Abgelaufen

Creative T4 Wireless für 200€ - 2.1 Lautsprechersystem mit Bluetooth und NFC *UPDATE*

Redaktion 12
eingestellt am 22. Dez 2014
Update 1

Heute wieder bei Cyberport (danke jens305):


Wie gesagt, die Lautsprecher sind NICHT! kabellos, der Name ist lediglich etwas verwirrend.


UPDATE 1

Heute wieder bei Cyberport (danke jens305):


Wie gesagt, die Lautsprecher sind NICHT! kabellos, der Name ist lediglich etwas verwirrend.


Search85 hat auf einen guten Deal bei Amazon UK für das neue T4 von Creative hingewiesen:


Bei Amazon bekommt das Set volle 5 Sterne. Dabei wird vor allem der Klang gelobt, der trotz der beiden kleinen Lautsprecher sehr gut sein soll. Der Bass ist bei dem System etwas überbetont, kann jedoch per Regler oder Fernbedienung runter geregelt werden. Die beiden Lautsprecher sind kabellos und der Subwoofer wird ans Stromnetz angeschlossen. Leider muss man diesen vom Netz trennen, da es keinen Netzschalter gibt, um das System komplett auszuschalten.


Die Verbindung via Bluetooth und NFC klappt problemlos. Per optischem Kabel kann man auch die Anlage bzw. den TV verbinden. Einige User betreiben das System am TV. techradar vergibt im Test 4,5 Sterne und lobt die vielseitige Einsetzbarkeit, den guten Gesamteindruck und ein gutes Preis/Leistungsverhältnis.


564329.jpg


Technische Daten (Herstellerhomepage):


Leistung: keine Angabe • 2x Satellit • 1x Subwoofer • Frequenzbereich: keine Angabe • Anschluss: 3.5mm Klinke • Besonderheiten: Bluetooth 3.0, NFC, Kabelfernbedienung

Zusätzliche Info
12 Kommentare

"Die beiden Lautsprecher sind kabellos und der Subwoofer wird ans Stromnetz angeschlossen. Leider muss man diesen vom Netz trennen, da es keinen Netzschalter gibt, um das System komplett auszuschalten."

Na dann ProstMahlzeit (an jedem Tag)

nur 215EUR??? HOOOOT

Weiß jemand ob man die Teile auch als Sateliten und Subwoofer für die HiFi-Anlage (mit zwei Standboxeb) nutzen kann?

Als Standboxen Glaub eher nicht

Avatar
Anonymer Benutzer


LehrerDeinesVaters58:
“Die beiden Lautsprecher sind kabellos und der Subwoofer wird ans Stromnetz angeschlossen. Leider muss man diesen vom Netz trennen, da es keinen Netzschalter gibt, um das System komplett auszuschalten.”


Na dann ProstMahlzeit (an jedem Tag)



halb so wild, gemäss EU Standby Richlinie sollte das überschaubar bleiben, und in der Praxis schaltet die ja eh kaum einer ab, ich würde mir aber auch einen Schalter wünschen.

Das die Sattelitten Kabellos sind ist schlichtweg falsch.
Bearbeitet von: "" 9. Mär


der_magus: halb so wild, gemäss EU Standby Richlinie sollte das überschaubar bleiben ...




Puh! Danke EU!!!!


joekeen23:
Als Standboxen Glaub eher nicht

Zusätzlich zu 2 Standboxen. Also als Rear Satelliten?

Wieviele Stromanschlüsse werden denn dann nun gebraucht? 3?

Ohje sehr verwirrende Artikelbeschreibung. Die Verbindung zum Gerät ist natürlich kabellos und nicht die Satelliten

Moin Jungs, kann mir jemand sagen wie das mit der Stromversorgung des kompletten Systems aussieht (Steckdosentyp) wenn man diese aus Amazon UK bestellt? Die haben doch sicherlich andere Standards was die Steckdosen anbetrifft.

Danke im voraus.

Kann nur dazu raten sich den wenigstens in MediaMarkt/Saturn vorher einmal anzuhören. Der Klang ist mehr als mies und selbst der Dealpreis ist eigentlich ziemlich frech dafür.

iceananas: Kann nur dazu raten sich den wenigstens in MediaMarkt/Saturn vorher einmal anzuhören. Der Klang ist mehr als mies und selbst der Dealpreis ist eigentlich ziemlich frech dafür. ich hab die kabelgebundene Version. Der Klang ist soweit okey. aber der bass ist nicht optimal regelbar.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen