Craft-Bier / Außergewöhnliche Biere - wo kaufen?

30
eingestellt am 24. Mai
Hey Freunde der veganen Schaumsüppchen von Gerste und Malz!
Ich möchte mit meinen Kumpels demnächst mal einen Craftbierabend machen. Wir sind zwar keine Hipster, aber finden das mal ganz interessant, weil wir gerne mal was anderes probieren.

Kennt jemand einen guten Onlineshop oder hat generell einen guten Tipp für uns, wo man eine größere Auswahl an interessanten Bieren günstig bekommt?

Viele Grüße
Zusätzliche Info
DiversesEssen & TrinkenBier
30 Kommentare
Globus bietet sowas z.B. Offline an ;-)
Bierothek
Unser Fristo Getränkemarkt hat eine gute Auswahl , was besonderes finde ich die Störtebecker Schatzkiste, hab ich im letzten Urlaub was ganz besonders leckeres getrunken, diese kann man auch online Kaufen
Verfasser
@caraoge Haben leider keinen Globus hier
@deimudder So einen Laden haben wir hier sogar! Danke für den Tipp, werde mal reingehen. Prinzipiell auch sehr teuer, aber die scheinen welche im Angebot zu haben, was es preislich dann erträglich macht.
Real
In Münster haben wir das „Braukunstwerk“ - die haben wirklich viele - minunter sehr exotische Sorten - darunter auch viele Craftvarinten.
Nicht ganz günstig - ist Craftbier ja aber generell nicht. Und die persönliche Berarung hat mir ein ums andere mal einen neuen Favoriten offenbart. Gerade die Biertastings sind super um sich mal durchzuprobieren.
Ich werfe also mal in den Raum sich am besten Lokal umzuschauen. Wo kommst denn her
Verfasser
Witinxvor 3 m

In Münster haben wir das „Braukunstwerk“ - die haben wirklich viele - minu …In Münster haben wir das „Braukunstwerk“ - die haben wirklich viele - minunter sehr exotische Sorten - darunter auch viele Craftvarinten.Nicht ganz günstig - ist Craftbier ja aber generell nicht. Und die persönliche Berarung hat mir ein ums andere mal einen neuen Favoriten offenbart. Gerade die Biertastings sind super um sich mal durchzuprobieren.Ich werfe also mal in den Raum sich am besten Lokal umzuschauen. Wo kommst denn her


Würzburg
Dadurch, dass wir nicht sehr wählerisch sind und ne größere Menge nehmen würden hab ich gehofft, dass vielleicht ein mydealzer einen guten Deal parat hätte
bier-deluxe.de/

PS: alternativ mal in die Bamberger Gegend fahren da gibt es ja genügend Mikrobrauereien ähhh Craftbeer-Hersteller
Bearbeitet von: "jannie911" 24. Mai
rolfdafiftyninevor 27 m

WürzburgDadurch, dass wir nicht sehr wählerisch sind und ne größere Menge n …WürzburgDadurch, dass wir nicht sehr wählerisch sind und ne größere Menge nehmen würden hab ich gehofft, dass vielleicht ein mydealzer einen guten Deal parat hätte


Ich glaube ecenter popp in der Nürnberger Straße hat auch ne Auswahl. Wollte da morgen früh auch mal vorbei schauen.
rolfdafiftyninevor 2 h, 28 m

WürzburgDadurch, dass wir nicht sehr wählerisch sind und ne größere Menge n …WürzburgDadurch, dass wir nicht sehr wählerisch sind und ne größere Menge nehmen würden hab ich gehofft, dass vielleicht ein mydealzer einen guten Deal parat hätte


Edeka Popp in der Nürnberger Straße hat eine große Auswahl. Max Mundus hat ja leider zugemacht, die Jungs hatten 200 (?) Sorten. War der Wahnsinn, auch geile Verkostungen mit Essen... schade dass sie es nicht mehr wollen.

Achja, nicht ganz günstig aber wenn man in der Stadt wohnt kann man auch in die Feinkostabteilung im Galeria Kaufhof. Die haben auch ein schmales Regal voll mit Schätzungsweise 30+ verschiedenen (Craft)Bieren.
Bearbeitet von: "Xysos" 24. Mai
Lidl
Verfasser
Danke schonmal für die Anregungen!
Edeka, Kaufhof, Real und diesen Bierladen beim Theater werd ich mal unter die Lupe nehmen.

Falls jemand noch irgendwas kennt - "raus damit, du Sau!"
Nimm dir Mal ne Buddel Flensburger Edles Helles mit. Ist auch preisgekrönt.
Von Würzburg aus ja noch um die Ecke liegt "Maruhn - Welt der Getränke" in Darmstadt-Eberstadt. Zum Trost für's Hinfahren liegt's direkt neben der Autobahn. Seit 1970, 600 Biere aus Deutschland, 700 aus dem Ausland, muss man mal gesehen haben. Einen Onlineshop gibt's aber auch: maruhn.shop (-%=
Achja, hatte ich ganz vergessen: als Würzburger trinkt man Wein!

