zum Bestellzeitpunkt nicht lieferbar weshalb ich mich kurzfristig umentschieden habe.

geizhals.de/ekl…tml

Test: extreme.pcgameshardware.de/luf…tml

dort könntest du dich auch im Forum anmelden und nochmal deine Frage stellen, dort sind viele Zocker unterwegs die bescheid wissen.

Aber ich denke, wenn ein CPU Kühler mit 120mm Lüfterdurchmesser reinpasst, dann solltest auch einen 120er nehmen. Desto größer er ist, desto langsamer dreht er.

Versuchender



Danke für den Tipp, bin wirklich genervt vom jetzigen XILENCE Lüfter, der alles andere als leise ist.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. suche einen DB Gutschein34
    2. Windows 10 Lizenz726
    3. Hotel/Hostel/AirBnB-tipps New York / Miami / San Francisco / LA45
    4. WD Store 20% Gutschein22

    Weitere Diskussionen