Gepostet 28 Oktober 2022

Creative Stage 2.1 V1: Firmware ohne automatische Stummschaltung

Leider hat die Creative Stage 1 ein "richtig tolles" Feature: In ruhigeren Passagen schaltet sie in eine Art Standby-Modus und der Ton ist so lange aus, bis es wieder lauter wird. Das nervt unwahrscheinlich, und ist wohl irgendeine Form der Energieeinsparung. Mich hat das jetzt lange genervt, und ich habe nun endlich eine modifizierte Firmware gefunden, wo dieses Feature ausgebaut ist. Weiß leider nicht von wem die original kommt, bis ich die knapp 500 Kb runtergeladen hatte, habe ich fast eine Stunde gebraucht - wer weiß wo der Server stand. Anyway, habe die Datei durch ESET geschubst und dann ausprobiert - und was soll ich sagen, endlich funktioniert die Soundbar perfekt

Hier die Anleitung wie ihr vorgehen müsst:


  • Ihr benötigt einen USB Stick mit max. 8 GB als FAT16/32 formatiert
  • Ladet die Firmware hier: mega.nz/fil…RTb
  • Den entpackten Ordner "system" kopiert ihr so wie er ist einfach auf den USB Stick
  • Schaltet die Soundbar ein
  • Steckt den USB-Stick ein
  • Auf dem Display erscheint "UP", so lange wie die Aktualisierung der Firmware läuft (keinesfalls den Strom ausschalten...sollte klar sein an dieser Stelle)
  • Wenn die Aktualisierung fertig ist, erscheint "SU" im Display, wartet zur Sicherheit noch 5 - 10 Sekunden, trennt jetzt die Soundbar vom Strom (ausschalten und dann den Stecker ziehen)
  • Entfernt den USB-Stick
  • Steckt den Stecker wieder in die Steckdose und schaltet die Soundbar wieder ein
  • Bei mir stand nun für einige Sekunden noch "SU" im Display, ehe sie dann in den normalen Betriebsmodus gewechselt ist

Diese Firmware ist ausschließlich für Version 1 der Creative Stage 2.1! Vielleicht hat jemand ja die gleichen Probleme und findet hier eine Lösung.


Viel Erfolg
Zusätzliche Info
Sag was dazu

Kategorien

14 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. Oli_K's Profilbild
    Vielen Dank fürs Teilen. Hat alles geklappt und endlich kein nerviges ausschalten mehr

    Wie du schon geschrieben hast ist die Soundbar nun perfekt. Das i-Tüpfelchen wäre noch, wenn man die Anzeige irgendwie dimmen bzw. ganz ausschalten könnte. (bearbeitet)
    _Foxhunter_'s Profilbild
    Autor*in
    Krass, dass das echt jemand gefunden hat hier Anzeige aus wäre Hammer, ja. Vielleicht findet sich ja irgendwann ein Tüftler, der einem erklärt wie man die auslötet oder sowas. Aber ich fürchte die Soundbar kann man nur ein einziges mal öffnen...
  2. Ollowiz's Profilbild
    Habe soeben auch meine V1 erfolgreich geupdatet. Danke fürs Teilen!
    _Foxhunter_'s Profilbild
    Autor*in
    Gibt anscheinend doch noch so einige Leute die das Ding im Einsatz haben
  3. Grindy's Profilbild
    Besten Dank dafür!
    Habe die Crative Stage 2.1 für meinen PC gekauft und finde den Sound für das Geld echt überragend, nur wegen diesem Problem habe ich sie zurück schicken wollen und auch schon eine andere Soundbar bestellt (TCL Alto 6+, 60 Euro teurer, klingt deutlich schlechter). Die Firmware hat das Lautstärkeproblem gelöst
    _Foxhunter_'s Profilbild
    Autor*in
    Top Freut mich!
  4. Man_uelOkb's Profilbild
    Endlich!
    Dass war sowas von nervig. Jetzt müsste nurnoch jemand es hinbekommen, dass sie sich automatisch einschaltet wenn ein signal anliegt oder mit dem stromnetz verbunden wird, und sie wäre fast perfekt
    _Foxhunter_'s Profilbild
    Autor*in
    Cool das es auch bei dir geklappt hat Automatisch einschalten wird aber wohl nichts, dazu habe ich nirgendwo etwas gefunden
  5. davewar's Profilbild
    Oh mein Gott danke, ich dachte schon das Ding ist kaputt und wollte es zurück senden. Jetzt klappt es ohne Probleme. Da stellt man sich echt die Frage warum die sowas machen
    _Foxhunter_'s Profilbild
    Autor*in
    Vermutlich damit sie irgendeine bessere Wertung auf den Energie-Labels bekommen. Freut mich, dass es dir geholfen hat
  6. G00dkat's Profilbild
    Ich suche auch noch eine Soundbar passend unter einem 27 Zoll Monitor... Ist die hier wirklich so gut? Gibt's mittlerweile eine V2 Variante die dieses "Problem" nicht hat oder kann man das einfach nicht fixen dann?
    Danke und Gruß
  7. yddap's Profilbild
    Weiß jemand ob es eine ähnliche Firmware auch für die V2 gibt? Die hat leider das gleiche Problem...
    _Foxhunter_'s Profilbild
    Autor*in
    Bei Reddit schrieb jemand das folgender Download das Problem bei ihm behoben hätte:
    support.creative.com/dow…355
    Allerdings liest man genau so oft das Leute auf die neueste Firmware gegangen sind, und das Problem da immer noch besteht bei der V2. Die hier gepostete V1 scheint übrigens direkt von Creative zu kommen, die hat man dort inoffiziell modifiziert und mal an einen Kunden geschickt, die kam aber nie auf die Download-Seite. Man ist nichts anderes mehr von dem Saftladen gewohnt.
's Profilbild