Wenn du Student sein solltest, trau dich und geh auf eine Verkostung - es lohnt sich.
JEH1985vor 11 h, 20 m

Real


stimme ich zu, unser real,- hat mittlerweile auch ne recht große Auswahl vor allem dt. Craft Biere - ansonsten mal unter bierlager.de/ schauen
Verfasser
b1osvor 8 h, 58 m

https://www.mydealz.de/gutscheine/beerwulf-10-eur-gutschein-ab-25-eur-mbw-zb-hopfiges-pack-fur-1595-eur-inkl-versand-1178391


Voll gut, gleich bestellt! Vielen Dank!

Danke auch an alle anderen für die rege Beteiligung. Werde ich mal so weitergeben
Verfasser
Xysosvor 3 h, 2 m

Achja, hatte ich ganz vergessen: als Würzburger trinkt man Wein!Wenn du …Achja, hatte ich ganz vergessen: als Würzburger trinkt man Wein!Wenn du Student sein solltest, trau dich und geh auf eine Verkostung - es lohnt sich.


Ich hasse Wein. Ist das einzige Getränk neben Bloody Mary was ich einfach nicht runterbekomme. Unzählige Male alle möglichen Sorten probiert und es geht einfach gar nicht.
Ach ja, wenn ihr dann irgendwann mal etwas weiter vorgedrungen seid:

beergium.com

Netter Besitzer und wohl die beste US-Craftbeer-Auswahl jenseits des Atlantiks. Auch sehr viel aus Schweden, Dänemark & co. Und natürlich Belgien/NL (der sitzt in Belgien). Größtenteils aber teure Biere, nicht erschrecken.
Bearbeitet von: "b1os" 25. Mai
Verfasser
b1osvor 1 h, 4 m

Ach ja, wenn ihr dann irgendwann mal etwas weiter vorgedrungen …Ach ja, wenn ihr dann irgendwann mal etwas weiter vorgedrungen seid:www.beergium.comNetter Besitzer und wohl die beste US-Craftbeer-Auswahl jenseits des Atlantiks. Auch sehr viel aus Schweden, Dänemark & co. Und natürlich Belgien/NL (der sitzt in Belgien). Größtenteils aber teure Biere, nicht erschrecken.


Puh, das ist dann doch eher für Hipster mit zu viel Geld, oder? 70-100€ für 24 Biere. Versandkosten will ich gar nicht wissen..
rolfdafiftyninevor 58 m

Puh, das ist dann doch eher für Hipster mit zu viel Geld, oder? Puh, das ist dann doch eher für Hipster mit zu viel Geld, oder? 70-100€ für 24 Biere. Versandkosten will ich gar nicht wissen..



Man muss schon wissen was man bestellt. Ich hab vor kurzem bei Etre Gourmet bestellt weil ich ein bestimmtes De Cam Bier habn wollte, kostet halt 24€. Wenn man, wie b1os geschrieben hat "weiter vorgedrungen" ist, ist es halt oft eher ein Hobby, in das man ggf. auch was Geld steckt um was Interessantes und/oder Gutes zu bekommen.. Teuerste Bestellung bisher 388€ für 24 Flaschen ;-)

Aber das ist dann halt schon was extremer - und es hilft wenn man andere Bierfanatiker kennt, die sich die Flaschen mit einem teilen...
Du hättest mal die Stadt noch erwähnen sollen, grade in Großstädten gibt es mittlerweile 1-2 große Craftbeer Stores.

So gibt es in Hamburg ein Craft Beer Store in der Schanze.

Bei Craftbeer muss man mittlerweile aufpassen, Biere die in normalen Supermärkten stehen sind sehr oft stinknormale 0815 Biere die sie Teuer Verkaufen, dahinter stecken auch die Großen, die haben vor ein paar Jahren nämlich viele kleine Brauereien aufgekauft und Produzieren nun den ihr Craftbeer unter den alten Namen im großen Stil, entsprechend werden dort auch Hilfsstoffe genutzt., was auch gar nicht anders geht wenn die Mittlerweile in jedem REWE und Edeka stehen.

So ist z.B. eine kleine Brauerei wie Kehrwieder entsprechend Teuer mit 3,70€~ pro Flasche, da sie entsprechend wenig Produzieren am Tag.
crewrepublic.de #bestermann


bestelle ich von Zeit zu Zeit, meistens den Crew Republic Mix

Ist dann zwar nur ein Brauer, aber geschmacklich top und vielfältig
Bearbeitet von: "Rayzor" 25. Mai
Lidl hatte letzte Woche 3 echt gute craft Biere
Evilgodvor 23 h, 4 m

Du hättest mal die Stadt noch erwähnen sollen


Hat er doch, nämlich Würzburg. (-:=
Verfasser
MatzeX71vor 38 m

Lidl hatte letzte Woche 3 echt gute craft Biere


Grade welche mitgenommen.
Bin mal gespannt!
rolfdafiftyninevor 1 h, 15 m

Grade welche mitgenommen.Bin mal gespannt!


Habe schon alle probiert bin echt überrascht für den Preis
Bearbeitet von: "MatzeX71" 26. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler