Abgelaufen

Creative GigaWorks T40 II für 71€ - 2.0 Lautsprecher *UPDATE*

Admin 39
eingestellt am 28. Jun 2011
Update 1

eboettcher hat darauf hingewiesen, dass es aktuell bei Amazon sogar nochmal etwas günstiger geht:


UPDATE 1

mydealz.de/dea…891 hat darauf hingewiesen, dass es aktuell bei Amazon sogar nochmal etwas günstiger geht:


Ursprünglicher Artikel vom 14.03.2011:


Das Highlight der Nacht bleibt wohl der Denon AVR 1611 und das Apple iPad (vermutlich morgen früh wieder vergriffen), aber ich wollte trotzdem noch auf ein weiteres Amazon Angebot hinweisen:


Bei einem 2.0 PC Lautsprecher System für 75€, sollte sich das GigaWorks schon im oberen Bereich einordnen und das tut es auch. Bei fast 50 Kundenbewertungen gibt es im Schnitt 4,5 Sterne und auch in den Testberichten gibt es eine 1,9. Lesenswert ist hier z.B. der Testbericht von Trusted Reviews (10/10). Lob gibt es vor allem für den sehr guten Klang. Logischerweise fehlt einem 2.0 System letztendlich natürlich ein wenig der letzte Bums. Aber wenn man keinen Platz hat für einen Subwoofer oder einfach keienn aufstellen möchte und trotzdem guten Klang will, sind die GigaWorks T40 II anscheinend eine sehr gute Alternative.


610op116eFL._AA300_.jpg

Zusätzliche Info
39 Kommentare

Bestellt ^^

Eigentlich ein echt gutes Angebot. Klanglich sollte man eigentlich wirklich lieber Stereo benutzen, als am PC 2.1 oder schlecht aufgestellte 5.1 Systeme zu verwenden.

Wer mehr Platz auf dem Schreibtisch hat, sollte aber vielleicht mal über aktive Studiomonitore nachdenken.Da gibt es auch schon ab 100 Euro rum ganz nette Modelle. Und durch ihre Größe haben sie auch das nötige Volumen, um alles gut rüberzubringen.

Die üblichen 2.1 und 5.1 Systeme für den PC haben das große Problem, dass sie kaum Mitten wiedergeben können. Der Bass dröhnt meistens unterm Schreibtisch vor sich hin und die Desktoplautsprecher sind meistens relativ klein gehalten und können vor allem die Höhen abdecken. Aber in den Mitten gibt es einfach ein Loch. Und da hilft es auch nichts, sich möglcihst viele solcher kleiner Lautsprecher auf einen Schreibtisch zu stellen.

@Tobias: Was würdest du einem empfehlen? Habe ca. 100-150€ zur Verfügung...zur Zeit habe ich die X-230, aber die Nachbarn unter mir nerven ständig wegen dem Bass^^

wo wir grad beim thema sind: ich suche ein paar passive stereo-boxen ! gibts da grad gute angebote ?

Was heißt gute Angebote? Das kann für den einen heißen, dass die Dinger möglichst billig sein sollen und für einen anderen, wenn Lautsprecher von 1200 auf 1000 Euro runtergesetzt sind.

Und Lautsprecher sollte man auch nicht einfach nach Angeboten kaufen, sondern erstmal schauen, was einem klanglich gefällt und dann sehen, ob man für das Modell einen guten Preis bekommt.

Bestellt

Fürn PC bestimmt ok. Musik "hören" im SInne von genießen, werde ich aber weiter auf meinen Canton Reference 9.2 ^^

Schön! Kauf dir nen Keks!



r4Yn: Bestellt
Fürn PC bestimmt ok. Musik “hören” im SInne von genießen, werde ich aber weiter auf meinen Canton Reference 9.2 ^^



Franko: @Tobias: Was würdest du einem empfehlen? Habe ca. 100-150€ zur Verfügung…zur Zeit habe ich die X-230, aber die Nachbarn unter mir nerven ständig wegen dem Bass^^



Ich würde erstmal empfehlen, da einfach mal ein Bisschen im Hifi Forum zu lesen.

Die Behringer MS40 werden z.B. immer wieder gerne empfohlen, wenn man einen günstigen Einstieg möchte.

Njomnjomnom :P



Campori: Schön! Kauf dir nen Keks!

