CPU- und RAM-Tipps gesucht

Servus!

Da das Z97 Anniversary-Board (http://www.mydealz.de/deals/asrock-z97-anniversary-edition-mainboard-sockel-1150-48-450574) auf dem Weg zu mir ist, brauche ich noch ein bisschen "Drumrum".

Der alte E8400 geht dann jetzt in Rente, die 460GTX Talon Attack von MSI soll eigentlich im Einsatz bleiben.

Was für eine CPU und welchen RAM würde ihr mir empfehlen?

Der passende Pentium G3258 Anniversary Edition kostet ja nur schlappe 60 Euro und lässt sich in Verbindung mit dem Board wunderbar übertakten.

Da ich nur SC2 und Civ 5 zocke, sehe ich nicht so den Bedarf für 4 Kerne, da die von beiden Games ja wohl nur steifmütterlich behandelt werden.

30 Kommentare

Kauf dir nen i5 4690K und du hast ruhe ;-) Dazu einfach 8 GB 1600er DDR3 und fertig.

Denk doch mal an die Wirtschaft, nicht nur an dein Portemonnaie

Kommt auf dein Budget an. Aber der G3258 ist ne gute Wahl. Dazu 4GB RAM (DDR3-1600, Bsp.) und wenn nicht vorhanden, dann definitiv eine SSD.

Schau mal hier: FAQ Der ideale Gaming-PC.
Die 450€-Kiste gibt Orientierung.

SSD ist drin, Crucial M4 aus dem Deal letztens...
Macht DDR 1600 Sinn? Die CPU unterstützt doch wimre nur bis 1333...

Schlicki

Macht DDR 1600 Sinn? Die CPU unterstützt doch wimre nur bis 1333...



Tatsächlich. Wenn du nicht vorhast zu übertakten, dann nimm lieber den Pentium G3420, der unterstützt auch DDR1600. Ansonsten eben den G3258 mit DDR1333.

Je nachdem wieviel du zockst und wie lange der PC halten soll, kann man auch immer noch überlegen eine deutlich bessere CPU zu verbauen.

Schlicki

Macht DDR 1600 Sinn? Die CPU unterstützt doch wimre nur bis 1333...



Bei gleichen Kosten natürlich zum 1600er greifen.

kimo

Bei gleichen Kosten natürlich zum 1600er greifen.



Kommt ganz auf die Timings an... Wenn die CPU nur 1333 unterstützt dann schau lieber nach 1333 RAM mit schärferen Timings

EP35DS4

Kommt ganz auf die Timings an...



Nein, bei dieser Anfrage ganz sicher nicht.

kimo

Nein, bei dieser Anfrage ganz sicher nicht.



Ich wollte damit nur sagen das 1600>1333 gar nicht unbedingt stimmt, schon gar nicht wenn die cpu 1600 gar nicht unterstützt... also wenn der preis gleich ist, lieber erst auf die timings schauen, bevor 1600 gleich besser ist

EP35DS4

also wenn der preis gleich ist, lieber erst auf die timings schauen, bevor 1600 gleich besser ist



Abgesehen von dem nicht vorhandenen Geschwindigkeitsvorteil von CL7 ist dafür ein Aufpreis zu zahlen.

Ich hab keine Ahnung was die Dinger im Moment kosten

Man merkt es, Hauptsache mal gepostet...

EP35DS4

also wenn der preis gleich ist, lieber erst auf die timings schauen, bevor 1600 gleich besser ist



1333 mit CL9 sollte doch eigentlich reichen.

Tipps zum Lüfter? Alpenföhn Brocken 2 oder Groß Clockner?

Schlicki

1333 mit CL9 sollte doch eigentlich reichen.



Siehe oben, wenn es den 1600er zum gleichen Preis / günstiger gibt dann den nehmen.

geizhals.de/cru…v=e

Ich würde den Brocken 2 nehmen.

Zusammen grad 97,19 bei Mindfactory. Noch bis 100€ auffüllen und dann nach Mitternacht versandkostenfrei bestellen.

Hmmm, mit den Superpunkten gibt's den 4460 für 130 Euro und den 4690k für 170......

Wenn nicht übertaktet werden soll ist auch der Xeon evtl. etwas für dich.
Wenn du da eine Verwendung für die Superpunkte nachher hast ganz interessant.
15€ Gutschein nicht vergessen.

Bei Rakuten blicke ich nicht mehr durch... Punkte brauche ich allerdings nicht...

Meinste den E3-1220 bzw. 1225?

1231

Ich glaube, ich bleibe bei dem kleinen Pentium. Die Preisunterschiede sind schon recht üppig...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wo bleibt die Square Enix Weihnachtsüberraschung 2016?11
    2. Krokojagd 2016130383
    3. Welcher VPN ist empfehlenswert?1111
    4. Alte pizza.de GS über 2,3,4..Euro austauschen oder mal"NETT"ohne Gegenleist…22

    Weitere Diskussionen