Kann den Tipp mit den aktiven Studiomonitoren aus dem Einstiegsbereich voll empfehlen. Habe selbst die Samsons Media One 4a, die kosten um 100 Euro. Natürlich ist hier der Platzbedarf aufgrund der größeren Chasis höher aber es lohnt sich imho!

A weng OT:

Kann mir jemand 2.0 Lautsprecher für meinen AVR empfehlen? Suche gute Boxen zu einem anständigen Preis ( max ~ 350€ ) um guten Hifi Stereo Sound zu hören.



Sandra: A weng OT:Kann mir jemand 2.0 Lautsprecher für meinen AVR empfehlen? Suche gute Boxen zu einem anständigen Preis ( max ~ 350€ ) um guten Hifi Stereo Sound zu hören.



Mach am besten eine Anfrage im Hifi Forum auf. Da sind genug Leute, die da den Überblick haben, was es momentan so gutes für das Geld gibt.

@Tobias: so die preisklasse: amazon.de/Mag…-11

Avatar
Anonymer Benutzer

Sehen schon gut aus, aber weiß nicht ob ich auf einen Sub verzichten mag...

Bearbeitet von: "" 28. Aug 2016

Ist doch schon ein ganz ordentliches Budget. Da würde ich auch mal im Hifi Forum fragen. Da ich eigentlich nur mit Kopfhörern zu tun habe, bin ich bei Lautsprechern nicht so auf dem aktuellsten Stand. Aber für 120 Euro pro Lautsprecher kann man schon ganz gute Dinge bekommen und da weis sicher auch jemand, was grad so im Angebot ist.

Avatar
Anonymer Benutzer

Gute passive LS zu nem sehr guten Preis:
amazon.de/Mag…8-1

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Endlich mal die Lautsprecher, die ich schon vor längerem kaufen wollte im Angebot, danke Admin für den Thread :-)

--- bestellt ---

Avatar
Anonymer Benutzer

Lohnt sich ein Upgrade von den 25 Euro Logitech X-140 2.0, die bei Amazon auch extrem beliebt sind?

Bearbeitet von: "" 28. Aug 2016

hat die hier einer?

fiepen die, sobald man die einschaltet, und sind die abgeschirmt?

danke
sebastian

Ich konnte bei mir zuhause mal die T40 von Creative und die Z10 von Logitech direkt miteinander vergleichen - die Lautsprecher von Logitech waren haushoch überlegen! Leider gibt es diese nicht mehr im Handel...



yoda: Bestellt ^^



Für alle die, die Boxen bestellt haben:

Bei Amazon steht unter den Kommentaren, dass es 2 verschiedene Netzteile gibt. Ein altes, schweres, großes und ein neueres, leichtes, kleines.

Jedoch gibt es da keni Bild

Was für ein Netzteil habt ihr erwischt?

Mein Netzteil ist länglich. Keine Ahnung ob es das neuere oder ältere ist.

Hab auch ein modernes, kleines längliches dabei gehabt. Hat Creativ wohl dazugelernt?
Gerade alles angeschlossen. Wow, im Vergleich zu meinen alten Trust-Boxen ne Wucht. Bass reicht dicke aus um die Nachbarn zu ärgern. Höre viel Elektro, für mich völlig ausreichend. Das Kabel zwischen den Boxen könnte aber ruhig etwas länger sein.

ISt bei euch auch oben so eine Art Riss auf beiden Boxen von vorne zur Bassöffnung?

Bei mir haben die Teile die T20 aus gleichem Hause ersetzt und es hat sich definitiv gelohnt. Der Klang ist jetzt viel voller und irgendwie auch subtiler.

Hab zum Vergleich außerdem noch die Z2300 hier die ich auch gut finde, die klingen aber "anders" Also, wer noch ein paar wirklich brauchbare Stereo-Boxen braucdht, schlägt bs Sonntag zu. Lautstärkemäßig braucht ein normaler Anwender am PC IMHO kaum mehr.

ich hol mir doch lieber edifier von amazon

Hey...
Mal ne Frage an die Jungs und Mädels, die sich mit den Dingern auskennen:

Ich bin auf der Suche nach ein paar anständigen 2.0 Lautsprechern für meinen Fernseher, da der LCD doch schwach klingt.
Das nötige Kleingeld für ein gutes Surround-System möchte ich nicht ausgeben, und ein "schwaches" 5.1 System hab ich hier bereits stehen, bin aber nicht zufrieden.

Kann ich T40II per Cinch-auf-Klinke anschließen und taugen die Lautsprecher auch was beim Fernsehen?

Oder bekomme ich in der Preisregion (mehr möchte ich ja nicht ausgeben) was anständigeres?

Ach ja, einen Subwoofer brauche ich nicht. Noch habe ich ein gutes Verhältnis zu meinen Nachbarn...

Danke euch!

P.S.:
Kriege ich auch ohne einen speziellen Dock meinen iPod angeschlossen?
Welches Kabel bräuchte ich dafür?

(Die creative Docking Station X-30, welche auf der Herstellerseite beworben wird, finde ich übrigens auch nirgends...)

Moin Chris,

Du kannst die Teile auch ganz locker per Klinke direkt anschließen, das was Du machen möchtest geht mit einem beiliegenden Adapter allerdings auch. Deinen Ipod kannst Du ebenfalls ganz einfach per Klinke anschließen.

Die Lautsprecher haben auch gute Reserve.
Zum Musikhören direkt am PC habe ich den Volume Dreher immer auf ca. 10 Uhr, also weniger als die Hälfte aufgedreht.
Die Lautstärke des Analogausgangs der Soundkarte sollte man auf ca. 70 stellen.
Ich glaube, daraus resultieren auch häufig Klangprobleme, wenn man die Lautstärke dort entweder auf 100% stellt und es verzerrt, oder irgendwo auf 10% stellt und die Lautsprecher voll aufdrehen muss, und diese dann in verzerrende Regionen kommen.
Gut ist auch, dass sie durch das externe Netzteil nicht rauschen, wie meine Logitech.

Avatar
Anonymer Benutzer

Die T20 sind als PC-Lautsprecher eigtl besser. Ich hatte die T40 und die T20 hier, die T40 werden ziemlich schnell zu laut und derSound verteilt sich halt nicht so auf kürzerer Strecke. Für son 15-20m²-Zimmer reichen die T20 vollkommen.

Bearbeitet von: "" 20. Sep 2016

@Markw4

Hab wie gesagt die T20 auch hier und kann Deine Aussage nicht bestätigen.

Hab die Dinger vor kurzer Zeit mal "live" erlebt, sind für die eigenen vier Wände OK.
Wie einige hier übertreiben ist schon schlimm :D.
5.1 (oder gar Highend-HiFi-Geräte) mag zwar ganz nett sein, aber wenn man kein DVD/Technik-Freak ist, dann tut's eben auch ein 2.1 System, oder man steigt - was ich persönlich für Musik am Angenehmsten finde - auf gute Kopfhörer um.

Avatar
Anonymer Benutzer

Ich schließe mich Chris' Frage an: Lohnt es sich, die Dinger an ein LCD TV anzuschließen? Ist der Klang tendenziell als bedeutend besser einzuschätzen als die dünnen Lautsprecherchen in LCD TVs? (Ich überlege, einen Samsung LE-**C530 zu kaufen - die eingebauten Lautsprecher sollen annehmbar sein).

Bearbeitet von: "" 20. Sep 2016

bin enttäuscht von den dingern.
die mitten sind echt ok, höhen geheh, aber (natürlich jetzt nicht sooo überraschend) die dinger haben keinen bass.
musik die sich eher im mittleren bereich abspielt, z.B. hör ich damit gerne die doors, gehen voll in ordnung, alles was in richtung elektro oder black music geht -sprich mit untergelegter basslinie- mach garkeinen spass damit. das muss einenm vorher klar sein

Der Preis ist gestiegen auf 82,27 nur wenn man auf die Amzon Seite geht und die Boxen sucht steht in der Ergbnissliste noch 71,33 geht man dann aber auf den Artikel kommt der Preis mit 82,27. Schade!!

Ich glaube, dieses Creative-Zeugs ist alles Pipifax. Lieber für das Geld (oder ein paar Zehner mehr) was vernünftiges holen, wenn man Wert auf vernünftigen Klang am PC legt. Schaut Euch mal diese Seite an, da gibt es Profi-Qualität für wenig Geld:
thomann.de/de/…pra

Avatar
Anonymer Benutzer

gibts für ca 60 als WHD

Bearbeitet von: "" 20. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

sollte man vll oben hinschreiben,dass es noch als WHD für ca 60 Euro vorhanden ist

Bearbeitet von: "" 20. Sep 2016
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler